Die Kunst, online zu lesen.

Home



Doppelnadel, so genannte Busennadeln

Doppelnadel, so genannte Busennadeln

Deutschland, um 1845

Gelbgold 585/-, getestet. 4 leuchtend rote Rubine im ovalen Facettenschliff. 2 leuchtend grüne Smaragde im Karreeschliff. 3 Opale im ovalen Cabochonschliff. 1 Chalzedon im Cabochonschliff. Royalblaues und weißes opakes Email. Email min. best. Einige Steine etwas best., 2 Opale besch.
L. 9 bzw. 7 cm. Ca. 12,26 g.

Losnummer: 303


Dabei: Original-Etui.

Die durch Kettchen verbundenen Doppelnadeln, die so genannten Inséparables, wurden in der Biedermeierzeit sehr gerne als Brustschmuck getragen. Sie dienten dazu, die allseits beliebten Tücher vor dem Busen zusammenzuhalten.


Veranstaltungshinweise:

Am 15.07.2020 Auktion 388: Schmuck


Schätzpreis: 900 - 1.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Neumeister Münchener Kunstauktionshaus" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus, München 




Neumeister

English Site Neumeister

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce