Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Old Masters meet Contemporaries – Dialogauktion der SØR Rusche Collection bei Van Ham

SØR Rusche Collection – Old Masters meet Contemporaries

Mit der Auktion „SØR Rusche Collection – Old Masters meet Contemporaries“, wird die erfolgreiche Auktionsserie der Sammlung SØR Rusche als Teil der neuen „Classic Week“ fortgesetzt. Am 28. Mai werden in der Auktion ausgewählten Alten Meistern Werke aus der zeitgenössischen Kunst gegenübergestellt. Die gemeinsam von Thomas Rusche und Van Ham konzipierte Dialogauktion ist auf dem deutschen Kunstmarkt wohl die erste ihrer Art; auch international sucht die kuratierte Auktion ihresgleichen.

Als Teil der neuen „Classic Week“ bei Van Ham wird die erfolgreiche Auktionsserie der SØR Rusche Collection am 28. Mai 2020 in der Auktion „Old Masters meet Contemporaries“ fortgesetzt. Erstmalig in der Geschichte des Auktionswesens werden konsequent von Prof. Teresa Bischoff (Akademie der Bildenden Künste Nürnberg) kuratierte Paare Alter Meister im Dialog mit zeitgenössischer Kunst angeboten. Die Form des Dialogs in all ihren Facetten ist die Grundkonstante der SØR Rusche Collection, deren Werke in zwei einzigartigen künstlerischen Regionen entstanden sind. Barocke niederländische Kunst des „gouden eeuw“ trifft auf die „heißeste Sache der Welt“, wie Kunstkritiker die im Umkreis von Berlin und Leipzig entstandenen Werke des beginnenden 21. Jahrhunderts bezeichnet haben.

Dr. Dr. Thomas Rusches Vater begann bereits früh den Grundstock der einzigartigen Sammlung zu bilden, als er gezielt Werke der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts selektierte und erwarb. Später war es Thomas Rusche selber, der diese Sammlerleidenschaft mit geschultem Blick weiterentwickelte und über einen Zeitraum von 15 Jahren durch eine Vielzahl mutiger, junger Positionen der zeitgenössischen Kunst, mit deutlichem Fokus auf die Berliner Künstlerszene, ergänzte. Ganz im Sinne von Watzlawicks Axion „Man kann nicht nicht kommunizieren“ ist dabei ein spannender Dialog der Epochen zwischen Künstlern wie Jan Dörre und Cornelis Lelienbergh, Nicola Samorì und Jan Asselijn oder Leiko Ikemura und Simon Jacobsz de Vlieger entstanden.

Die Gegenüberstellung von Werken der Alten Meister und zeitgenössischer Künstler, wie exemplarisch erkennbar bei Jan Asselijn (1610 – 1652) und Nicola Samori (1977), zeigt, wie spannend und bereichernd die dialogische Auktionskonzeption, die gemeinsam von Dr. Dr. Thomas Rusche und Van Ham, für die Auktion erarbeitet wurde, ist. Asselijns „Vornehmer Reiter mit seinem Pferd an der Tränke“ (Schätzpreis: 25.000 – 35.000 Euro) und ein Gemälde einer rätselhaften Frauensilhouette von Nicola Samorì (Schätzpreis: 5.000 – 8.000 Euro) spielen beide mit dem nie aus der Mode kommenden Interesse nach der Erkenntnisdimension, die sich hinter dem Sichtbaren verbirgt. Mit über 40 Paaren und eigenem Sonderkatalog zur Auktion stellt die Offerte Sehgewohnheiten in Fragen und schafft neue Blickachsen. Der Sonderkatalog enthält zahlreiche Artikel zur SØR Rusche Sammlung, sowie jeweils ein Artikel zu jedem Dialogpaar.

SØR Rusche Collection bei Van Ham

Gefestigt hat Van Ham seine Position als führendes Auktionshaus in Deutschland, wenn es um die Neuausrichtung und Vermarktung von Firmensammlungen geht. Nach den großen Achenbach-Auktionen in 2015 und 2016, standen und stehen in 2019 und 2020 die SØR Rusche Collection mit 4.000 Werken im Fokus der Kunstmarktberichterstattung.

Positionen wie Alicja Kwade (Int. Auktionsrekord), Jonathan Meese mit Daniel Richter (Int. Auktionsrekord) oder Martin Eder konnten 2019 ein Vielfaches des Ansatzpreises erzielen. Die Auktionsserie der SØR Rusche Collection wird in diesem Jahr mit zahlreichen ONLINE ONLY-Auktionen, einer Sonderauktion der Großformate „XXL“ im Juni und einer großen Präsenzauktion der zeitgenössischen Werke im September fortgeführt.

Quelle: © Van Ham Kunstauktionen

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Van Ham Kunstauktionen

English Site Van Ham Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights

Nachverkauf








Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce