Die Kunst, online zu lesen.

Home



Italienische Küstenlandschaft in der Abendsonne.

Oswald Achenbach

Geboren: 1827 in Düsseldorf
Gestorben: 1905 in Düsseldorf

Stilrichtungen

- Düsseldorfer Malerschule

- Gemälde des 19. Jahrhunderts

- Romantik

BiographieArbeiten

Biographie


Deutscher Maler

Erste künstlerische Anregungen erhielt Oswald von seinem älteren Bruder Andreas Achenbach (1815-1910). 1835-1841 war er Schüler der Düsseldorfer Akademie und wurde in erster Linie von J.W. Schirmer (1807-1863) unterrichtet.

Ganz entscheidend für seine künstlerische Entwicklung war seine erste Italienreise 1850, der noch zahlreiche weitere folgen sollten, mit Aufenthalten in Rom, Neapel, Verona, Venedig und Padua.

Dort entstanden vor der Natur die Studien für seine italienischen Städte- und Landschaftsbilder, denen er den Vorzug vor heimatlichen Motiven gab.

Die Reise von 1850 brachte ihm die Begegnung mit Arnold Böcklin (1827-1901). Gemeinsame Studien in der Gegend von Olevano befruchtete beider Künstler Arbeit.

Von 1863-1872 wirkte Oswald Achenbach als Lehrer an der Düsseldorfer Akademie.

Mit seiner lebendigen Maltechnik, aus Natureindrücken vermittelt und mit reichen Farbeffekten überhöht, galt Achenbach als Überwinder des Detailrealismus der Düsseldorfer Schule.

Achenbachs Gemälde werden durch das Kolorit und eine effektvolle Lichtinszenierung bestimmt; v.a. seine zahlreichen Abend- und Nachtstimmungen sind durch die verschiedensten Lichtquellen geprägt.



BiographieArbeiten

© Galerie Joseph Fach - Frankfurt    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Joseph Fach

English Site Galerie Joseph Fach

Kataloge

English Site Kataloge

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstobjekte

English Site Kunstobjekte

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce