Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.03.2021 24.03.2021: Auktion Internationale Kunst bis 1900 und Schweizer Kunst

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Art Düsseldorf in den Sommer verschoben

Die Art Düsseldorf weicht vor dem Corona-Virus um zwei Monate in den Juni aus

Die Art Düsseldorf wird wegen der Corona-Pandemie in den Juni verschoben. Die vierte Ausgabe der Messe für zeitgenössische Kunst soll zwischen dem 17. und 20. Juni in der alten Schmiedehalle des Areals Böhler stattfinden. „Angesichts der pandemischen Entwicklungen sehen wir uns gezwungen, den Frühjahrestermin der Art Düsseldorf zu verlegen. Nun sind wir zuversichtlich, im Juni dieses Jahres eine für alle Teilnehmer sichere und erfolgreiche Messe durchführen zu können“, so Messedirektor Walter Gehlen.

Zum Schutz der Aussteller und Besucher wird die Anzahl der Galerien auf der Messe limitiert. In der großzügigen und lichtdurchfluteten Haupthalle des ehemaligen Industrieareals steht nun Platz für rund 70 Teilnehmer zur Verfügung; angedacht waren ursprünglich hundert. Die Anmeldephase für Galerien und Aussteller wird am 25. Januar wieder aufgenommen.

Die Art Düsseldorf ging vor vier Jahren aus der Kölner Kunstmesse Art.Fair hervor und fand erstmals im November 2017 in den Hallen des ehemaligen Industrieareals Böhler im Westen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt statt. Die geplante Ausgabe der Kunstmesse im vergangenen November wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt und auf den April 2021 verschoben. Nun ist auch dieser Termin nicht mehr zu halten.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Art.Fair – Internationale Messe für aktuelle Kunst

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Bericht:


Art Düsseldorf zieht ins Frühjahr

Bericht:


Art Düsseldorf auf 2021 verschoben

Bericht:


Aller guten Dinge sind drei

Bericht:


Auch ohne starken Partner

Bericht:


Corona-Pandemie: Art Cologne weicht in den Spätherbst

Variabilder:

Die Art Düsseldorf weicht vor dem Corona-Virus um
 zwei Monate in den Juni aus
Die Art Düsseldorf weicht vor dem Corona-Virus um zwei Monate in den Juni aus








News von heute

Videonale-Preis an Che-Yu Hsu

Videonale-Preis an Che-Yu Hsu

News vom 05.03.2021

Katharina Sykora erhält Aby M. Warburg-Preis

Katharina Sykora erhält Aby M. Warburg-Preis

Visionärer Jugendstil: Marguerite Burnat-Provins in Vevey

Visionärer Jugendstil: Marguerite Burnat-Provins in Vevey

Ein Rubens für Oldenburg

Ein Rubens für Oldenburg

Christie’s wird grün

Christie’s wird grün

News vom 04.03.2021

Kader Attia kuratiert kommende Berlin Biennale

Kader Attia kuratiert kommende Berlin Biennale

Neueröffnung des Frankfurter Ikonenmuseums

Neueröffnung des Frankfurter Ikonenmuseums

Carus-Gemälde in Dresden entdeckt

Carus-Gemälde in Dresden entdeckt

Corona-Krise: Lockerungen für die Kulturbranche

Corona-Krise: Lockerungen für die Kulturbranche

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Leon Löwentraut The Queen Unikat auf Leinwand.

Leon Löwentraut The Queen Gemälde verfügbar.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Juxtapose Mr. Brainwash Unikat zu kaufen

Juxtapose Mr. Brainwash (Thierry Guetta)
Galerie Frank Fluegel

Beurret Bailly Widmer Auktionen AG - Félix Vallotton, La Dordogne à Vitrac, 1925

VERSTEIGERUNG AM 24. MÄRZ 2021: SCHWEIZER KUNST UND INTERNATIONALE KUNST BIS 1900
Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Galerie Ernst Hilger - Wien - Panoptikum II, 2018

Ausstellung 'Rainer Wölzl - PANOPTIKUM' @Hilger NEXT
Galerie Ernst Hilger - Wien





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce