Die Kunst, online zu lesen.

Home



Galerie Flügel-Roncak - Der Sonntag

Galerie Flügel-Roncak - Der Sonntag

Marc Chagall - Alice in Paris

vom 16.04.2010 bis 20.05.2010

GALERIE FRANK FLUEGEL Nürnberg

Obere Wörthstrasse 12

DE-90403 Nürnberg

Telefon: +49 (0)911 237 375 00

Telefax: +49 (0)

E-Mail: info@frankfluegel.com

URL: www.frankfluegel.com

Ausstellungseröffnung am Freitag, den 16.04.2010 von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Die Ausstellung dauert bis 20. Mai 2010. Gezeigt wird ein Ausschnitt der zahlreichen Originalgrafiken, die Chagall zeitlebens schuf.

Marc Chagall, der als der große Farbkünstler des 20. Jahrhunderts gilt, hat neben Pablo Picasso das bedeutendste lithographische Oeuvre in der Kunst des 20. Jahrhunderts hinterlassen.

So hat Picasso einmal anerkennend gesagt, dass nach dem Tode Henri Matisses nur noch Marc Chagall wisse, was Farbe wirklich sei.

Chagall war ein Poet jenseits von allen Stilen, ein Träumer, Exot und Phantast zugleich. Er war zeit seines Lebens ein Außenseiter und künstlerischer Eigenbrödler. Als Jude verachtete er das alte Bilderverbot, als Russe überwand er die Selbstgenügsamkeit. Er misst sich formal mit der Weltkunst, doch seine Themen findet er in der dörflichen Welt seiner russischen Heimat.

Seine Bilder sind Märchen, inszenierte Augenfeste. Chagall ist ein Wanderer zwischen den Welten, der süchtig ist nach Harmonie.

Geboren am 07.07.1887 in Weissrussland.
1910 Stipendium in Paris. Freundschaft mit anderen Künstlern in Paris, z.B. Robert Delaunay, Guillaume Apollinaire und Fernand Léger.
1914 verlässt Chagall Paris und reist zurück in sein Heimatland, wo er seine Geliebte Bella Rosenfeld heiratet. Mit ihr bekommt er 1916 die Tochter Ida. 1918 gründet er dort eine Moderne Kunstschule. El Lissitzky und Kasimir Malewitsch arbeiten dort als Lehrer.
Mit Ausbruch des zweiten Weltkrieg emigriert Chagall in die USA. Der Tot seine Frau Bella in Jahr 1944 hinterlässt tiefe Spuren in Marc Chagall. Nach Kriegsende geht er zurück nach Frankreich. Er schafft Bühnenbilder und Kostüme für Ballette, Plastiken aus Keramik und arbeitet als Glasmaler. Er entwirft die Fenster in Kirchen und anderen Gebäuden.
1952 heiratet Chagall zum zweiten Mal. Im Alter von 97 Jahren, stirbt Chagall am 28. März 1985 in Saint-Paul de Vence, Frankreich.

Öffnungszeiten:
Di - Fr 11:00 - 18:00 Uhr
Sa 11:00 - 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Weitere Informationen: www.fr-gallery.com/kuenstler/chagall_marc.aspx

Weitere Infos:

Galerie Fluegel-Roncak
Obere Wörthstr. 12
90403 Nürnberg
Mitglied im BVDG (Bundesverband Deutscher Galerien).

www.fluegel-roncak.com
email: info@fluegel-roncak.com



Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
JULIAN OPIEMEL RAMOSROBERT INDIANAROY LICHTENSTEINTOM WESSELMANNMARC CHAGALL

Quelle:

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Bilder zur Veranstaltung:

Der Sonntag

Der Sonntag




GALERIE FRANK FLUEGEL - KITZBÜHEL | NÜRNBERG

English Site GALERIE FRANK FLUEGEL - KITZBÜHEL | NÜRNBERG

News

English Site News

Ausstellungen und Messen

English Site Ausstellungen und Messen

Künstler der Galerie

English Site Künstler der Galerie

Kunstwerke

English Site Kunstwerke







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce