Die Kunst, online zu lesen.

Home



Théo van Rysselberghe

Théo van Rysselberghe, 1880

Der junge Musikant. 1880. Öl auf Holz. 61,3 x 36 cm. Signiert und datiert sowie verso mit altem Etikett. Dort von alter Hand betitelt "Joueur de Mandoline", mit dem Künstlernamen versehen sowie bezeichnet "Montagne du Parc Bruxelles". - Im zeitgenössischen prunkvollen Stuckrahmen mit Akanthusblatt-Ornament (verso auf der Rahmenrückseite mit Etikett des Rahmenateliers, Paris).

Losnummer: 680


Povenienz: Privatsammlung Luzern, Schweiz. Privatbesitz Berlin. - Die vorliegende Arbeit wurde unter der Nummer 1880-031 in das Supplément des Catalogue Raisonné zu Théo van Rysselberghe (Feltkamp 2003) aufgenommen (derzeit im Internet einsehbar). - Théo van Rysselberghe lernte zusammen mit James Ensor an der Akademie in Brüssel. Dort lernt er u.a. bei Jean-François Portaels, der ihn in seinen Genredarstellungen des Frühwerkes beeinflusst. Vor seiner Hinwendung zum Pointilismus sind die Werke in den 1880er Jahren noch akademischer angelegt und veranschaulichen zum Teil auch das Interesse der Zeit am Orientalismus.


Veranstaltungshinweise:

Am 17.06.2016 Auktion 110: Alte und Moderne Kunst - Moderne Photographie - Antiquitäten - Sammlung Schwarzenberger Teil I

signiert datiert


Schätzpreis: 12.000,-  EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Jeschke - van Vliet Auctions Berlin, Berlin 




Jeschke, van Vliet Kunstauktionen - Jeschke, van Vliet Kunstauktionen -
English Site Über Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH

News

English Site News

Auktionstermine

English Site Auktionstermine

Aktuelle Highlights

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce