Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

Jubiläumsauktion Wertvolle Bücher in Hamburg – € 1 MILLION FÜR BIBEL AUS GUTENBERG-PRESSE

Biblia latina –  Fust-Schöffer-Bibel. 2 Bände, 14. August 1462, Schätzpreis:  € 1.000.000

Hamburg, 26. September 2019 (kk) – Sie stammt direkt von Gutenbergs Druckpresse, der ersten in der Geschichte des Buchdrucks. Die Biblia latina von Johannes Fust und Peter Schöffer, den direkten Nachfolgern von Johannes Gutenberg, ist ein absolutes Meisterwerk, das noch zu Lebzeiten des Erfinders des Buchdrucks gedruckt wurde. Am 25. November 2019 kommt es anlässlich des 65. Firmenjubiläums bei Ketterer Kunst im Rahmen der Auktion Wertvolle Bücher in Hamburg zum Aufruf. Der Schätzpreis liegt bei € 1 Million.

Johannes Gutenberg revolutionierte die Methode der Buchproduktion mit beweglichen Metalllettern. Nur sieben Jahre nach der weltberühmten Gutenbergbibel schuf sein Meisterschüler Peter Schöffer mit seinen eigenen, zeitgemäßeren Lettern die wertvolle Fust-Schöffer Bibel. Sie ist nicht nur das schönste Werk aus den ersten Jahrzehnten des Buchdrucks, sondern auch eine ganz besondere Rarität, denn in diesem Buch wurde erstmals eine Druckermarke verwendet: Das Allianz-Signet von Fust & Schöffer wurde zum Urbild eines Verlegerzeichens.

Die Fust-Schöffer Bibel wurde mit der erstmals für einen Bibeldruck verwendeten, gut lesbaren Gotica-Antiqua-Schrift zum Pionier, denn diese Type wurde in den folgenden Jahrzehnten zur vorherrschenden Gebrauchsschrift der Inkunabeldrucker.

Das äußerst seltene, vollständige, ganz auf Pergament gedruckte und wunderschön illuminierte Exemplar dieses berühmten Druckwerks ist in seiner Kunstfertigkeit auf direkter Augenhöhe mit der Gutenbergbibel zu sehen und wird sicherlich vor allem in Sammlerkreisen sehr gefragt sein. Doch auch Investoren dürften großes Interesse an dieser hochspannenden Form der Anlage haben.

Vorbesichtigung:

Mo-Fr, 18.-22. November, 11 – 17 Uhr
So, 24. November, nach Vereinbarung

Auktion:

25. November

Ort:
Ketterer Kunst
Holstenwall 5
20355 Hamburg


Das Familienunternehmen Ketterer Kunst (www.kettererkunst.de und www.ketterer-internet-auktion.de) mit Sitz in München und Dependancen in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und den USA wurde 1954 gegründet. Es zählt zu den führenden europäischen Auktionshäusern für die bedeutendsten Künstler in den Bereichen Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts und Wertvolle Bücher. In der aktuellen Halbjahresbilanz 2019 der artnet Price Database belegt Ketterer Kunst unter den TOP 100 sogar Platz 11 weltweit. Der Kundenkreis besteht vor allem aus internationalen Sammlern, Kunsthändlern, Kuratoren und Museen.


Ansprechpartner in der Abteilung Wertvolle Bücher:

Ketterer Kunst
Holstenwall 5
20355 Hamburg
Christoph Calaminus / Christian Höflich
Telefon: +49-(0)40-374961-11 /-20, Fax: -66
E-mail: infohamburg@kettererkunst.de

Veranstaltungen zum Bericht:
491. Auktion - Wertvolle Bücher

www.ketterer-rareboks.de

Quelle: © Ketterer Kunst Auktionen

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Ketterer Kunst Auktionen

English Site Ketterer Kunst Auktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce