Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 04.12.2020 Auktion Russische Kunst, Antiquitäten & Schmuck

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neue Glasfenster von Richter und Uhlig eingeweiht

Gerhard Richters Glasfenster für die Abteikirche Tholey

Mit der Installation neuer Kirchenfenster finden unmittelbar hintereinander die Bauarbeiten im Kloster Tholey und der Johanniskirche in Magdeburg ihren Abschluss. Mit Gerhard Richter und Max Uhlig haben zwei bedeutende Gegenwartskünstler die monumentalen Lanzettfenster gestaltet. Die Johanniskirche blickt als älteste Kaufmannskirche in Magdeburg auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie zerstört und überdauerte als Ruine. Nach der politischen Wende begann 1991 der Wiederaufbau als Konzert- und Veranstaltungssaal. Mit dem Einsetzen der insgesamt 14 Glasfenster im Chor und Langhaus des Gebäudes sind die Restaurierungen nun abgeschlossen. Der Maler Max Uhlig hat die Fenster im Chor mit einem Geflecht aus schwarzen und weißen Linien gestaltet, die im Stile von Passionsfenster das Motiv der Dornenkrone aufnehmen, und setzt diesen eine monumentale Landschaft aus Feuer und Chaos auf der Südseite entgegen. Jedes Fenster ist über zwölf Meter hoch und besteht aus 330 Quadratmeter mundgeblasenen Glases, bei denen die unzähligen Einzelteile nach dem vom Künstler vorgegebenen Schnittmuster zusammengesetzt und verbleit wurden. Bezüglich des Herstellungsprozesses führte der inzwischen 83jährige Max Uhlig die Malerei selbst aus und arbeitete eng mit dem Glasstudio Derix aus dem hessischen Taunusstein zusammen. Die Kosten lagen bei rund 1,4 Millionen Euro.

Gerhard Richter widmet der Abteikirche Tholey, die zu den ältesten, frühgotischen Kirchenbauten Deutschlands zählt, drei monumentale Glasfenster im Chor, mit denen die umfangreiche, zwölf Jahre andauernde Renovierung der Kirche und der Klosteranlage im Saarland ihr Ende findet. Jedes der 9,30 auf 1,95 Meter großen Fenster zeigt fünf Motive, die an seine ungegenständlichen Rakelbildern erinnern, sich gespiegelt wiederholen und ein detailreiches Gesamtwerk ergeben. In den beiden äußeren Fenstern dominieren Rot und Blau, während Gelb die Mitte betont. Zu seinen Entwürfen befragt, gab Richter an, dass sie wie orientalische Muster aussehen und in ihrem Erscheinen halb abstrakt und halb erzählerisch anmuten. Es ist davon auszugehen, dass es sich wahrscheinlich um die letzte große Arbeit des 88jährigen Künstlers handelt, dessen Entwürfe von den Werkstätten für Mosaik und Glasmalerei in München umgesetzt wurden. Während der Festakt zur Einweihung der Uhlig-Fenster gestern begangen wurde, findet heute die feierliche Eröffnung von Richters Glasarbeiten statt.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ramin Shafiai

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 10

Seiten: 1  •  2

Kunstsparten (1)Stilrichtungen (1)Variabilder (6)Künstler (2)

Kunstsparte:


Glasmalerei

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Max Uhligs Glasfenster für die Johanniskirche in Magdeburg
Max Uhligs Glasfenster für die Johanniskirche in Magdeburg

Variabilder:

Max Uhligs Glasfenster für die Johanniskirche in Magdeburg
Max Uhligs Glasfenster für die Johanniskirche in Magdeburg

Variabilder:

Max Uhligs Glasfenster für die Johanniskirche in Magdeburg
Max Uhligs Glasfenster für die Johanniskirche in Magdeburg

Variabilder:

Bernhard Leonardy, Leiter der Musikfestspiele
 Saar und Initiator des Projekts, mit Gerhard Richter vor den Entwürfen für die Glasfenster
Bernhard Leonardy, Leiter der Musikfestspiele Saar und Initiator des Projekts, mit Gerhard Richter vor den Entwürfen für die Glasfenster

Variabilder:

Die renovierte Abteikirche Tholey
Die renovierte Abteikirche Tholey

Variabilder:

Gerhard Richters Glasfenster für die Abteikirche Tholey
Gerhard Richters Glasfenster für die Abteikirche Tholey

Künstler:

Max Uhlig








News vom 23.10.2020

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Frank Horvat gestorben

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Paper Positions München gestartet

Paper Positions München gestartet

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

News vom 22.10.2020

Hödicke beschenkt Münchner Museen

Hödicke beschenkt Münchner Museen

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Edith Altman verstorben

Edith Altman verstorben

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

News vom 21.10.2020

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce