Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Heckel-Gemälde für Brücke-Museum

Erich Heckel, Brandstätte, 1904

Das Brücke-Museum in Berlin kann sich über einen Sammlungszuwachs freuen. Dem hauseigenen Förderkreis gelang der Ankauf des Gemäldes „Brandstätte“ von Erich Heckel aus dem Jahr 1904. Es ist das früheste bekannte Gemälde des Künstlers und entstand in dem Jahr, als Heckel für das Architekturstudium von Chemnitz nach Dresden übersiedelte. Im Jahr danach gründete er dort gemeinsam mit Fritz Bleyl, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff die Künstlergruppe „Brücke“. Zuletzt war das Bild als Dauerleihgabe des Nachlasses Erich Heckel im Brücke-Museum untergebracht und wurde mit seinem originalen Künstlerrahmen im vergangenen Winter in der Ausstellung „Unzertrennlich. Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler „präsentiert.

„Heckels Brandstätte befindet sich seit 1976 in der Obhut unseres Hauses, und ich bin sehr glücklich, dass es nun durch die großzügige Hilfe des Fördererkreises für das Museum erworben werden konnte“, freut sich Museumsdirektorin Lisa Marei Schmidt über den Ankauf. „Das Museum zu unterstützen und die Kunst der Brücke-Künstler in all ihrem Variantenreichtum bekannt zu machen, sind unsere wichtigsten Aufgaben und unsere obersten Ziele“, betont Mario-Andreas von Lüttichau, Vorstand des Fördererkreises. „Es ist großartig, dass wir mit „Brandstätte“ nun erstmals ein Gemälde für das Haus erwerben konnten – das erste in der langen Laufbahn des Vereins, der sich 1968 gründete.“ Der Fördererkreis Brücke-Museum e.V. plant, in den kommenden Jahren zwei weitere Gemälde von Heckel dauerhaft für den Museumsbestand zu sichern.


21.07.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 12

Seiten: 1  •  2

Adressen (1)Kunstsparten (1)Stilrichtungen (2)Berichte (6)Variabilder (1)Künstler (1)

Bei:


Brücke Museum

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Expressionismus

Stilrichtung:


Postimpressionismus

Bericht:


Die Brücke - ganz hanseatisch

Bericht:


Eine Brücke zur Zukunft

Bericht:


„Brücke“ vom Feinsten

Bericht:


Der stille Expressionist

Bericht:


Von Reisen und Menschen








News vom 05.08.2020

Corona-Krise: Salzburger Kunstmessen finden dennoch statt

Corona-Krise: Salzburger Kunstmessen finden dennoch statt

Muzeum Susch präsentiert Evelyne Axell

Muzeum Susch präsentiert Evelyne Axell

Europäisches Netzwerk vormoderner Museen geplant

Europäisches Netzwerk vormoderner Museen geplant

Lin Xue gestorben

Lin Xue gestorben

Museumspreis geht nach Osnabrück

Museumspreis geht nach Osnabrück

Documenta Institut erhält Gründungsdirektor

Documenta Institut erhält Gründungsdirektor

News vom 03.08.2020

Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben

Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben

Raimund Abraham beflügelt das Wiener MAK

Raimund Abraham beflügelt das Wiener MAK

Corona-Krise: Bund hilft Künstlern und Galerien

Corona-Krise: Bund hilft Künstlern und Galerien

Faistauer-Preis für Lena Göbel

Faistauer-Preis für Lena Göbel

News vom 31.07.2020

Jackie Karuti erhält Henrike Grohs Preis

Jackie Karuti erhält Henrike Grohs Preis

Leipziger Halle 14 präsentiert Ankäufe des sächsischen Kunstfonds

Leipziger Halle 14 präsentiert Ankäufe des sächsischen Kunstfonds

Adam Budak neuer Direktor der Kestner Gesellschaft

Adam Budak neuer Direktor der Kestner Gesellschaft

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce