Die Kunst, online zu lesen.

Home



Galerie Thomas Zander


Thomas
Zander

Schönhauserstr. 8
DE-50968 Köln

Telefon:
+49 (0)221 93 488-56

Telefax:
+49 (0)221 93 488-58


www.galeriezander.com

Künstler:

Amar, Marie

Arbus, Diane

Atget, Eugène

Baltz, Lewis

Baumgarten, Lothar

Burgin, Victor

Christenberry, William

Deridder, Jean-Paul

Dörbaum, Martin

Epstein, Mitch

Friedlander, Lee

Geyer, Andrea

McCall, Anthony

Meyerowitz, Joel

Nothhelfer, Gabriele und Helmut

Paglen, Trevor

Regenberg, Max

Sultan, Larry

Wessel, Henry

Winogrand, Garry

GALERIE THOMAS ZANDER

Die Galerie Thomas Zander wurde 1996 in Köln gegründet. In fünf Ausstellungen pro Jahr werden Medien- / Konzeptkunst und Fotografie gezeigt. Die Galerie ist regelmäßig auf internationalen Messen vertreten wie der Art Basel, Arco Madrid, Art Brussels, Art Cologne, Art Forum Berlin und FIAC Paris. Es existieren aktive Kooperationen mit diversen Institutionen, Museen und Partnergalerien.

Die Galerie repräsentiert internationale Künstler und Künstlerinnen unterschiedlicher Generationen, die das Medium der Fotografie innerhalb des erweiterten Kontexts zeitgenössischer Kunst betrachten. Walker Evans und Eugène Atget, klassische Fotografen eines dokumentarischen Stils, fungieren als konzeptuelle Bezugspunkte für das Programm der Galerie. Die einflussreichen Künstler der Ausstellung New Documents (MoMA, 1967), Diane Arbus, Lee Friedlander und Garry Winogrand waren von Beginn an elementarer Bestandteil des Programms. Lewis Baltz und Henry Wessel sind Hauptvertreter der New Topographics Bewegung, welche die Landschaftsfotografie wieder auf die Agenda der zeitgenössischen Kunst setzte. Mitch Epstein und Joel Meyerowitz stehen ihrerseits für die New Color Photography der späten 1960er und 70er Jahre. Das Künstlerpaar Gabriele und Helmut Nothhelfer sowie auch Jean-Paul Deridder und Max Regenberg bilden wichtige Positionen in der zeitgenössischen Dokumentarfotografie.
Ein Fokus des Programms liegt auf Konzeptkünstlern, die mit unterschiedlichen Medien arbeiten: Lothar Baumgarten, Victor Burgin, Anthony McCall und Larry Sultan. Ihre frühen Arbeiten entwickelten sich in den 1970er Jahren und sie stellen einen bedeutenden Einfluss auf jüngere Künstler dar wie Andrea Geyer, Martin Dörbaum und Trevor Paglen, die die Auseinandersetzung mit ästhetischen Entwicklungen konzeptueller, medienreflexiver Positionen weiterführen.

Neben einem wechselnden Ausstellungsprogramm beinhaltet die Galeriearbeit eine kontinuierliche Sammlungsbetreuung, das Kuratieren und Organisieren von Ausstellungen in Zusammenarbeit mit internationalen Institutionen und Museen sowie die regelmäßige Herausgabe von Publikationen.




Galerie Thomas Zander Köln

English Site Galerie Thomas Zander Köln

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site Künstler

Publikationen

English Site Publikationen







Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce