Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.09.2021 Herbstauktionen 2021

© Venator & Hanstein

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Corona-Pandemie: Staatsgalerie Stuttgart bilanziert

Trotz der Corona-Pandemie blickt die Staatsgalerie Stuttgart positiv in die Zukunft

Die Staatsgalerie Stuttgart zieht ein nicht gerade sonniges Resümee der von der Corona-Krise beeinflussten letzten Monate, blickt jedoch optimistisch und planungsfreudig in die Zukunft. Mit 121.251 Besucherinnen und Besuchern im Jahr 2020 erreichte das Museum nicht einmal die Hälfte der durchschnittlichen Besucherzahl vergangener Jahre, die bei rund 250.000 Eintritten lag. Direktorin Christiane Lange ist dennoch optimistisch: „Ein wenig Glück war auch dabei, dass wir just jetzt Ausstellungen zeigen, die mit der eigenen Sammlung arbeiten. Das gibt uns viel Spielraum für Verlängerungen der Laufzeiten.“ Als Folge des Lockdowns nahm die Staatsgalerie 500.000 Euro weniger ein. Laut des kaufmännischen Geschäftsführers Dirk Rieker seien Mehrkosten für Hygieneauflagen und aufgestocktes Personal angefallen. Die Institution habe jedoch früh begonnen, sparsam zu agieren, und so alle geplanten Ausstellungen über die Bühne gebracht.

Neben der Konzeption neuer Vermittlungsformate nutzte das Haus die coronabedingte Schließung für die Planung von insgesamt sieben verlängerten oder neu entworfenen Ausstellungen. So stehen die Wiedereröffnung der Schau „Mit allen Sinnen! Französischer Impressionismus“ und des Projekts „Play. ArtPod zu Gast in der Staatsgalerie“ auf dem Plan. Daneben bereitet die Staatsgalerie unter dem Titel „Angespannte Zustände“ ab Februar die Neupräsentation ihrer Gegenwartssammlung im Dialog mit ausgelagerten Beständen aus dem „offenen Depot“ der Sammlung Scharpff-Striebich sowie ab März anlässlich des 100. Geburtstags des Künstlers die Präsentation „Joseph Beuys. Der Raumkurator“ vor. Das Graphikkabinett stellt mit „Neu#01. Zeitgenössische Fotografie“ die Neuerwerbungen der fotografischen Sammlung vor. Daran schließt sich ab Mai anlässlich des Jubiläums „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ die Ausstellung „Trotz allem. Fred Uhlman. Ein jüdisches Schicksal“ an. Die große Publikumsausstellung „Becoming Famous. Peter Paul Rubens“ soll im Herbst eröffnet werden.

Auf Grund der ab März geplanten Sanierungsarbeiten des Innenhofs der Alten Staatsgalerie und die im Herbst anschließende Erneuerung der Klimaanlagen werden insbesondere die Altdeutschen Meister und Niederländer für die kommenden Monate ganz ausgelagert und Teile der Sammlung umgehängt. „Wir nehmen die Sanierung zum Anlass, uns in allem was wir tun, immer wieder flexibel und neu zu zeigen. Das wird eine spannende Zeit, der wir viel Positives abgewinnen können, bei allen Unannehmlichkeiten, die bauliche Maßnahmen mit sich bringen“, so Lange.

Quelle: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Staatsgalerie Stuttgart

Bericht:


Französischer Impressionismus in der Staatsgalerie Stuttgart

Bericht:


Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet

Bericht:


Anish Kapoor für die Staatsgalerie Stuttgart

Bericht:


Pompös verpackte humorvolle Kritik

Bericht:


Frühlingsfelder mit analytischem Hintersinn

Variabilder:

Trotz der Corona-Pandemie blickt die
 Staatsgalerie Stuttgart positiv in die Zukunft
Trotz der Corona-Pandemie blickt die Staatsgalerie Stuttgart positiv in die Zukunft








News vom 17.09.2021

Roland Nachtigäller übernimmt Insel Hombroich

Roland Nachtigäller übernimmt Insel Hombroich

Alicja Kwade in der Berlinischen Galerie

Alicja Kwade in der Berlinischen Galerie

Justus Bier Preis für Ute Stuffer und Axel Heil

Justus Bier Preis für Ute Stuffer und Axel Heil

Tomas Schmit zweimal in Berlin

Tomas Schmit zweimal in Berlin

News vom 16.09.2021

Gallery Weekend startet in Berlin

Gallery Weekend startet in Berlin

Neue Stelle für Jirí Fajt in Dresden

Neue Stelle für Jirí Fajt in Dresden

Deutsche Bank zeichnet Artists of the Year aus

Deutsche Bank zeichnet Artists of the Year aus

Hito Steyerl lehnt Bundesverdienstkreuz ab

Hito Steyerl lehnt Bundesverdienstkreuz ab

Berlin Art Week gestartet

Berlin Art Week gestartet

News vom 15.09.2021

Wien präsentiert erstmals Sammlung Schedlmayer

Wien präsentiert erstmals Sammlung Schedlmayer

Demandt bleibt Städel-Direktor und gibt die Schirn ab

Demandt bleibt Städel-Direktor und gibt die Schirn ab

Wilhelm Kohlhoff in Frankfurt an der Oder

Wilhelm Kohlhoff in Frankfurt an der Oder

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

KUNST KÜSST WACH
Ketterer Kunst Auktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Kaffeekanne, Malerei Johann Georg Mehlhorn d.J. zugeschrieben, Meissen um 1723

Herbstauktion bei Neumeister in München
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Kunsthaus Lempertz - Mundugumor-Figur vom Yuat-Fluss, Papua-Neuguinea

Glänzendes Ergebnis
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - Punk me Tender

Punk Me Tender neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Hunt Slonem

Hunt Slonem neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

op" bgcolor="#676568">




Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce