Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.03.2018 55 - Kunstauktion Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Bilder von Georg Philipp Wörlen gesucht

Das Museum Moderner Kunst (MMK) in Passau erstellt derzeit das Werkverzeichnis zu Georg Philipp Wörlen und sucht dafür noch nach Kunst des 1886 in Dillingen an der Donau geborenen Malers. Das Schaffen Wörlens strahlte ab den 1920er Jahren über Süddeutschland bis nach Wien aus. Er war zudem der Vater des Museumsgründers und Architekten Hanns Egon Wörlen (1915-2014). Zwar besitzt das MMK viele Arbeiten von Georg Philipp Wörlen, allerdings findet sich seine Kunst auch in Privatbesitz. Das Werkverzeichnis, das Museumsleiterin Josephine Gabler und Depotleiterin Bianca Buhr erarbeiten, soll nun die Gesamtheit der Grafiken und Gemälde Wörlens zusammentragen und untersuchen: Den Anfang bildet das farbige Œuvre, also Gemälde, Gouachen und Aquarelle.

Museum Moderner Kunst
Bräugasse 17
D-94032 Passau

Telefon: +49 (0)851 – 38 38 79 0
Telefax: +49 (0)851 – 38 38 79 79
E-Mail: info@mmk-passau.de

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen

Künstler:

Georg Philipp Wörlen








News vom 16.02.2018

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

News vom 15.02.2018

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Documenta-Arbeit für Dresden

Documenta-Arbeit für Dresden

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Heinrich Siepmann in Mülheim

Heinrich Siepmann in Mülheim

Adrian Piper gewinnt Käthe-Kollwitz-Preis

News vom 14.02.2018

Termin für Berlin Art Week verschoben

Termin für Berlin Art Week verschoben

Ronald Lauder kritisiert deutsche Restitutionspraxis

Folkwang Museum würdigt Klaus Staeck zum 80. Geburtstag

Folkwang Museum würdigt Klaus Staeck zum 80. Geburtstag

Focke-Museum ausgezeichnet

Focke-Museum ausgezeichnet

Verschollene Klimt-Zeichnung bei Sekretärin aufgetaucht

Verschollene Klimt-Zeichnung bei Sekretärin aufgetaucht

Inés de Castro geht doch nicht nach Berlin

Inés de Castro geht doch nicht nach Berlin

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce