Die Kunst, online zu lesen.

Home



Alexander Kircher, Seeschlacht bei Lissa, Panzerschiff Ferdinand Max, 1898

Alexander Kircher, Seeschlacht bei Lissa, Panzerschiff Ferdinand Max, 1898

Öl auf Leinwand
85 x 151 cm
Signiert, datiert rechts unten:
Kircher 98

Losnummer: 52


Literatur: Das Gemälde wurde zur 50 Jährigen Kaisern Jubiläum geschaffen. Seeschlacht bei Lissa 1866 rammte die Panzersfregatte Ferdinand Max das italienische Schiff Re d`Italia. Rechts auf dem weißen Raddampfer Elisabeth beobachtet ein Offizier den Rammstoß. Die Kriegsentscheidung fiel zunächst auf dem Lande, wo Erzherzog Albrecht am 24 Juni bei Custoza den Italiener eine schwere Niederlage bereitete. Am zweiten südlichen Kriegsschauplatz im adriatischen Meere hatte Vice Admiral Wilhelm vom Tegethoff den Oberbefehl. Die kleinere Fassung im Privatbesitz wurde als Vorlage für eine historische Wandtafel im K. K. Geschichtsunterricht verwendet.

Panzerfregatte S.M.S. ERZHERZOG FERDINAND MAX zur Zeit der Seeschlacht bei Lissa, als Flaggenschiff von Kontreadmiral Wilhelm von Tegetthoff.


Schätzpreis: 9.000 - 18.000 EURO
Ergebnis: 25.200 EURO


Veranstaltungshinweise:

Am 11.06.2018 Auktion 68: Alte Meister - Moderne


Zurück

© Galerie Auktionshaus Hassfurther, Wien 




Galerie Auktionshaus Hassfurther

English Site Galerie Auktionshaus Hassfurther

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose








Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce