Die Kunst, online zu lesen.

Home



Für Sikko

Silke Andrea Schmidt

Geboren: 1969 in Offenbach

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Biographie


Silke Andrea Schmidt
1969 Offenbach am Main
1989 Studium Psychologie, Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt/Main
1990 Sechsmonatige Rundreise durch Russland „Leningrad – Jerewan“
1990-95 Studium Architektur mit Diplom, Universität Kassel
1998 Gründung von „transform“
1995-02 Studium mit Diplom, Hochschule für Gestaltung, Offenbach/Main



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


Silke Andrea Schmidt

Einzelausstellungen

1997 „Möbel-Franz“, HfG-Rundgang, OF/M.
1999 „Beate Uhse-Kunstpreis“, 1. Preis, Flensburg
2001 „Hochschule für Gestaltung-Rundgang“, OF/M.
„Kahnweiler-Kunstpreis 2001“, Gruppenausstellung, Rockenhausen
2002 „Andersen-Kunstauktion“, Altes Hauptzollamt, Frankfurt/M.
„Wunderkammer_und alles Fleisch wird zu Gras“, Isenburger Schloß, OF/M. (K)
„Kunstpositionen 2002/03“, Allgemeine Hypothekenbank, Frankfurt/M. (K)
„flowers“, Gruppenausstellung, NetzwerkTM® Offenbach, FahrradhalleTM®, OF/M.
„stars“, Gruppenausstellung, NetzwerkTM® Offenbach, FahrradhalleTM®, OF/M.
2003 „The Art of Painting“, Nacht der Museen, FahrradhalleTM®, Frankfurt/OF/M.
„Art Frankfurt 2003“, NetzwerkTM® Offenbach, Frankfurt/M. (K)
„Filz“, Galerie Thomas Hühsam, OF/M.
2004 „fast forward“, Gruppenausstellung, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden (K)
„The Art of Painting II“, Nacht der Museen, FahrradhalleTM®, Frankfurt/OF/M.
„Art Frankfurt 2004“, NetzwerkTM® Offenbach, Frankfurt/M (K)
„September”, Galerie Thomas Hühsam, Einzelausstellung, OF/M
„Without a rabbitheart”, Dialoge zwischen Wort und Bild, Frauenreferat
der Stadt Frankfurt/M., Ausstellungshalle der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität (K)
„love“, Gruppenausstellung, NetzwerkvTM® Offenbach, FahrradhalleTM®, OF/M.
2005 „inmausion“, Kunst im Abgeordnetenbüro Manfred Geis MdL, Mainz
„The Art of Painting III“, Nacht der Museen, FahrradhalleTM®, Frankfurt/OF/M.
„Art Frankfurt 2005“, NetzwerkTM® Offenbach, Frankfurt/M. (K)
„The sweetest melody is an unheard refrain”, 1822-Forum der Frankfurter Sparkasse,
Einzelausstellung, Frankfurt/M. (K)
„OF-TH 10“, Galerie Thomas Hühsam, Gruppenausstellung, OF/M.
2006 „Kunst ist kein Luxus“, Einzelausstellung, FahrradhalleTM®, OF/M.



BiographieAusstellungenArbeiten

© Galerie Thomas Hühsam - Offenbach    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Thomas Hühsam

English Site Galerie Thomas Hühsam

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce