Die Kunst, online zu lesen.

Home



Über uns

Galerie Bassenge

Der Name Galerie Gerda Bassenge als ältestes Spezial-Auktionshaus in Berlin, ist in der deutschen Hauptstadt schon seit langem ein Begriff.

Am Donnerstag, den 14. November 1946, hielt die Galerie Gerd Rosen, in dem damals noch total zerstörten Berlin, ihre erste Kunst- und Buchauktion ab. Dies war sozusagen auch der Anfang der heutigen Galerie Gerda Bassenge. Nach dem allzu frühen Tod von Gerd Rosen im Herbst 1961 gründete Rosens engste Mitarbeiterin Gerda Bassenge, die 1953 als Lehrling in die Galerie gekommen war, am 7. Januar 1963 in neuen Räumen am Kurfürstendamm 206 die Galerie Gerda Bassenge. Von Anfang an gehörten die wichtigsten wissenschaftlichen und kaufmännischen Mitarbeiter Rosens zur Belegschaft der Firma. Im Juni 1963 erschien der erste Auktionskatalog, u. a. verfasst von Wilhelm Soldan, der bei Rosen schon bald nach 1945 mitarbeitete. Er blieb dem Hause mit Rat und Tat bis ins hohe Alter treu und beendete erst kurz vor seinem Tod 1997 seine Tätigkeit. Seit ihren Anfängen war die Galerie ein tonangebender Ort für Ausstellungen: das Werk von Friedrich Meckseper, Gabriele Münter, Pierre Soulages, Marcel Brodthaers und vieler anderer wurde durch Gerda Bassenge dem Berliner Publikum nahegebracht. Schon im Juni 1963 fand die erste Kunst- und Buchauktion unter dem Namen von Gerda Bassenge. Die Versteigerung enthielt das traditionelle Programm Alte und Neue Kunst, Bücher und Autographen. Seither wurden 60 halbjährliche Auktionstermine mit diesem klassischen Programm abgehalten. In dieser Zeit sind mehr als 150 verschiedene Auktionskataloge erstellt worden. Heute wird die Firma von Tilman Bassenge geleitet, unter der Mitarbeit von 6 Experten, und Repräsentanten in den Vereinigten Staaten von Amerika und einigen europäischen Ländern.

In der Kunstauktion erstreckt sich das Angebot von Alter und Neuer Kunst, über Gemälde und Skulpturen bis hin zu allen künstlerischen Arbeiten auf Papier, einem Schwergewicht der Firma. Mindestens zwei Kataloge, Kunst des 16.-19. und Kunst des 20. Jhdts, werden für jede Halbjahressaison erstellt. Im Frühjahr eines jeden Jahres erscheint, aus dem Verlag der Galerie, der Almanach der Graphikpreise, ein Preisverzeichnis für das Angebot von Künstlerarbeiten auf Papier des relevanten deutschsprachigen Auktionshandels.

Außerdem werden Kunstkataloge für Spezialthemen, bestimmte geschichtliche Abschnitte bzw. Künstler herausgebracht.

Die Buchauktion enthält wertvolle und seltene Bücher aller Zeiten. Spezialkataloge über moderne illustrierte Bücher erscheinen zusätzlich zu jeder Halbjahressaison. Andere Kataloge erschienen über einzelne Spezialthemen. So z. B. Bücher vor 1600 und Musik (beide Kataloge erzielten über DM 1 000.000, Zuschlag). Ferner die wichtige 5bändige LoseblattSammlung "The Voyage" mit Dokumentation und Buchobjekten zur Modernen und Gegenwartskunst (Zuschlagssumme ca DM 750. 000. -). Die Buchkataloge enthalten zudem ausgewählte Autographen und Manuskripte.

Die Galerie Gerda Bassenge bemüht sich, den Interessen unterschiedlichster Käufer gerecht zu werden. Die Interessenten erstrecken sich über die großen Sammler und musealen Institute bis hin zu einem breiten, allgemein interessierten Sammlerpublikum. Zweimal jährlich werden die Höhepunkte der kommenden Kunstauktion ausgestellt, und zwar noch bevor die offizielle Vorbesichtigung der gesamten Kunstauktion in den Räumen unserer Grunewald-Villa beginnt.

Tradition und Erfahrung, unser doppelter Standort in Berlin, ein besonders qualifiziertes Expertenteam und unsere Marktübersicht als Verleger für ein Kunstpreisverzeichnis, garantieren eine seriöse Beantwortung Ihrer diesbezüglichen Anfragen.

Bitte wenden Sie sich an unsere Repräsentanten oder unser Haupthaus für weitere Informationen über Verkaufsbedingungen und Kataloge. Wir freuen uns, Ihnen mit Rat und Tat dienen zu dürfen.

www.bassenge.com

Quelle: © Galerie Bassenge




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce