Die Kunst, online zu lesen.

Home



Wagner

Eva Wagner

Geboren: 1967 in Salzburg

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Zum Künstler


Eva Wagner


Arbeiten des Künstlers

Wagner, Eva ◊ o.T. (EW 2)
Wagner, Eva ◊ o.T. (EW 2)

Wagner, Eva ◊ o.T. (EW 1)
Wagner, Eva ◊ o.T. (EW 1)

Wagner, Eva ◊ aus der Serie environs marrakches, 2001
Wagner, Eva ◊ aus der Serie environs marrakches, 2001

Wagner, Eva ◊ aus der Serie environs marrakches, 2002
Wagner, Eva ◊ aus der Serie environs marrakches, 2002

Wagner, Eva ◊ o. T._10, k. a.
Wagner, Eva ◊ o. T._10, k. a.

Wagner, Eva ◊ o. T._9, 2003
Wagner, Eva ◊ o. T._9, 2003

Wagner, Eva ◊ o.T._8, 2003
Wagner, Eva ◊ o.T._8, 2003

Wagner, Eva ◊ o. T._7, 2003
Wagner, Eva ◊ o. T._7, 2003

Wagner, Eva ◊ o. T._6, 2003
Wagner, Eva ◊ o. T._6, 2003

Wagner, Eva ◊ o. T._5, 2003
Wagner, Eva ◊ o. T._5, 2003

Wagner, Eva ◊ o. T._4, 2003
Wagner, Eva ◊ o. T._4, 2003

Wagner, Eva ◊ o. T._3, 2003
Wagner, Eva ◊ o. T._3, 2003

Wagner, Eva ◊ o. T._2, 2003
Wagner, Eva ◊ o. T._2, 2003

Wagner, Eva ◊ o. T., 2003
Wagner, Eva ◊ o. T., 2003

Wagner, Eva ◊ o.T., 2005
Wagner, Eva ◊ o.T., 2005

Wagner, Eva ◊ o.T., aus der Serie: en passant, 2005
Wagner, Eva ◊ o.T., aus der Serie: en passant, 2005

Wagner, Eva ◊ Streifzug I, 2005
Wagner, Eva ◊ Streifzug I, 2005

Wagner, Eva ◊ Dratal, 2005
Wagner, Eva ◊ Dratal, 2005

Wagner, Eva ◊ Quelle, 2005
Wagner, Eva ◊ Quelle, 2005

Wagner, Eva ◊ sur la route II, 2005
Wagner, Eva ◊ sur la route II, 2005

Wagner, Eva ◊ sur la route I, 2005
Wagner, Eva ◊ sur la route I, 2005

Wagner, Eva ◊ sur la route III, 2005
Wagner, Eva ◊ sur la route III, 2005

Wagner, Eva ◊ À la corniche, 2005
Wagner, Eva ◊ À la corniche, 2005

Biographie


Eva Wagner

2004
Work in Dakar, Senegal
Visiting professor at the Ecole National des Arts, Dakar Arbeitsaufenthalt Dakar, Senegal Gastlehrtätigkeit an der Ecole National des Arts, Dakar

2003
Teaching post for painting at the Salzburg International Summer Academy for Fine Art Leitung einer Klasse für Malerei an der Internationalen Sommerakademie für bildende Kunst, Salzburg

2000
1. Preis, Malereiwettbewerb Fa. Blautex 1.Preis, Malereiwettbewerb Fa. Blautex

1997 und 1998
Arbeitsaufenthalt, Marrakech und 1998 Arbeitsaufenthalt, Marrakech

1996
Arbeitsstipendium, Paris Arbeitsstipendium, Paris

1994
seit 1994 Lehrtätigkeit an der Universität für Angewandte Kunst(Ordinariat für Graphik, seit 1999 Ordinariat für Architektur)
seit 1994 Lehrtätigkeit an der Universität für Angewandte Kunst(Ordinariat für Graphik, seit 1999 Ordinariat für Architektur)

1992
Arbeitsstipendium Italien Arbeitsstipendium Italien

1992 bis 1999
Assistenztätigkeiten an der Internationalen Sommerakademie der Bildenden Künste(bei Georg Eisler, Ingeborg Lüscher, Nancy Spero und Leon Golub)
bis 1999 Assistenztätigkeiten an der Internationalen Sommerakademie der Bildenden Künste(bei Georg Eisler, Ingeborg Lüscher, Nancy Spero und Leon Golub)

1986 bis 1993
Studium an der Akademie der Bildenden Künste und an der Hochschule für Angewandte Kunst (u.a. bei Markus Prachensky, Arnulf Rainer)
bis 1993 Studium an der Akademie der Bildenden Künste und an der Hochschule für Angewandte Kunst (u.a. bei Markus Prachensky, Arnulf Rainer)

1967
in Salzburg geboren born in Salzburg


Auszeichnungen

2005
Anton Faistauer Preis 2005

1995
Anerkennungspreis für Malerei, Bauholding AG




BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Ausstellungen


Aktuelle und vergangene Ausstellungstermine:
25.05.2004
Art MOSCOW 2004
16.05.2003
Ausstellung: Eva Wagner
16.10.2003
KUNST WIEN 2003
23.06.2005
summer specials
28.10.2005
lukas feichtner gallery: Art Cologne 2005
18.11.2005
Eva Wagner
13.01.2006
PalmBeach3
01.11.2006
lukas feichtner: Art Cologne 2006
26.04.2007
Galerie Lukas Feichtner auf der Viennafair 2007
26.04.2007
Viennafair
02.05.2007
CIGE Beijing
11.10.2007
Pulse London Contemporary Art Fair
24.04.2008
Viennafair 2008


Weitere Termine:

Eva Wagner - Einzelausstellungen

2006
Galerie im Traklhaus, Salzburg Galerie im Traklhaus, Salzburg

2005
en passant, lukasfeichtner galerie, Vienna
Anton Faistauer Preis 2005, Preisträgerausstellung, Galerie im Traklhaus, Salzburg
taxi road movies Galerie M A, Villach
en passant, lukasfeichtner galerie, Wien
Anton Faistauer Preis 2005, Preisträgerausstellung, Galerie im Traklhaus, Salzburg
taxi road movies Galerie M A, Villach


2003
Galerie Leupi, Ascona/Luzern
feichtner & mizrahi Galerie, Wien
Galerie Leupi, Ascona/Luzern
feichtner & mizrahi Galerie, Wien


2002
Sammlung Klein, Nussdorf/Stuttgart Sammlung Klein, Nussdorf/Stuttgart

1999
Galerie feichtner & mizrahi, Wien Galerie feichtner & mizrahi, Wien

1998
RegardsVoilées; Marrakech RegardsVoilées; Marrakech

1996
Gestern ist heute vor zwölf Stunden; Kunstforum beim Rathaus, Hallein Gestern ist heute vor zwölf Stunden; Kunstforum beim Rathaus, Hallein

1995
Silicon Valley; Donauraum, Wien
Galerie feichtner & mizrahi; Wien
Eboran, Salzburg

1993
I never promised you a rosegarden; Museumspavillon, Salzburg I never promised you a rosegarden; Museumspavillon, Salzburg

1992
Raum 1/9; Wien Raum 1/9; Wien


Gruppenausstellungen

2005
Figur und Wirklichkeit, BA-CA Kunstforum, Wien in Zusammenarbeit mit Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Salinensymposium, Galerie im Traklhaus, Salzburg
Living Classics, Museum Györ, Ungarn (Katalog)
Freiraum Malerei - Österreichische Positionen, Schloss Ulmerfeld
Salon von Montrouge, Paris


2004
Paula’s home, LENTOS Museum, Linz
lukasfeichtner galerie, Salzburg
Kunstwerke, Steyr


2003
Galerie im Traklhaus, Salzburg
feichtner & mizrahi Galerie, Salzburg
„all about: female sex“; Galerie Academia, Salzburg


2002
The paiting center, New York
Kunsthalle Krems


2002
feichtner & mizrahi Galerie, Wien
The painting center, New York


2001
Galerie Maerz, Linz (Katalog)
Traklhaus, Salzburg
Salon d'automne, Paris (Katalog)
Galerie Hametner, Stoob
good, clean, fun ; New York


2001
Galerie Maerz, Linz (Katalog)
Galerie im Traklhaus, Salzburg
Salon d'automne, Paris (Katalog)
Galerie Hametner, Stoob
good, clean, fun ; New York


2000
Bernsteiner, Wien
First Heat, Bernsteiner; Wien
Galerie Germering, München (Katalog)


1999
Wettbewerbsausstellung Anton Faistauer Preis; Traklhaus (Katalog)
Der Attersee in der Malerei des 20. Jahrjhunderts,
Atterseekunsthalle (Katalog)


1998
Contemporary Austrian Painting; Rotonda, Hongkong (Katalog)

1997
Wettbewerbsausstellung Europa Sehen;
Galerie Grita Insam, Wien
L'art contemporain en Autriche; WAFA- Bank

1995
Galeria civica di arte contemporeanea; Trento, Italien (Katalog)
Kunstforum, Klagenfurt; Bauholding; Anerkennungspreis

1991
Galerie im Traklhaus; Salzburg (Katalog)


Ausstellungen

2000
Bernsteiner, Wien
First Heat, Bernsteiner; Wien
Galerie Germering, München (Katalog)




BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

Literatur


Pressemitteilungen:
22.06.2005
Wiener Innenstadt Galerien Rundgang / Gruppenausstellung: summer specials
27.04.2007
Galerie Lukas Feichtner auf der Viennafair 2007
30.04.2007
Galerie Lukas Feichtner auf der CIGE Beijing 2007
09.10.2007
Galerie Lukas Feichtner auf der PULSE London
23.04.2008
Galerie Feichtner in Wien und Chicago


Weitere Publikationen:

Eva Wagner



BiographieAusstellungenLiteraturArbeiten

© lukasfeichtner galerie    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




lukasfeichtner galerie

English Site lukasfeichtner galerie

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce