Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 31.05.2024 123. Auktion: Zeichnungen des 16. bis 19. Jahrhunderts

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Stürmische Ostsee / Klaus Fußmann

Stürmische Ostsee / Klaus Fußmann
© Kunsthandel Hubertus Hoffschild


Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Webseite von Christie’s gehackt

Christie’s hat mit einem Hackerangriff zu kämpfen

Die Webseite des Auktionshauses Christie’s ist Opfer eines Cyberangriffes geworden. Bereits am vergangenen Donnerstagabend gab es erste Probleme auf der Internetseite; seit Freitagmorgen ist nur noch eine Platzhalterseite vorhanden. Aktuell sind die Angebote der Auktionen nicht online einsehbar, stattdessen wird eine Offlinemeldung angezeigt. Auch das digitale Bieten ist gestört. Interessierte können daher nur vor Ort oder per Telefon an den Auktionen teilnehmen. Auf Nachfragen der Zeitschrift „The Art Newspaper“ ging ein Sprecher von Christie’s nicht näher auf die Art der Hackerattacke, die Wiederherstellungsdauer der Webpräsenz und darauf ein, ob Kundendaten entwendet worden sind. Betroffen sind vor allem die großen Frühjahrsauktionen von Christie’s mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in New York, die in dieser Woche rund 850 Millionen US-Dollar einspielen sollen.

Immer mehr Museen und Auktionshäuser werden weltweit von Hackern angegriffen. Die Täter haben es meistens auf Kundendaten abgesehen oder betreiben Emailbetrug, um Zahlungen von Kunden abzufangen. Es handelt sich hierbei um ein immer größeres Problem, das jedoch nicht nur die Kunstwelt betrifft. Die Auktionen von Christie’s sollen wie geplant stattfinden.


13.05.2024

Quelle: Kunstmarkt.com/Lisa Steeb

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Christie’s

Variabilder:

Christie’s hat mit einem Hackerangriff zu kämpfen
Christie’s hat mit einem Hackerangriff zu kämpfen








News vom 22.05.2024

Belvedere Art Award für Rabbya Naseer

Belvedere Art Award für Rabbya Naseer

Autochrome Fotografie in Linz

Autochrome Fotografie in Linz

Akademie der Künste Berlin kauft Zeichnungen von George Grosz

Akademie der Künste Berlin kauft Zeichnungen von George Grosz

Reutlingen präsentiert Bernard Aubertin

Reutlingen präsentiert Bernard Aubertin

News vom 21.05.2024

Hamburg sichert sich Teekännchen von Marianne Brandt

Hamburg sichert sich Teekännchen von Marianne Brandt

Marianna Simnett blickt in die Welt des Fußballs

Marianna Simnett blickt in die Welt des Fußballs

Große Retrospektive zu Dirk Reinartz in Bonn

Große Retrospektive zu Dirk Reinartz in Bonn

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Bassenge Berlin - Rembrandt Bugatti, Il parco di Milano, 1915

Polychrome Traumzeit der Kunst
Galerie Bassenge Berlin

Villa Grisebach Auktionen GmbH - Rudolf Zwirner trennt sich von privaten Schätzen

Sammlung Rudolf Zwirner – Arbeiten auf Papier. Ein Highlight der kommenden Sommerauktionen
Villa Grisebach Auktionen GmbH

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Oberrheinischer Meister, Der Tod Mariens, 1. Viertel 16. Jahrhundert

Sonderauktion Sammlung Faußner
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Kunsthaus Lempertz - Viktorianischer Schlangenarmreif mit Diamanten, England, zweite Hälfte 19. Jahrhundert

Gefragter Schmuck aus Geschichte und Gegenwart
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce