Die Kunst, online zu lesen.

Home



News

31. Kunstauktion bei Döbele in neuen Räumen

lot 31 Willi Baumeister

Die kommende Frühjahrsauktion von Roswitha und Markus Doebele wird am 16. April 2011 in Berlin stattfinden. Nach dem Umzug des Auktionshauses zur Jahreswende wird es die erste Auktion in den neuen Räumen in der Gartenstraße 3 c sein. Das neuen Domizil liegt nur 300 m vom bisherigen Standort entfernt, was für interessierte Kunden keine große Umstellung bedeutet. Allerdings ist der Standort etwas abseits des Stroms kunstinteressierter Touristen. In der neu bezogenen Loft im Hinterhaus geht es familiärer zu. Die Kontaktpflege und familiärer Umgang steht im Vordergrund.

Die bevorstehende 31. Auktion ist wie gewohnt fast ausschließlich auf die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts konzentriert. Der Reiz dieser Auktion zeigt sich in einigen ausgezeichnten Werken. Dabei ist eine kleine experimentelle Arbeit Willi Baumeisters hervorzuheben. Angeboten wird ein Hinterglasbild, hinterlegt mit zerknitterter Kupferfolie. Die Darstellung der Badenden am Wasserfall nimmt die Komposition von Gemälden aus dem Jahr 1913 (Werkverzeichnis Beye/Baumeister
Nr. 136-140) wieder auf. Felicitas Baumeister vermutet in ihrer Expertise die Entstehung des Hinterglasbildes „im Zusammenhang mit den maltechnischen Experimenten und Untersuchungen für die Lackfabrik, Dr. Kurt Herberts, Wuppertal 1939-1944.“ Das seltene Werk wir auf 15000 Euro taxiert.
Daneben sind zwei andere Gemälde bekannter Künstler zu nennen, die Seltenheitscharakter haben. Es handelt sich um zwei frühe Werke von Jörg Immendorff, aus dem Jahr 1971 (Taxe 13000 Euro), und A.R. Penck, aus dem Jahr 1968 (Taxe 14.000 Euro).
Einen besonderen Augenschmaus bietet die Malerei von Thomas Gatzemeier., von dem eine Gemälde einer stürzenden weiblichen Aktfigur, datiert auf 1988/89, angeboten wird. Eine wuchtig schwebende Körperlichkeit wird eins mit der Vehemenz der pastosen Malerei. Dieses Meisterwerk ist auf vergleichsweise günstige 6500 Euro geschätzt.
Es ist immer etwas besonderes, wenn Porträts bekannter Persönlichkeiten angeboten werden. In diesem Bereich findet man drei Werke im Angebot. Hans Theo Richters Zeichnung zeigt in zarten Graphitstrichen das Profil seines Künstlerfreundes Hermann Glöckner (Taxe 600 Euro). Ein Aquarell von Curt Querner zeigt Felix Kaden, ein hochrangiger SPD- und späterer SED-Funktionär, der 1950 alle seine Ämter verlor. Das Porträt zeigt ihn als alten Mann des Jahres 1963, ein Jahr vor seinem Tod. Für dieses Porträt werden 2400 Euro erwartet. Als drittes Porträt sei noch Andy Warhols Serigraphie „Miltred Scheel“ (Taxe 1200 Euro) erwähnt.
Die Porträts finden eine Ergänzung in zwei Darstellungen von Köpfen, die nicht unerwähnt bleiben sollen. Zum einen kommt ein Ölbild mit einer Kopfkomposition von William Wauer, um 1930, zu Aufruf, geschätzt auf 1800 Euro. Dieses Gemälde des Filmemachers, Malers und Bildhauers erinnert an die expressive Rhythmik seiner Skulpturen, besonders der Büsten von Herwarth Walden (1917) und Albert Bassermann (1918).
Zum anderen finden sich die Darstellung eines abstrahierten Kopfes auf dem Bauch einer glasierten und bemalten Mischung aus Krug, Vase und Kanne, gebrannt in Terra cotta von Walter Wörn. Das Außergewöhnliche der Form und der Bemalung liegt auch hier im experimentellen Charakter, denn der Künstler ist eher bekannt für seine abstrahierend figuralen Gemälde. Die Keramik ist auf 1700 Euro geschätzt.
Neben den genannten Highlights gibt es noch zahlreiche weitere Malereien, Zeichnungen und Skulpturen. Insgesamt werden 459 Position aufgerufen. Der größte Teil davon kommt aus dem Bereich der Grafik, der neben Exemplaren aus dem prominenten Bereich (Marc Chagall, Salvador Dali, Joan Miró, Pablo Picasso) auch Entdeckungen weniger bekannter Künstler bereit hält.
Die Versteigerung findet am Samstag, den 16. April 2011, beginnend um 16 Uhr statt.
Vorbesichtigt werden kann vom 9. bis 15. April 2011, 14 bis 19 Uhr, auch am Sonntag.

Künstlerbiographie(n) und Kunstwerke:
Max AckermannEduard BargheerMarc ChagallJean CocteauAlbert GleizesHorst JanssenWolfgang LeberJoan MiróCurt QuernerSimon DittrichOtto DixAdam Lude DöringKlaus FußmannHAP GrieshaberClemens GröszerManfred HenningerGerhard AltenbourgThomas GatzemeierJosef HegenbarthIda KerkoviusWerner LiebmannMatthias MansenRuth TesmarMax UhligWilli BaumeisterA.R. (eigentlich Ralf Winkler) PenckJörg ImmendorffAlbert WigandHelmut Schmidt-KirsteinWilhelm RudolphFranz FrankConrad FelixmüllerJean Paul AubéSalvador DaliOtto HerbigErnst Ludwig KirchnerMimmo PaladinoPablo PicassoK.R.H. (eigentlich Kurt Rudolf Hoffmann) SonderborgWilliam WauerWalter Wörn

Veranstaltungen zum Bericht:
31. Auktion - Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

http://www.fine-art-doebele.de/de/auktionen.php

Quelle: © Doebele Galerie und Kunstauktionen

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an





Doebele Galerie und Kunstauktionen

English Site Doebele Galerie und Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Toplose Auktion

English Site Toplose Auktion

Kunstwerke der Galerie

English Site Kunstwerke der Galerie

Künstler der Galerie

English Site Künstler der Galerie







Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce