Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Berlin, 29.10.2018: Photoauktion bei Grisebach: Gute Ergebnisse und ein Paukenschlag für Umbo

In der Herbstauktion für Moderne und Zeitgenössische Photographie am 26. Oktober wurde bei einer Schätzung von 760.000 EUR ein Gesamtumsatz von 741.000 EUR* erzielt. Der höchste Zuschlag galt Thomas Struths „Paradise 24, Sao Francisco de Xavier“ Brazil. 2001“ aus einer belgischen Privatsammlung, das für 95.000 EUR* an eine Privatsammlung in der Schweiz ging.

Für 71.250 EUR* konnte sich der deutsche Handel ein unikates Fotogramm von László Moholy-Nagy sichern – eine wahre Rarität auf dem Markt. Gerungen wurde auch um ein seltenes Vintage Print von Umbo, das schließlich bei 10.000 EUR* Schätzpreis EUR 1.500-2.000) dem deutschen Handel zugeschlagen wurde.

Unter der großen Auswahl an Russischer Avantgarde gab es gleich zwei schöne Zuschläge: Der Pionier mit Trompete“ von Alexander Rodchenko ging für 9.375 EUR* in ein Deutsches Museum, während „Die Dusche“ von Boris Ignatovich sich für 8.125 EUR* nun in privaten Händen befindet.

Bei Michael Weselys Unikat „Point Lobos“, aufgerufen für 7.000–9.000 EUR, fiel das Ergebnis rekordträchtig bei 25.000 EUR* aus. Dr. Neuhauss’ Dokumentation des Gleitfluges von Otto Lilienthal aus dem Jahr 1895 erzielte gerechtfertigte 12.500 EUR*. Martin Munkácsis „Um-Sprung“ begeistert nun einen dänischen Privatsammler für 40.000 EUR*.

Diandra Donecker

www.grisebach.com/service/presse/

Quelle: © Villa Grisebach Auktionen GmbH

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Villa Grisebach Auktionen GmbH

English Site Villa Grisebach Auktionen GmbH

News

English Site News

Termine

English Site Termine







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce