Die Kunst, online zu lesen.

Home



ohne Titel (AS09B15)(schwarz/kupfer), 2009

Albrecht Schnider

Geboren: 1958 in Luzern, Schweiz

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Zum Künstler


Lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland


Arbeiten des Künstlers

Schnider, Albrecht ◊ ohne Titel, 2011, 2011
Schnider, Albrecht ◊ ohne Titel, 2011, 2011

Schnider, Albrecht ◊ Ohne Titel, 2009, 2009
Schnider, Albrecht ◊ Ohne Titel, 2009, 2009

Schnider, Albrecht ◊ Ohne Titel, 2004, 2004
Schnider, Albrecht ◊ Ohne Titel, 2004, 2004

Schnider, Albrecht ◊ Landschaft, 2011, 2011
Schnider, Albrecht ◊ Landschaft, 2011, 2011

Schnider, Albrecht ◊ Landschaft, 2011
Schnider, Albrecht ◊ Landschaft, 2011

Schnider, Albrecht ◊ ohne Titel (AS09B15)(schwarz/kupfer), 2009
Schnider, Albrecht ◊ ohne Titel (AS09B15)(schwarz/kupfer), 2009

Schnider, Albrecht ◊ ohne Titel (AS09B18)(grün/stahl), 209
Schnider, Albrecht ◊ ohne Titel (AS09B18)(grün/stahl), 209

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
12.12.2012
12.12.12 - Ausstellung verlängert!
20.10.2011
"review I preview", 10 years anniversary
02.09.2011
Saisonstart der Frankfurter Galerien 2011
02.09.2011
Albrecht Schnider - "Um ein Vielfaches"
06.05.2010
Abstraction and Structure


Weitere Termine:

Einzelausstellungen (Auswahl)



2010 Villa Flora, Winterthur, Schweiz

Galerie Thomas Schulte, Berlin, Deutschland

2009 Galerie Thomas Schulte, Window Space, Berlin, Deutschland

2008 VIDE!, Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz

2006 Das noch Mögliche, Kunsthaus Aargau, Schweiz (cat.)

Works on paper, Galerie Kornfeld, Bern, Schweiz

2005 Galerie Jesco von Puttkamer, Berlin, Deutschland

Sammlung Familie Oberholzer, Kunstraum Oktogon, Bern, Schweiz

2003 Galerie Thomas Schulte, Berlin, Deutschland

Galeriegriedervonputtkamer, Berlin, Deutschland

Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Deutschland

2001 Zeichnungen, La Chambre Rouge, Hamburg, Deutschland

2000 Galerie griedervonputtkamer, Berlin, Deutschland

Deweer Art Gallery, Otegem, Belgien (cat.)

1999 Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz

DAAD Galerie, Berlin, Deutschland (cat.)

1998 Kunstmuseum Solothurn, Schweiz (cat.)

Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz (Project mit Claudio Moser)

1997 in de Achterruimte, Galerie Akinci, Amsterdam, Niederlande (mit Yael Davids)

1996 Galerie Mot & Van den Boogaard, Brüssel, Belgien

Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz

1995 Galerie Akinci, Amsterdam, Niederlande (mit Stephan Balkenhohl)

Kleines Helmhaus, Zürich, Schweiz (cat.)

1994 Galerie Mot & Van den Boogaard, Brüssel, Belgien

APP BXL (Moritz Küng), Brüssels, Belgien

Kunstmuseum Luzern, Luzern, Schweiz (cat.)

Ugo Rondinone, Albrecht Schnider, Félix Vallotton, Kunsthalle Palazzo, Liestal, Schweiz (cat.)

Galerie Akinci, Amsterdam, Niederlande

1991 Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz

Galerie Toni Gerber, Bern, Schweiz

1989 Kunstmuseum Luzern, Luzern, Schweiz (cat.)

Zeichnungen, Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz

Shedhalle,, Zürich, Schweiz (cat.) (mit Thom Puckey)

1988 Kunsthalle Bern, Schweiz

Galerie Toni Gerber, Bern, Schweiz

1987 Berner Galerie, Bern, Schweiz





Gruppenausstellungen (Auswahl)



2010 Balthasar Burkhard, Václav Pozárek, Albrecht Schnider, Galerie Kornfeld, Bern, Schweiz

„Referenzund Neigung“, Kunst des 21.Jh. aus der Sammlung, Kunstmuseum Luzern, Schweiz

„Free the Drawings“, Sammlung Bellpark, Museum im Bellpark Kriens, Schweiz

„Brussels calling“, Musée royaux d’Art et d’Histoire, Brüssel, Belgien

„Abstraction“, Bernhard Knaus Fine Art, Frankfurt

2009 Das Nietzsche-Haus-Projekt, Nietzsche-Haus Sils-Maria, Schweiz (mit Gaudenz Signorell, Jürg Moser)

„Knautschzonen“, Die Mobiliar, Bern, Schweiz

Zeichnungen von Picasso zu Pettibon, Kunstraum Oktogon, Bern, Schweiz

Zeigen. Eine Auditour durch Berlin von Karin Sander, Temporäre Kunsthalle, Berlin, Deutschland (cat.)

2008 No Leftovers, Kunsthalle Bern, Östereich

Frauen Porträts, Overbeck-Gesellschaft, Kunstverein Lübeck, Deutschland

Kleines Personarum, Kunsthaus Aarau, Schweiz

Face à face, Galerie Kabinett, Bern, Schweiz

Von der Kunst Sträusse zu binden, Kunstmuseum Solothurn, Schweiz

Autoreverse, Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz

Fringes of Abstraction, Galerie Akinci, Amsterdam, Niederlande

Alexandre Perrier (1862-1926) Kunstmuseum Solothurn, Schweiz (mit Michel Grillet)

AURUM, Gold in der Zeitgenössischen Kunst, Centre PasquArt, Biel, Schweiz, (cat.)

TONG III, Brussels calling, Museum Tongerlohuys, Roosendaal, Niederlande

2007 Top of Central Switzerland, Kunstmuseum Luzern, Schweiz, (cat.)

Grieder Contemporary, Küsnacht,Schweiz (mit Rebecca Morris, Sergej Jensen)

6 eme TRIENNALE DE L'ART IMPRIMÉ CONTEMPORAIN, Musée de Beaux-arts du Locle, Le Locle, Schweiz

Étant donné: Die Sammlung!, Aargauer Kunsthaus, Aarau, Schweiz

2006 Branding. Das Kunstwerk zwischen Authentizität und Aura, Kritik und Kalkül, CentrePasquArt, La Fondation de la

Collection Centre PasquArt, Kunsthaus Centred´Art, Biel, Schweiz, (cat.)

Landschaft, Kabinett Bern, Schweiz

2005 Zeitfenster. Erinnerung und Gegenwart, Kunsthalle Palazzo, Liestal, Schweiz

2003 Zeichnen. Eine Konfiguration, Museum im Bellpark Kriens, Schweiz (cat.)

2002 Malerei, Kunstmuseum Luzern, Schweiz (cat.)

Im Zeichender Bewegung, Schweizer Zeichnungen der Gegenwart aus der graphischen Sammlung, Kunstmuseum Bern, Schweiz (cat.)

2001 Wald / Explosionen, Helmhaus Zürich, Schweiz

Un siècle de défis, Musée Rath, Genève, Schweiz (cat.)

Prospekt, Kunsthaus Aarau, Schweiz

Die Kunst der Mobiliar, Kunstmuseum Bern, Schweiz (cat.)

2000 Out of Space, Kunstmuseum Thun, Schweiz (cat.)

Come in and find out, vol 4, Podewil, Center for Contemporary Arts, Berlin, Deutschland (cat.)

Das Gedächtnis der Malerei, Kunsthaus Aarau, Schweiz (cat.)

Remy Zaugg, Portrait d’un ami, Jean- Paul Jungo Musée cantonal des Beaux-Arts de Lausanne, Schweiz (cat.)

Premio Michetti, Fondazione Michetti, Franca Villa al Mare, Chiete, Italien (cat.)

Schafft Land , Stadtmuseum Siegburg, Deutschland (cat.)

1999 99 respektive ’59, Kunsthaus Aarau, Schweiz (cat.)

1997 (Voor) de Liefhebber(s), Deweer Art Gallery, Otegem, Belgien

Die Schwerkraft der Berge, Kunsthalle Krems, Östereich (cat.)

Marijke van Warmerdam ‚Bonjour bon echo’, Centre d’art contemporain FRI ART, Fribourg, Schweiz

Voglio vedere le mie Montagne, Kunsthaus Aarau, Schweiz (cat.)

Postitionen < 40, Deweer Art Gallery, Otegem, Belgien

Wege zur Kunst, Wege zur Sammlung - Ankäufe der Migros Bern 1987 – 1997, Kunsthalle Bern, Schweiz (cat.)

1996 Snowball, Deweer Art Gallery, Otegem, Belgien (cat.)

paar mal Paar, Helmhaus, Zürich, Schweiz (cat.)

Die Sammlung Toni Gerber, zweiter Teil, Kunstmuseum Bern, Schweiz (cat.)

Macht der Verführung. Schönheit und Geheimnis der aktuellen Kunst, Interims-Kunsthalle, Berlin, Deutschland (cat.)

1995 ‚Landschaft’ mit dem Blick der 90er Jahre, Mittelrhein-Museum, Koblenz, Deutschland (cat.)

APP BXL c/oFiliale Basel, Schweiz (mit Christoph Fink, Dora Garcia, Arnoud Hollemann,Klaas Kloosterboer, Adrian Schiess,

Montserrat Soto, Joelle Tuerlinckx, Marijkevan Warmerdam)

Menschenbilder, Galerie Gebauer und Günther, Berlin, Deutschland (mit Janine Antoni, Kirsi Mikkola,Beate Passow,

Pipilotti Rist, Thomas Schütte, Luc Tuymans)

Zeichnung:Innerschweiz II, Tal Museum Engelberg, Schweiz

1994 Galerie Susanna Kulli, St. Gallen, Schweiz (mit Helmut Federle, Walter Obholzer, On Kawara, Adrian Schiess)

Einübung ins Chaos, Kunsthaus Zürich, Schweiz

1993 Andere Länder – andere Sitten, Zeichnungen aus der Graphischen Sammlung des Kunstmuseums Bern,

National Gallery, Prague, Palais Kinsky, Chez Republic; Galerie Povaska umenia, Zilina, Slovakia (cat.)

Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz (mit Jan Knap, Salvo)

DieStipendiaten des Eidgenössischen Kunststipendiums 1992, Kunstmuseum St. Gallen, Schweiz; Ernemann-Bau, Dresden (cat.)

Changing, dense cities, Shedhalle Zürich, Schweiz

Het depot, Galerie Akinci, Amsterdam, Niederlande

Realism?, Galerie de la Tour, Basel, Schweiz

1992 366 Zeichnungen, Galerie Bob van Orsouw, Zürich, Schweiz

1991 Kunst.Europa, Westfälisches Landesmuseum, Westfälischer Kunstverein, Deutschland (cat.)

1990 Szene Schweiz, Kunstverein Mannheim, Germany (cat.)

1989 Ut poesis museum. Kunst der achtziger Jahre, Kunstmuseum Bern, Schweiz

1988 Künstler aus Bern, Shedhalle, Zürich, Schweiz (cat.)

Anthropos II, Kunstmuseum Bern, Weisser Saal, Schweiz

1987 La lupa e l’orso, Rom, Italien (Artist Exchange Rome – Bern) (cat.)

1986 Skulptur und skulpturale Malerei, Kunstmuseum Bern, Weisser Saal, Schweiz

Fliegender Teppich, Galerie Toni Gerber, Bern, Schweiz



BiographieAusstellungenArbeiten


Pressemitteilungen:
18.08.2011
Saisonstart Frankfurt am Main, 2011
05.09.2014
Albrecht Schnider, Giacomo Santiago Rogado
22.01.2013
Drawing Now Paris, 11. - 14. April 2013
22.01.2013
12.12.12
19.04.2010
"Abstraction and Structure"


© Bernhard Knaus Fine Art - Frankfurt    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Bernhard Knaus Fine Art - Frankfurt

English Site Bernhard Knaus Fine Art - Frankfurt

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce