Die Kunst, online zu lesen.

Home



Galerie Schüppenhauer -Köln - Emmett Williams "She loves me" 1966/1983

Galerie Schüppenhauer -Köln - Emmett Williams "She loves me" 1966/1983

"Poetry in Motion" Ann Noël & Emmett Williams

vom 23.05.2012 bis 28.07.2012

Schüppenhauer galerie + projekte

Luxemburger Str. 345

DE-50939 Köln

Telefon: +49 (0)221 95 222-13

Telefax: +49 (0)221 95 222-15

E-Mail: info@galerie-schueppenhauer.de

URL: www.galerie-schueppenhauer.de

Mit „Poetry in Motion“ zeigt die Schüppenhauer galerie+projekte erstmals Werke des Fluxus-Künstler-Paares Ann Noël* 1944 in Plymouth/England und Emmett Williams* 1925 in Greenville/South Carolina, gestorben 2007 in Berlin.

Emmett Williams kam 1949 nach dem Militärdienst nach Frankreich und Deutschland. Als Poet wurde er Mitglied des Darmstädter „Kreises für konkrete Poesie“ und des „Dynamischen Theaters“ von Claus Bremer und Daniel Spoerri. Durch Spoerri lernte er Filliou, Roth, Tinguely, Koepke kennen und später auch Maciunas, der ihn zum Fluxus-Festival 1962 nach Wiesbaden einlud. Seitdem gehörte er zum festen Kern von Fluxus.1966 ging er nach New York und arbeitete für „The Something Else Press“. Später war er (Gast-)Professor an verschiedenen Universitäten und Instituten in den U.S.A.. 1980 erhielt er ein DAAD-Stipendium nach Berlin.

Ann Noël studierte bis 1968 Kunst an der „Bath Academy of Art“. Nach dem Abschluss ging sie zunächst nach Deutschland und anschließend nach New York, um für die Edition „Hansjörg Mayer“ und „The Something Else Press“ zu arbeiten. Dort lernte sie Emmett kennen und sie heirateten 1970. Beide arbeiteten und performten sowohl als eigenständige Künstler als auch als Künstlerpaar zusammen.

Wir freuen uns sehr, Emmett Williams‘ frühe konkrete Gedichte sowie spätere Arbeiten gemeinsam mit den Werken von Ann Noël präsentieren zu können.

Weitere Informationen: www.galerie-schueppenhauer.de

Weitere Infos:

Parallel dazu zeigt "die Kunstagentin", Maastrichter Straße 26, 50672 Köln die Ausstellung "On the road to FLUXUS - Prä-Fluxus International"
Die Ausstellung wird kuratiert von Christel Schüppenhauer
Ausstellungsdauer: 15.05. - 30.06.2012

weitere Informationen:
Cristina Barroso:
bis Mai 2012, Palais Liechtenstein, Feldkirch
Mary Bauermeister:
bis 19.08, Frauenmuseum Bonn
8.06. – 19.08., „Zopf ab“, Museum Fluxus+, Potsdam
Johannes Deutsch:
bis 11. 2012, "Der unsichtbare Garten" auf der Museumsanlage Admont Horst Haack :
bis 22.06.2012, „IMAGƎTEXTE 2“, Topographie de L’art, Paris
Ben Patterson:
ZKM_Kubus/ 2.06.-23.09. 2012, „FLUXUS AT 50“, Museum Wiesbaden
Vera Röhm:
12.05. - 4.11. 2012, 5. Schweizerische Triennale der Skulptur, Bad Ragaz 9.05. – 26.08. 2012, „Ein Wald der Skulpturen, Sammlung Simon Spierer“, Stiftung Opelvillen Zentrum für Kunst, Rüsselsheim
6.05- – 28.10 2012, „Natürlich Natur – Paralipomena“, Kunststaulager Spoerri, Hadersdorf am Kamp, A
Daniel Spoerri:
bis 3.06. 2011, „Von Engeln & Bengeln“, Kunsthalle Krems, A



Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Emmett WilliamsAnn Noël

Quelle:

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Bilder zur Veranstaltung:

 Emmett Williams

Emmett Williams "She loves me" 1966/1983




Galerie Schüppenhauer Köln

English Site Galerie Schüppenhauer Köln

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce