Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.10.2020 Auktion 283 'Europäisches Glas & Studioglas' & bedeutende Barock-Glas Sammlung Dr. Röhl

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Sprengel-Preis für Isabel Nuño de Buen

Isabel Nuño de Buen erhält den Sprengel-Preis 2021

Der Sprengel-Preis für Bildende Kunst 2021 geht an Isabel Nuño de Buen. Die 1985 in Mexiko-Stadt geborene Künstlerin überzeugte die Jury mit ihrer „eigenwilligen Position als Bildhauerin, die verschiedene Kulturen, Medien und Techniken in subtilen, zeichenhaften und skulpturalen Interventionen vereint“. Auch ihre jüngste Präsentation im großen Saal des Kunstvereins Hannover sei für die Preisvergabe ausschlagend gewesen. „Ich bin mir sicher, dass Isabel Nuño de Buen insbesondere durch das mit dem Preis verbundene Reisestipendium viele neue künstlerische Impulse in ihre Arbeiten aufnehmen wird“, sagte Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler.

In der Jurybegründung heißt es weiter: „Ihrer qualitativ herausragenden Arbeit wird gerade national und international große Aufmerksamkeit zuteil. Zudem überzeugte ihr Reisekonzept: Im Rahmen ihres Stipendiums plant Isabel Nuño de Buen eine Reise durch Spanien und Frankreich, um dort historische Wandteppiche zu besichtigen und die eigene Arbeit in der unmittelbaren Auseinandersetzung mit diesen beeindruckenden Werken weiter zu entwickeln. Die Jury spricht Nuño de Buen den Sprengel-Preis und das Reisestipendium an diesem wichtigen Zeitpunkt ihrer künstlerischen Laufbahn zu, um ihre vielversprechende Entwicklung der letzten Jahre weiter zu befördern.“

Die in Hannover lebende Isabel Nuño de Buen, die an Escuela Nacional de Pintura, Escultura y Grabado in Mexiko-Stadt und von 2008 bis 2014 an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, zuletzt als Meisterschülerin von Bogomir Ecker, studiert hat, darf sich nun über ein Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro freuen, wobei die Hälfte für den sechsmonatigen Auslandsaufenthalt reserviert sind. 2015 wurde sie mit dem Jahresstipendium des Landes Niedersachsen ausgezeichnet, 2016 mit dem Preis des Kunstvereins Hannover, und heuer erhielt sie den Förderpreis „Kataloge für junge Künstler“ der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. Zuletzt war sie mit Einzelausstellungen im Kunstverein Hannover und in The 500 Capp Street Foundation in San Francisco zugegen.

Der Sprengel-Preis für bildende Kunst, der von dem 1985 verstorbenen Sammler und Mäzen Bernhard Sprengel initiiert wurde, würdigt seit 1979 Künstlerinnen und Künstler mit Bezug zu Niedersachsen. Voraussetzung ist, dass sie mit ihrem Schaffen einen wichtigen Beitrag zur zeitgenössischen Kunst leisten. Seit 1991 vergibt ihn die Niedersächsische Sparkassenstiftung in der Regel alle zwei Jahre gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und dem Sprengel Museum Hannover. Neu ist die Integration des Reisestipendiums „Niedersachsen in Europa“. Damit sollen Impulse für den europäischen Kunst- und Kulturaustausch gesetzt werden. Bisher wurden unter anderem Andrea Ostermeyer, Ludger Gerdes, Andreas Slominski, Stefan Mauck, Ingo Günther, Kalin Lindena, Friedrich Kunath, Benjamin Badock, Toulu Hassani und zuletzt Delia Jürgens geehrt.


11.09.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Sprengel Museum Hannover

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Bericht:


Preis des Kunstvereins Hannover vergeben

Variabilder:

Isabel Nuño de Buen erhält den Sprengel-Preis 2021
Isabel Nuño de Buen erhält den Sprengel-Preis 2021

Künstler:

Isabel Nuño de Buen








News von heute

Linz feiert Valie Exports 80.

Linz feiert Valie Exports 80.

Kunsthaus Dresden erhält Preis der Commerzbank-Stiftung

Kunsthaus Dresden erhält Preis der Commerzbank-Stiftung

Schirn im Spionage-Fieber

Schirn im Spionage-Fieber

News vom 30.09.2020

Tomás Saraceno in Darmstadt

Tomás Saraceno in Darmstadt

In Berlin startet der European Month of Photography

In Berlin startet der European Month of Photography

Art Düsseldorf zieht ins Frühjahr

Art Düsseldorf zieht ins Frühjahr

Salzburg zeigt Marina Faust

Salzburg zeigt Marina Faust

News vom 29.09.2020

Robert Bechtle gestorben

Robert Bechtle gestorben

Guston-Ausstellung erhitzt die Gemüter

Guston-Ausstellung erhitzt die Gemüter

Corona-Krise: Paris Photo verschoben

Corona-Krise: Paris Photo verschoben

Johann Ludwig Lund in Lübeck

Johann Ludwig Lund in Lübeck

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - Ernst Ludwig Kirchner, Unser Haus. Öl auf Leinwand, 1918-1922. 91 x 120 cm. € 500.000-700.000

Herbstauktionen: Kunst des 19.-21. Jahrhunderts – GRANDIOS
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash | We are all in this Together

Mr. Brainwash | We are all in this Together - Ausstellung Nürnberg | 15.10.2020 - 31.01.2021
Galerie Frank Fluegel

Van Ham Kunstauktionen - Bedeutender Vanitaskopf aus Elfenbein, 16.-17. Jahrhundert

From a Universal Collector – The Olbricht Collection: Onlinebieter-Ansturm sorgt für White Glove Sale
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Cornelius Völker, Austern 2-II, 2002

„Gute Kunst? Sammeln!“ – Die SØR Rusche Collection geht in Runde Sieben
Van Ham Kunstauktionen

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - FEINES OSTEREI MIT DEM HEILIGEN ALEXEJ, METROPO-LIT VON MOSKAU,  Russland um 1900, Kaiserliche Por-zellanmanufaktur, Porzellan, polychrome Bemalung, Vergoldung

Vorbericht: 105. Auktion - Von Passionen und Zaren
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - David Shrigley Animal Poster

David Shrigley Animal Poster
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce