Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 05.11.2021 05.11.2021: Ostschweizer Kunst und ausgewählte Werke

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler

Blick aus dem Künstler-Atelier in Berlin. Kurfürstenstraße, 1927 / Ernst Oppler
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Katja Blomberg verlässt vorzeitig das Haus am Waldsee

Katja Blomberg hat sich aus dem Haus am Waldsee zurückgezogen

Katja Blomberg gibt ihrem Posten als langjährige Direktorin des Hauses am Waldsee in Berlin vorzeitig auf. Grund dafür sind Differenzen mit dem Trägerverein; dennoch sei die Entscheidung einvernehmlich zwischen beiden Seiten getroffen worden. Daher bedauerte der Vereinsvorstand auch den Verlust der seit 16 Jahren als Leiterin tätigen Blomberg, die sich nun etwa acht Monate vor dem regulären Vertragsende zurückzieht. Die künstlerische Führung übernimmt nun temporär der Geschäftsführer Tobias Bader. Die freie Stelle ist bereits ausgeschrieben, eine Übergabe für Juni 2022 geplant. Die 1956 in Hamburg geborene Katja Blomberg leitet seit 2005 das Ausstellungshaus in Berlin und verantwortete 2017 und 2018 die Sanierung und technische Erneuerung des Gebäudes. Die ausgebildete Kunsthistorikerin sicherte zudem die aktuell laufende denkmalgerechte Umgestaltung des Skulpturenparks.

Den Posten als Direktorin übernahm Blomberg zu einem Zeitpunkt, als dem 1946 gegründeten Haus am Waldsee aufgrund der damaligen Berliner Bezirksreform die Schließung drohte. Es gelang ihr, dieses Damoklesschwert zu überwinden und zahlreiche Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst mit einem Fokus auf die in Berlin lebenden Künstlerinnen und Künstler umzusetzen. Hierbei thematisierte sie neue Entwicklungen in Architektur, Design und Musik und damit Felder, die bisher im Haus im Waldsee kaum berücksichtigt wurden. Dank dieses Ansatzes konnte sie den etwas abseits gelegenen Ausstellungsort in Zehlendorf aktiv in den künstlerischen Diskurs in Berlin integrieren. Katja Blomberg realisierte Ausstellungen wie „Full House – Designer in Berlin richten das Haus am Waldsee ein“ (2007), zu Via Lewandowsky (2008), Takehito Koganezawa (2012) und Alicja Kwade (2015) oder die aktuelle Schau mit Zeichnungen von Tony Cragg.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Haus am Waldsee

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Bericht:


Die Welt als Rauschen

Bericht:


Ein Panorama auf das Ganze

Bericht:


Bilder einer Raus-Stellung

Bericht:


Künstler solidarisieren sich mit entlassener Kuratorin Blomberg

Variabilder:

Katja Blomberg hat sich aus dem Haus am Waldsee zurückgezogen
Katja Blomberg hat sich aus dem Haus am Waldsee zurückgezogen

Variabilder:

Das Haus am Waldsee muss derzeit ohne künstlerische Leitung auskommen
Das Haus am Waldsee muss derzeit ohne künstlerische Leitung auskommen








News vom 25.10.2021

Prix Duchamp für Lili Reynaud-Dewar

Prix Duchamp für Lili Reynaud-Dewar

Margot Pilz in Krems

Margot Pilz in Krems

Polyphem und Galatea für Karlsruhe

Polyphem und Galatea für Karlsruhe

Beatriz Milhazes in der Wiener Staatsoper

Beatriz Milhazes in der Wiener Staatsoper

News vom 22.10.2021

Städel erhält Werke aus der Sammlung Crespo

Städel erhält Werke aus der Sammlung Crespo

Südafrikanische Kunst in Herford

Südafrikanische Kunst in Herford

Kardinal-König-Kunstpreis für Michèle Pagel

Kardinal-König-Kunstpreis für Michèle Pagel

Berlin entdeckt Johann Erdmann Hummel

Berlin entdeckt Johann Erdmann Hummel

News vom 21.10.2021

Teile der Sammlung Oppenheim bleiben in Leipzig

Teile der Sammlung Oppenheim bleiben in Leipzig

Paul Uwe Dreyer in seinem Wirkungsort Stuttgart

Paul Uwe Dreyer in seinem Wirkungsort Stuttgart

Neues Munch-Museum in Oslo öffnet

Neues Munch-Museum in Oslo öffnet

Hans-Purrmann-Preise verliehen

Hans-Purrmann-Preise verliehen

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce