Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 13.11.2020 Auktion 1159: Sammlung Renate und Tono Dreßen

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Kunsthaus Dresden erhält Preis der Commerzbank-Stiftung

Der Preis „ZukunftsGut 2020“ der Commerzbank-Stiftung geht an das Kunsthaus Dresden

Die Commerzbank-Stiftung ehrt das Kunsthaus Dresden mit dem Preis „ZukunftsGut 2020“ für seine innovative und strategische Arbeit im Bereich der institutionellen Kulturvermittlung. Die Jury betonte, die Arbeit der Dresdener Einrichtung, die mitten in der Stadtgesellschaft verortet ist, schaffe eine Plattform für aktive Auseinandersetzung und Teilhabe am Zeitgeschehen und setze dabei auf eine Verbindung von fachlichem Diskurs und publikumsnahen Angeboten. Für die Leiterin des Kunsthauses Dresden, Christiane Mennicke-Schwarz, hat der Zukunftspreis eine hohe Bedeutung, da er nicht nur eine wichtige Auszeichnung für das Geleistete darstelle, sondern auch Motivation sei, „die von uns eingeschlagenen neuen Wege der Kulturarbeit auf neuen Terrains und außerhalb der etablierten Bahnen weiter zu verfolgen“.

Insgesamt hatten sich 121 Einrichtungen für den Preis beworben, der dieses Jahr zum zweiten Mal vergeben wurde. Das Preisgeld versteht sich als fördernder Beitrag für die strategische Weiterentwicklung der Vermittlungsarbeit. Neben je 15.000 Euro für das Dresdner Kunsthaus und die schwimmenden Bühne „Traumschüff Potsdam“ gehören auch die Landesbühnen Sachsen und das Kulturforum Witten mit je 25.000 Euro zu den diesjährigen Gewinnern. Die Auszeichnung der Commerzbank-Stiftung konzentriert sich auf die Vermittlung des künstlerischen und kulturellen Erbes in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater sowie Kulturgeschichte und wurde 2018 zum ersten Mal verliehen. Bewerben können sich insbesondere Museen, Konzert- und Opernhäuser, Literaturhäuser wie auch Theater, die Vermittlungsprogramme entwickeln, um ihr kulturelles Erbe, ihre Artefakte und Produktionen einem breiten Publikum zugänglich zu machen.


01.10.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Ramin Shafiai

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunsthaus Dresden

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Der Preis „ZukunftsGut 2020“ der
 Commerzbank-Stiftung geht an das Kunsthaus Dresden
Der Preis „ZukunftsGut 2020“ der Commerzbank-Stiftung geht an das Kunsthaus Dresden








News vom 23.10.2020

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Frank Horvat gestorben

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Paper Positions München gestartet

Paper Positions München gestartet

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

News vom 22.10.2020

Hödicke beschenkt Münchner Museen

Hödicke beschenkt Münchner Museen

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Edith Altman verstorben

Edith Altman verstorben

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

News vom 21.10.2020

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce