Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 26.09.2020 Auktionshaus Stahl: Kunstauktion 26. September 2020

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ewan Venters neuer Geschäftsführer von Hauser & Wirth

Ewan Venters wird Geschäftsführer bei Hauser & Wirth

Ewan Venters wird Chief Executive Officer (CEO) der international tätigen Galerie Hauser & Wirth. Das haben Iwan Wirth, Manuela Wirth und Marc Payot, die Leiter der Galerie, mitgeteilt. Venters wird ab kommenden Januar die kaufmännischen Geschicke der Galerie verantworten, während sich die drei Co-Präsidenten auf die künstlerische Führung konzentrieren wollen. Der 48jährige Schotte Venters ist seit 2012 CEO des Londoner Kaufhauses Fortnum & Mason und hat seither das Geschäft mit gehobenen Waren und Luxusartikeln erfolgreich ausgebaut. „Ewan Venters wird ein unschätzbares ‚frisches Auge‘ auf unser Unternehmen werfen. Seine Erfahrungen und Kenntnisse werden uns an der Spitze der Kreativunternehmen halten“, sagte Iwan Wirth.

„Seit unseren Anfängen im Jahr 1992 war die erste Priorität von Hauser & Wirth stets die Arbeit für unsere Künstler und unsere Kunden“, so Wirth weiter. „Unser Geschäft und die Kunstwelt an sich sind in Umfang und Geschwindigkeit stark gewachsen. Und jetzt, da wir ein globales Unternehmen sind, ist es unerlässlich, einen starken Geschäftsführer zu haben, der unser Team führt und sicherstellt, dass wir uns weiterhin auf unsere erste Priorität konzentrieren können. Seine Erfahrungen mit digitalen Innovationen werden uns dabei helfen, weltweit ein neues Publikum für unsere Künstler zu gewinnen.“ Die Galerie Hauser & Wirth unterhält in fünf Ländern elf Galerienstandorte, vertritt 56 Künstlerinnen und Künstler sowie 32 Künstlernachlässe und gibt Kunstbücher in einem eigenen Verlag heraus.


16.09.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Hauser & Wirth

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Variabilder:

Ewan Venters wird Geschäftsführer bei Hauser & Wirth
Ewan Venters wird Geschäftsführer bei Hauser & Wirth








News vom 18.09.2020

Thuar und Macke in Stade

Thuar und Macke in Stade

Antica Namur verschoben

Antica Namur verschoben

Renaissance-Humpen für Braunschweig erworben

Renaissance-Humpen für Braunschweig erworben

Art Alarm in Stuttgart

Art Alarm in Stuttgart

Berliner „Fahrbereitschaft“ darf wieder Kunst zeigen

Berliner „Fahrbereitschaft“ darf wieder Kunst zeigen

News vom 17.09.2020

Kollwitz-Preis an Maria Eichhorn

Kollwitz-Preis an Maria Eichhorn

Goslar verschiebt Kaiserring-Verleihung

Goslar verschiebt Kaiserring-Verleihung

Shuvo Rafiqul erhält Strabag Artaward

Shuvo Rafiqul erhält Strabag Artaward

Neue Glasfenster von Richter und Uhlig eingeweiht

Neue Glasfenster von Richter und Uhlig eingeweiht

Museum Ludwig muss Daten zur Ausstellung nicht offenlegen

Museum Ludwig muss Daten zur Ausstellung nicht offenlegen

News vom 16.09.2020

Overbeck-Preis für Yngve Holen

Overbeck-Preis für Yngve Holen

Robert Frank in Winterthur

Robert Frank in Winterthur

Ewan Venters neuer Geschäftsführer von Hauser & Wirth

Ewan Venters neuer Geschäftsführer von Hauser & Wirth

Love Stories für zehn Jahre Schauwerk Sindelfingen

Love Stories für zehn Jahre Schauwerk Sindelfingen

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - Das ganze Leben ist eine Kunst - jetzt erst recht!

BENEFIZAUKTION – PIN. FOR ART 2020
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - Biblia latina vulgata. Lateinische Handschrift auf Pergament, 12. Jahrhundert. Schätzpreis: € 20.000

Auktion Wertvolle Bücher, Manuskripte, Autographen - Nicht nur zum Vorlesen
Ketterer Kunst Auktionen





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce