Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.05.2019 430. Auktion: Post War

© Van Ham Kunstauktionen

Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Lotte Laserstein begeistert das Publikum in Frankfurt

in der Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu Angesicht“

Bereits mehr als 100.000 Menschen haben die Schau „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu Angesicht“ im Frankfurter Städel gesehen. Dabei gehört die 1898 in Ostpreußen geborene Malerin nicht zu den Fixsternen der Kunst der Moderne. Doch das Interesse an der umfangreichen Einzelausstellung, der ersten in Deutschland außerhalb ihres Wirkungsortes Berlin, sei seit der Eröffnung ungebrochen, teilte das Museum mit. „Dass die Ausstellung schon mehr als 100.000 Besucherinnen und Besucher begeistert hat, erfüllt mich persönlich mit großer Freude und bestärkt mich in meiner programmatischen Ausrichtung. Das Œuvre von Lotte Laserstein ist nicht nur eine der großen Wiederentdeckungen der letzten Jahre. Es ist auch ein Beispiel dafür, wie lohnend es ist, den Kanon der Kunstgeschichte immer wieder neu zu hinterfragen. Es ist mein Anliegen, unserem Publikum auch zukünftig weitere unbekannte oder bislang wenig beachtete künstlerische Positionen vorzustellen, und dabei den Fokus verstärkt auch auf Künstlerinnen zu legen“, freute sich Städel-Direktor Philipp Demandt.

Lotte Laserstein, die erst 2003 in einer Retrospektive des Ephraim-Palais’ in Berlin wieder für eine breitere Öffentlichkeit lebendig wurde, gehört zur „Verschollenen Generation“. Die Jüdin, die in der Weimarer Republik eine weithin beachtete Karriere mit einem realistischen figurativen Werk an den Tag legte, war 1937 zur Emigration gezwungen, lebte fortan in Schweden und starb dort hochbetagt mit 94 Jahren. Ihr Œuvre zeichnet sich vor allem durch sensibel und eindringlich gestaltete Porträts aus. Die Frankfurter Schau baut auf den Sammlungsbeständen des Städel Museums auf, das mit den Gemälden „Russisches Mädchen mit Puderdose“ von 1928 und „Junge mit Kasper-Puppe (Wolfgang Karger)“ von 1933 in den vergangenen Jahren wichtige Arbeiten der Künstlerin erwerben konnte. Die Kuratoren Alexander Eiling und Elena Schroll stellen Lasersteins künstlerische Entwicklung dabei anhand von rund 40 Gemälden und Zeichnungen vor. Der Fokus liegt auf ihren Arbeiten der 1920er und 1930er Jahre, die den Glanzpunkt ihres Schaffens markieren.

Die Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu Angesicht“ ist bis zum 17. März zu sehen. Das Städel Museum hat täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr, donnerstags und freitags bis 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt dienstags bis freitags 14 Euro, anderntags 16 Euro, ermäßigt 12 Euro bzw. 14 Euro. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

Städel Museum
Schaumainkai 63
D-60596 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 – 60 50 98 0
Telefax: +49 (0)69 – 60 50 98 111

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


19.09.2018, Lotte Laserstein

Bei:


Städel Museum

Bericht:


Lotte Laserstein erobert das Städel

Variabilder:

in der Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu
 Angesicht“
in der Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu Angesicht“

Variabilder:

in der Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu
 Angesicht“
in der Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu Angesicht“

Variabilder:

in der Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu
 Angesicht“
in der Ausstellung „Lotte Laserstein. Von Angesicht zu Angesicht“

Künstler:

Lotte Laserstein








News vom 24.05.2019

Hollweg Preis für Mattia Bonafini und Luisa Eugeni

Hollweg Preis für Mattia Bonafini und Luisa Eugeni

Die Feiningers versammeln sich in Quedlinburg

Die Feiningers versammeln sich in Quedlinburg

Guillaume Bruère in Zürich

Guillaume Bruère in Zürich

Skulpturenbiennale „Blickachsen“ in Bad Homburg startet

Skulpturenbiennale „Blickachsen“ in Bad Homburg startet

News vom 23.05.2019

Migros Aare-Sammlung in Bern

Migros Aare-Sammlung in Bern

Preußen-Stiftung restituiert Kunstwerke

Preußen-Stiftung restituiert Kunstwerke

Deutsche Börse Photography Foundation Prize für Susan Meiselas

Deutsche Börse Photography Foundation Prize für Susan Meiselas

Japanisches Cloisonné in Frankfurt

Japanisches Cloisonné in Frankfurt

Lawrence Carroll gestorben

Lawrence Carroll gestorben

Berlinische Galerie öffnet wieder

Berlinische Galerie öffnet wieder

News vom 21.05.2019

Franz Wilhelm Kaiser verlässt das Bucerius Kunst Forum

Franz Wilhelm Kaiser verlässt das Bucerius Kunst Forum

Gesten in Winterthur

Gesten in Winterthur

Sparda-Kunstpreis für Armin Linke

Sparda-Kunstpreis für Armin Linke

Caroline Achaintre im Wiener Belvedere

Caroline Achaintre im Wiener Belvedere

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ausstellung: Klaus Elle Arbeiten 1986-2019
L.A. Galerie - Frankfurt

Galerie Bassenge Berlin - Emil Nolde, Mohnblüten, Iris und violette Astern, 1925/30

Zwei Katalogmeter
Galerie Bassenge Berlin

Kunsthaus Lempertz - Kurt Schwitters, Das Gustav Finzlerbild. 1926/1936

Moderne Kunst - Großartige Frühjahrsofferte
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - Karin Kneffel, Untitled, 2016

Nägel, Tupfen und Feuerblumen
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Horst Dietrich - Berlin - Federqualen

'I never read' Art Book Fair Basel
Galerie Horst Dietrich - Berlin

Van Ham Kunstauktionen - Ernest Barrias, La nature se dévoilant à la science

Renaissance des Jugendstils
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX | Jeisa

XOOOOX neue Unikate eingetroffen
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Coca Cola Girls

Alex Katz im Museum Brandhorst | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Jeff Koons Balloon Animals

Jeff Koons Balloon Animals neue Serie erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz Homage to Monet.

Alex Katz im Musée d"Orsay | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Lot 9: Großer Samowar, Russland, Moskau, Sasikow, um 1860, H. 48 cm, Erlös: 20.000 €

Nachbericht Auktionen 271/272 'Russian Art & Icons' und 'Kunst, Antiquitäten & Schmuck'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce