Die Kunst, online zu lesen.

Home



Konvolut aus über 500 Werken von Kurt Harald Isenstein

Konvolut aus über 500 Werken von Kurt Harald Isenstein

Sammlung aus über 500 Zeichnungen und Grafiken. 1923-1978. Rötel, Kohlestift, Kreide, Feder, Faserstift, Farbstift, Aquarell und Lithographie und Radierung auf verschiedenen Papieren. Maße von ca. 15 x 10 cm bis 40 x 30 cm. Teils signiert, datiert und betitelt. Teils die Blätter verso mit weiteren Skizzen.

Losnummer: 56


Provenienz: Privatbesitz, Schweden. - Die Sammlung setzt sich aus Studienblättern zusammen, die Themen vom Porträt über Musikinstrumente bis hin zu diversen Szenerien wie Konzerte, Reden, Schlafende, oder Operationen verhandeln. Die Zeichnungen stammen vornehmlich aus den 50er, 60er und 70er Jahren. {Die Porträtstudien zeigen zum Teil bekannte Persönlichkeiten wie Emil Orlik (1870-1932), Gösta Ekman (1890-1938, Theaterdirektor in Stockholm), Leopold Stokowski (1882-1977, Dirigent), Walter Ulbricht (1893-1973), Werner Heisenberg (1901-1976, Physik-Nobelpreisträger), Moritz Geiger (1880-1937, deutscher Philosoph), Otto Ernst Hesse (1891-1946, NS-Drehbuchautor), Will Quadflieg (1914-2003, dt. Schauspieler) u. Nicolas Rashevsky (1899-1972, russisch-amerikanischer Biomathematiker).} Diese Blätter teils mit den Namen der Dargestellten versehen. Neben den Original-Graphiken des Künstlers liegen auch einige Fotokopien weiterer Zeichnungen bei. - Kurt Harald Isenstein studierte in Berlin an der Kunstakademie. Anschließend war er als Kunstpädagoge und Bildhauer tätig und schuf u.a. eine Büste von Albert Einstein. Der Schwerpunkt lag bereits hier auf dem Porträt. Die Tätigkeiten fielen in die Kriegszeit und wurden durch Militäreinsätze unterbrochen. 1933 emigrierte er als politisch verfolgter Jude nach Dänemark und schließlich nach Schweden. Hier war er als Musikpädagoge tätig. Die vorliegende Sammlung gibt einen Einblick in das umfangreiche künstlerische Oeuvre, welches sich zum Großteil im Museum von Korsør in Dänemark befindet.


Veranstaltungshinweise:

Am 17.06.2016 Auktion 110: Alte und Moderne Kunst - Moderne Photographie - Antiquitäten - Sammlung Schwarzenberger Teil I


Schätzpreis: 4.500,-  EURO

Kontakt / Order


Zurück

© Jeschke - van Vliet Auctions Berlin, Berlin 




Jeschke, van Vliet Kunstauktionen - Jeschke, van Vliet Kunstauktionen -
English Site Über Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH

News

English Site News

Auktionstermine

English Site Auktionstermine

Aktuelle Highlights

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce