Die Kunst, online zu lesen.

Home



o.T, aus der Serie

Viktors Svikis

in Riga (LV)

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Zum Künstler


lebt und arbeitet in Wien (A)


Biographie


Ausbildung

Seit 2003 Studium der Kunstgeschichte, Universität Wien, Wien (A)
2000-2002 Meisterklasse für figurative Malerei und Zeichnung, Kunstakademie Lettlands, Riga (LV), Abschluss Magister der Kunst
1996-2000 Meisterklasse für figurative Malerei und Zeichnung, Kunstakademie Lettlands, Riga (LV), Abschluss Bachelor der Kunst
1990-1997 Rigaer Janis Rozentals Kunstschule, Riga (LV)


Stipendien / Förderungen

2009 Nominierung für den Walter Koschatzky Kunst-Preis, Rotary-Club Wien-Albertina, Wien (A)
Nominierung für den Strabag ArtAward International, Strabag Kunstforum, Wien (A)
2002 Künstlerwettbewerb in Riga (LV), 1. Platz und einmaliges Stipendium bei Prof. Indulis Zarins
2001 Stipendium der Vilis-Valdmanis-Stiftung (S)



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
22.03.2012
Realitätsprinzip
03.05.2013
VIENNA GALLERY WEEKEND
03.05.2013
Breakfast Talk im Atelier Svikis & Zink
16.01.2014
Nuts and Bolts
10.03.2016
VIKTORS SVIKIS | FEINSTAUB


Weitere Termine:

Ausstellungen

Einzelausstellungen

2005 Pastaiga Ārpus /Ein Spaziergang Außerhalb, Galerie Bastejs, Riga (LV)


Gruppenausstellungen

2010 transient, Galerie Michaela Stock, Wien (A), mit Patrick Baumüller
2009 MUMOK – Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien (A), Präsentation der für den Walter Koschatzky Kunst-Preis nominierten Werke (Anthropologie der Einsamkeit I-III)
2005 Galerie Bastejs, Riga (LV)
2003 Radošā darbnīca 2003/Ein kreatives Studio 2003, Galerie Bastejs, Riga (LV)
Silmast silma – Face to Face, Kunsthaus Tartu, Tartu (EST)
2002 Galerie Bastejs, Riga (LV), Präsentation der für das Prof. Indulis Zarins-Stipendium nomminierten Werke
Rudens 2001/Herbst2001, Ausstellungssaal Arsenāls, Nationales Kunstmuseum Lettlands, Riga (LV)
Galerie Valensia, St. Petersburg (RUS)
2001 Gemäldeausstellung der Studenten und Professoren der Meisterklasse für figurative Malerei und Zeichnung der Lettischen Kunstakademie, Ausstellungssaal Arsenāls, Nationales Kunstmuseum Lettlands, Riga (LV)
Radošā darbnīca 2001/Ein kreatives Studio 2001, Galerie Bastejs, Riga (LV)
Gemäldegalerie Nellija, Riga (LV)
Gemäldeausstellung der Professoren der Kunstakademie Lettlands und der Stipendiaten der Vilis-Valdmanis-Stiftung, Lettisches Vereinshaus, Riga (LV)
Ausstellungsraum Latvenergo, Riga (LV)
2000 Bachelor-Abschlussarbeit an der Kunstakademie Lettlands, Galerie Bastejs, Riga (LV)
39 Gleznas/39 Gemälde, Ausstellungsraum der Kunstakademie Lettlands, Riga (LV)



BiographieAusstellungenArbeiten


Pressemitteilungen:
07.03.2012
VIKTORS SVIKIS
09.01.2014
FINISSAGE: Viktors Svikis CUT AND TAKE


© Galerie Stock - Wien    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Stock - Wien

English Site Galerie Stock - Wien

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce