Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 14.11.2020 Auktion 1160: Alte Kunst und 19. Jahrhundert

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Danner-Preis für Bettina Dittlmann

Bettina Dittlmann, Brosche „Wohin“, 2019

Der Danner-Preis der Münchner Danner-Stiftung geht in diesem Jahr an Bettina Dittlmann. Die 1964 in Passau geborene Schmuckkünstlerin wird für ihre Magnetbrosche „Wohin“ ausgezeichnet. Sie setze Magnete in ihre Schmuckarbeiten ein, um verbliebenen und poveren Materialien wie Zunder, Eisenstaub oder Eisendraht eine neue Form zu geben, ohne dabei eine endgültige Gestalt zu formulieren, so Angelika Nollert. Die Direktorin der Neuen Sammlung führte in ihrer Begründung weiter aus: „Dieses radikale Bekenntnis zu Erneuerung, Mitwirkung und Veränderung verleiht ihrem Werk eine sozialgesellschaftliche und politische Relevanz. Ihr Schmuck ist in diesem Sinne auch ein Angebot an seine Träger*innen, aktiv Verantwortung zu übernehmen.“

Seit 1984 verleiht die Danner-Stiftung im Turnus von drei Jahren die nach ihr benannte Auszeichnung für herausragende kunsthandwerkliche Leistungen. Aus Anlass des 100jährigen Bestehens der von Therese Danner 1920 gegründeten Stiftung ist der Hauptpreis heuer mit 20.000 Euro dotiert. Dazu kommen die mit jeweils 4.000 Euro verbundenen Ehrenpreise, die an Otto Baier für seine Titanobjekte „Stromboli“ und „Vulkano“, an Peter Bauhuis für vier seiner Objekte „Skulptur/Kette“, an Petra Bittl für ihre Keramikgefäße „Paar“ und „Wintergestalt“ und an Paul Müller für seine grazilen Kerzenleuchter gehen. In der Preisträgerschau, die ab Mitte Oktober in der Pinakothek der Moderne läuft, sind zudem Arbeiten von 33 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker vertreten, die aus den insgesamt rund 200 Wettbewerbsteilnehmern ausgewählt wurden. Zugleich würdigt die Jubiläumsausstellung den 1930 verstorbenen Hofgoldschmied Karl Rothmüller als Ideengeber und Initiator der Danner-Stiftung.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 16

Seiten: 1  •  2

Events (1)Adressen (1)Kunstsparten (3)Variabilder (6)Künstler (5)

Veranstaltung vom:


15.10.2020, Danner-Preis 2020. 100 Jahre Danner-Stiftung

Bei:


Benno und Therese Danner’sche Kunstgewerbestiftung

Kunstsparte:


Design

Kunstsparte:


Leuchter

Kunstsparte:


Schmuck

Variabilder:

Bettina Dittlmann, Brosche „Wohin“, 2019
Bettina Dittlmann, Brosche „Wohin“, 2019

Variabilder:

Paul Müller,
 Kerzenleuchter „Stativ für eine Kerze“, „Stilles Fest 1 + 2“ und „Lichtträger“, 2019
Paul Müller, Kerzenleuchter „Stativ für eine Kerze“, „Stilles Fest 1 + 2“ und „Lichtträger“, 2019

Variabilder:

Bettina Dittlmann, Brosche „Wohin“, 2019
Bettina Dittlmann, Brosche „Wohin“, 2019

Variabilder:

Petra Bittl, Gefäße „Paar“ und „Wintergestalt“, 2019
Petra Bittl, Gefäße „Paar“ und „Wintergestalt“, 2019








News vom 23.10.2020

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Frank Horvat gestorben

Frank Horvat gestorben

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Paper Positions München gestartet

Paper Positions München gestartet

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

News vom 22.10.2020

Hödicke beschenkt Münchner Museen

Hödicke beschenkt Münchner Museen

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Edith Altman verstorben

Edith Altman verstorben

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

News vom 21.10.2020

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce