Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.01.2021 Auktion 73: Alte und Moderne Kunst. Illustrierte Bücher. Autographen

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Farbradierung \

Farbradierung '5', 1953 / Hans Hartung
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Europas Minister wollen Kultur und Medien stärken

Monika Grütters sieht in der Kultur eine Schlüsselrolle für eine innovative und vitale EU

Gestern fanden sich die Ministerinnen und Minister für Kultur und Medien der Europäischen Union unter dem Vorsitz von Kulturstaatsministerin Monika Grütters zusammen. Hauptpunkt der Videokonferenz mit dem Thema „Vorbereiten auf die Zukunft – Erholung für den Kultur- und Mediensektor“ war der Effekt der Corona-Pandemie auf die Kulturszene. Der Kultur käme eine Schlüsselrolle zu, wenn der Europäische Bund weiterhin innovativ und stabil bleiben solle. Schließlich habe die Kultur von Beginn an zum Zusammenschluss der einzelnen Staaten und der wirtschaftlichen Dynamik beigetragen, so Grütters. „Deshalb ist es wesentlich, dass der hart getroffene Sektor an den europäischen Wiederaufbaumaßnahmen teilhaben wird – auch, um die kulturelle und mediale Infrastruktur erhalten zu können.“ So zeigte sich die Ministerrunde erfreut, dass das zentrale Förderprogramm „Kreatives Europa“ um rund 800 Millionen auf 2,24 Milliarden Euro aufgestockt wird.

Darüber hinaus diskutierten die Teilnehmer zwei Grundsatzdokumente, die unter der deutschen Ratspräsidentschaft erarbeitet wurden. So soll die Geschlechtergerechtigkeit in der Kultur gestärkt werden und damit zu einem Gewinn an Kreativität, an Perspektiven und an Vielfalt beitragen. Zum anderen plädierten die Teilnehmer für die Sicherung eines freien und pluralistischen Mediensystems. Hier ging es ihnen vor allem um die nachhaltige Finanzierung, um weiterhin eine vielschichtige Medienlandschaft zu gewährleisten, und um die Debatte, wie zukünftig gezielte Fehlinformationen verhindert werden könnten. „Kommission und Mitgliedstaaten werden unsere Vorschläge aus den Ratsschlussfolgerungen aller Voraussicht nach aufgreifen und weiterverfolgen, sodass wir auf EU-Ebene einen wesentlichen Schritt weiter kommen im Bestreben, ein freies und vielfältiges Mediensystem für die Zeit nach der Pandemie und mit Blick auf etwaige zukünftige Krisen abzusichern“, erklärte die Staatsministerin. Zudem sprachen sich die Ministerinnen und Minister dafür aus, dass das irische Galway und das kroatische Rijeka, die jetzigen Kulturhauptstädte Europas, ihr Programm bis ins kommende Jahr ausdehnen können.

Quelle: Kunstmarkt.com/Hans-Jörg Berghammer

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Variabilder:

Monika Grütters sieht
 in der Kultur eine Schlüsselrolle für eine innovative und vitale EU
Monika Grütters sieht in der Kultur eine Schlüsselrolle für eine innovative und vitale EU








News vom 22.01.2021

Sammlung Lauffs kommt unter den Hammer

Sammlung Lauffs kommt unter den Hammer

Winfried Sziegoleit gestorben

Winfried Sziegoleit gestorben

Art Düsseldorf in den Sommer verschoben

Art Düsseldorf in den Sommer verschoben

Akademie der Künste appelliert an Politik

Akademie der Künste appelliert an Politik

News vom 21.01.2021

Art Basel weicht in den Herbst

Art Basel weicht in den Herbst

Denkmalschutz für brutalistisches Charité-Gebäude

Denkmalschutz für brutalistisches Charité-Gebäude

Adrian Piper erhält Goslaer Kaiserring

Adrian Piper erhält Goslaer Kaiserring

Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn bestätigt

Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn bestätigt

Bewerbungsflut für Neustart Kultur

Bewerbungsflut für Neustart Kultur

News vom 20.01.2021

Bremer Videokunstpreis

Bremer Videokunstpreis

De Chiricos magische Wirklichkeit in Hamburg

De Chiricos magische Wirklichkeit in Hamburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz Yellow Flags 4

Yellow Flags 4 von Alex Katz | neu erschienen
Galerie Frank Fluegel

Ketterer Kunst erneut unter den weltweiten TOP 10
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - Brainwash - Every Day Life

Meue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX - Unikat

XOOOOX Hermes
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Mr. Brainwash - Neue Unikate eingetroffen
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Stephan Balkenhol - Mann mit Maske.

Stephan Balkenhol im Lehmbruck Museum Duisburg
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce