Die Kunst, online zu lesen.

Home



Schönewald Fine Arts


Paul Schönewald
Ulla Gansfort

Lindenstr. 182
DE-40233 Düsseldorf

Telefon:
+49 (0)211 830 940 6


www.schoenewaldfinearts.de

Ausrichtung / Spezialgebiete

- Fotokunst

- Zeitgenössische Kunst

- Fotografie

- Grafik

- Malerei

- Plastik

- Skulptur

Künstler:

Baselitz, Georg

Becher, Bernd & Hilla

Chamberlain, John

Copley, William N.

Dumas, Marlene

Fischli, Peter

Fritsch, Katharina

Gober, Robert

Havekost, Eberhard

Judd, Donald

Kawara, On

Kippenberger, Martin

Kneffel, Karin

Kounellis, Jannis

Martin, Agnes

Palermo, Blinky

Polke, Sigmar

Richter, Gerhard

Schütte, Thomas

Struth, Thomas

Trockel, Rosemarie

Weiss, David

Schönewald Fine Arts

Spezialgebiete:

Kunst der 60er/70er Jahre die ihren Ursprung in Deutschland und Amerika fand

Kernkomplex des Werkbestandes: Gerhard Richter

Sonstige Künstler:

Georg Baselitz
Bernd und Hilla Becher
John Chamberlain
William N. Copley
Marlene Dumas
Katharina Fritsch
Robert Gober
Donald Judd
On Kawara
Karin Kneffel
Jannis Kounellis
Agnes Martin
Blinky Palermo
Sigmar Polke
Gerhard Richter
Rosemarie Trockel
Thomas Schütte

Firmengeschichte, Kunstgeschichte, ein geschichtsträchtiges Haus:

Anno 1992. Seitdem präsentiert Paul Schönewald sein kontinuierlich wachsendes Portfolio internationaler zeitgenössischer Kunst - anfänglich im Stadthaus der Jahrhundertwende in Krefeld und mittlerweile in den historischen Räumen des Hauses Fürstenberg in Xanten.

Zu sehen gibt es dort regelmäßig wechselnde Ausstellungen neu angekaufter Werke, die vor allem das Kunstgeschehen der 60er- und 70er-Jahre in Deutschland und Amerika widerspiegeln.

Der Kern des eigenen Bestandes ist ein umfangreicher Werkkomplex des wohl bedeutendsten Malers der deutschen Gegenwart: Gerhard Richter. Bereits geraume Zeit vor seinem großen Weltruhm begann Paul Schönewald, ausgesuchte Werke Gerhard Richters zu sammeln. Und mit der gleichen Passion und seiner langjährigen Erfahrung fand und findet er nach wie vor die "Blue Chips" am internationalen Kunstmarkt.

"Kunst ist längst eine profitable Alternative zu herkömmlichen Anlageformen. Und eine schönere dazu."

Nach diesem Credo verfolgt Paul Schönewald permanent die Entwicklungen und Tendenzen im Kunstmarkt.

Die Kontakte zu Sammlern und Institutionen pflegt und intensiviert die Galerie durch die Präsenz auf der Art Cologne und der TEFAF Maastricht. Neben den etablierten möchte die Galerie aber auch jungen Sammlern zeitgenössische Kunst näher bringen. Denn schließlich steht die Galerie außer für Vielfältigkeit und Qualität auch für Mut zu Außergewöhnlichem und für ein sicheres Gespür für Trends. Und was es noch zu sagen gibt, sagen Ihnen die Namen der Künstler.

Kunsthändler, Kunstberater, ein Kunstkonzept.

Welche Kapitalanlage ließe sich repräsentativer in Geschäftsräume integrieren als Kunst?!

In diesem Sinne entwickeln wir individuelle, also themenspezifische Konzepte für Unternehmen, angepasst an die räumlichen Gegebenheiten, die Firmenphilosophie und den zur Verfügung stehenden Etat.Dabei begreifen wir Kunst als Bindeglied zwischen Unternehmensinhalten, Orts- und Lichtverhältnissen und Mitarbeitern und Kunden.
Zu unserer konzeptionellen Vorarbeit gehört dabei auch das Eingrenzen der für Sie infrage kommenden Werke, sodass Sie eine sichere Entscheidung treffen können, ohne den ganzen Kunstmarkt langwierig studieren zu müssen.

Zur sorgfältigen Planung und Entwicklung eines Kunstkonzeptes zählen folgende Punkte:

- Die persönliche Besichtigung der Räumlichkeiten

- Festlegung potenzieller Standorte für Kunst

- Strukturierung bereits vorhandener Bilder und Harmonisierung mit zukünftigen Neuerwerbungen

- Erstellung und Präsentation eines Kunstkonzeptes

- Kontrolle der Kosten und Rechnungen

- Abstimmung der Termine, der Rahmungen und Installationen der Bilder

In diesem Rahmen decken wir die Fachbereiche Kunstwissenschaft, Designtheorie, Katalogisierung und Restaurierung ab.

Letztendlich ist das persönliche Gespräch vor Ort am aufschlussreichsten, wenn es um die Entwicklung eines optimalen Zusammenspiels von Kunst und Raum geht. Und noch etwas Wichtiges: Diskretion und fachgerechte Beratung (Total Quality Management) im privaten wie im öffentlichen Bereich sind bei uns selbstverständlich.

Über die Kunst hinaus.

Kunst des XX. und XXI. Jahrhunderts im Hause Fürstenberg in Xanten – erbaut nach den Plänen des Dombaumeisters Ernst Friedrich Zwirner. Diese außerordentlich schönen Räume sind zu besonders, um „nur darin zu arbeiten". Neben Kunsthandel und Ausstellungsaktivitäten sehen wir uns immer wieder veranlasst, Symposien zum Thema „Kunst und Investition" zu organisieren. Basierend auf den langjährigen Erfahrungen aus der Beratung von kulturellen Institutionen und Unternehmen der privaten und industriellen Wirtschaft.

Sie planen selbst eine anspruchsvolle Veranstaltung und suchen einen angemessenen Ort dafür? Sprechen Sie uns an.


Öffnungszeiten:


Nach Vereinbarung

Messen:

TEFAF Maastricht
ART COLOGNE




Schönewald Fine Arts - Düsseldorf

English Site Schönewald Fine Arts - Düsseldorf

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce