Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.03.2018 55 - Kunstauktion Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Deichtorhallen Hamburg zeigen Fotografiesammlung F.C. Gundlach

Eine erste Auswahl von rund 400 Bildern aus der zirka 12.000 Fotografien umfassenden Sammlung von F.C. Gundlach präsentieren zur Zeit die Hamburger Deichtorhallen. Thematisch auf das Bild des Menschen in der Fotografie konzentriert, sind Arbeiten aus den letzten 50 Jahren und von 54 Künstlern vertreten. Neben bekannten Positionen von Erwin Blumenfeld, Irving Penn, Robert Frank oder Otto Steinert versammelt die Schau auch Fotografen vor allem aus Osteuropa, die nicht im Rampenlicht der öffentlichen Wahrnehmung stehen, darunter Josef Koudelka, Antanas Sutkus oder Evgenij Mochorev. Auch Werke junger Künstler wie Cindy Sherman, Fischli/Weiss, Günther Förg, Jenny Holzer oder Wolfgang Tillmans bilden einen Schwerpunkt.

F.C. Gundlach hat dem Internationalen Haus der Fotografie und den Deichtorhallen Hamburg, die künftig gemeinsam als Ort der zeitgenössischen Kunst und Forum der Fotografie agieren, zunächst für 20 Jahre seine Sammlung aus Dokumentar- und Modefotografien sowie fotografischen Arbeiten bildender Künstler als Leihgabe überlassen. Die erste Ausstellung daraus trägt den Titel "A Clear Vision" und ist noch bis zum 25. Januar 2004 dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr zu besichtigen. Der Katalog kostet 29 Euro.

Deichtorhallen Hamburg
Deichtorstraße 1-2
D-20095 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 – 32 10 30
Telefax: +49 (0)40 – 32 10 32 30

Quelle: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Künstler:

F.C. Gundlach








News vom 16.02.2018

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

News vom 15.02.2018

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Documenta-Arbeit für Dresden

Documenta-Arbeit für Dresden

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Heinrich Siepmann in Mülheim

Heinrich Siepmann in Mülheim

Adrian Piper gewinnt Käthe-Kollwitz-Preis

News vom 14.02.2018

Termin für Berlin Art Week verschoben

Termin für Berlin Art Week verschoben

Ronald Lauder kritisiert deutsche Restitutionspraxis

Folkwang Museum würdigt Klaus Staeck zum 80. Geburtstag

Folkwang Museum würdigt Klaus Staeck zum 80. Geburtstag

Focke-Museum ausgezeichnet

Focke-Museum ausgezeichnet

Verschollene Klimt-Zeichnung bei Sekretärin aufgetaucht

Verschollene Klimt-Zeichnung bei Sekretärin aufgetaucht

Inés de Castro geht doch nicht nach Berlin

Inés de Castro geht doch nicht nach Berlin

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce