Die Kunst, online zu lesen.

Home



Aktuelle Veranstaltung

Marg Moll und Oskar Moll - Das Künstlerehepaar aus der Académie Matisse

Beginn heute

Marg Moll und Oskar Moll - Das Künstlerehepaar aus der Académie Matisse

vom 25.03.2017 bis 06.05.2017


Galerie Weick

Galerie Weick


Werner
Weick

Mannesmannufer 7
DE-40213 Düsseldorf

Telefon:
+49 (0)211 868 118-6


www.galerie-weick.com

Ausrichtung / Spezialgebiete

- Bauhaus

- Expressionismus

- Impressionismus

- Moderne Kunst

- Zeitgenössische Kunst

- Grafik

- Malerei

- Plastik

- Zeichnung

Künstler:

Bargheer, Eduard

Barlach, Ernst

Baumeister, Willi

Beckmann, Max

Belling, Rudolf

Blumenthal, Hermann

Campendonk, Heinrich

Cavael, Rolf

Chagall, Marc

Corinth, Lovis

Dantes, René

Dill, Otto

Dix, Otto

Eberz, Josef

Eggeling, Carola

Ensor, James

Erhardt, Curt

Ernst, Max

Fathwinter ( Franz Alfred Theophil Winter )

Feininger, Lyonel

Fleischmann, Adolf

Fruhtrunk, Günter

Gilles, Werner

Gleizes, Albert

Goller, Bruno

Grosz, George

Hartung, Karl

Heckel, Erich

Heibel, Axel

Hoehme, Gerhard

Hofer, Karl

Holthoff, Jan

Hubbuch, Karl

Imkamp, Wilhelm

Immendorf, Jörg

Jahns, Rudolf

Jawlensky, Alexej von

Kandinsky, Wassily

Kasper, Ludwig

Kaus, Max

Kirchner, Ernst Ludwig

Klee, Paul

Kleint, Boris

Klimsch, Fritz

Klinger, Max

König, Leo von

Kogan, Moissey

Kokoschka, Oskar

Kolbe, Georg

Kollwitz, Käthe

Liebermann, Max

Macke, Helmuth

Mammen, Jeanne

Marc, Franz

Marcks, Gerhard

Mataré, Ewald

Meistermann, Georg

Mestrovic, Ivan

Mignon, Lucien

Moll, Marg

Moll, Oskar

Mueller, Otto

Müller, Johann Georg

Nauen, Heinrich

Nay, Ernst Wilhelm

Nolde, Emil

Pechstein, Max

Peiffer Watenphul, Max

Picasso, Pablo

Piene

Piene, Otto

Reichel, Hans

Ritschl, Otto

Rodin, Auguste

Rohlfs, Christian

Schaefler, Fritz

Schmidt-Rottluff, Karl

Schwichtenberg, Martel

Seitz, Gustav

Siepmann, Heinrich

Sintenis, Renée

Stankowski, Anton

Tappert, Georg

Thieler, Fred

Tornquist, Jorrit

Ury, Lesser

Wauer, William

Winter, Fritz

GALERIEPROGRAMM



Die Galerie Weick wurde 1975 in Bonn gegründet.

Der Schwerpunkt unserer Galerietätigkeit liegt auf dem Gebiet der Kunst der Klassischen Moderne, beginnend mit dem deutschen Impressionismus, über den Expressionismus, bis hin zum Bauhaus. Deutsche Kunst nach 1945 sowie internationale Klassische Moderne sind ebenso Bestandteil unseres Angebotes. Somit spannt sich zeitlich der Bogen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.

Ein zusätzlicher Schwerpunkt unseres Angebotes ist die Plastik des 20. Jahrhunderts. Wir zeigen immer eine Auswahl an Plastiken bedeutender deutscher und internationaler Bildhauer, die wir auch in Ausstellungen präsentieren.

Für die Echtheit aller von uns angebotenen Kunstwerke garantieren wir.

Gerne stehen wir auch bei der Begutachtung und Bewertung von Kunstwerken zur Verfügung. Durch unsere guten Kontakte in öffentliche und private Kunstsammlungen können wir auch uns anvertraute Kunst bestmöglich vermitteln.

Möchten Sie ein Kunstwerk verkaufen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Die Galerie Weick ist Mitglied folgender Kunsthändler-Verbände:

KD - Kunsthändlerverband Deutschland e.V.

CINOA - Confédération Internationale des Négociants en Oeuvres d’Art

BVDG - Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V.




Galerie Weick

English Site Galerie Weick

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Kunsthandel

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce