Die Kunst, online zu lesen.

Home



Ewald Mataré, Abstraktes Kälbchen, 1945

Ewald Mataré, Abstraktes Kälbchen, 1945

Bronze mit dunkelbrauner Patina. 2,5 x 13,5 x 7 cm. Verso: mit dem gestempelten Monogramm. Schilling 274.

Losnummer: 8168


Nach Beendigung des Krieges 1945 wird Mataré Direktor der Kunstakademie in Düsseldorf. Mit dem Neubeginn verband sich die Hoffnung auf ein Wiederaufleben der Klassischen Moderne. Unser Kälbchen zeichnet sich durch glatte, konstruktive Formen und klare geometrische Linien aus und knüpft darin deutlich an die Errungenschaften der Klassischen Moderne an.

Provenienz: M. Knoedler & Co., Inc., New York


Veranstaltungshinweise:

Am 27.05.2017 109. Auktion: Moderne Kunst Teil I und II


Schätzpreis: 25.000,-  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Bassenge Berlin". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Bassenge Berlin" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Galerie Bassenge KG, Berlin 




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce