Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Angela Stief Chefkuratorin der Albertina Modern

Angela Stief verantwortet die Geschicke der Albertina Modern

Die jüngst eröffnete Albertina Modern wird zukünftig von Angela Stief geführt. Die 1974 in Augsburg geborene Kunsthistorikerin übernimmt als „Head of Exhibitions“ die künstlerische Leitung des Hauses. Ihre Hauptaufgabe wird dabei die Konzeption und Koordinierung des Ausstellungsprogramms, gemeinsam mit den Kollegen des Stammhauses, sein. Klaus Albrecht Schröder, Generaldirektor der Albertina, ist sich sicher, „dass Angela Stief ein innovatives Ausstellungsprogramm realisieren wird. Als Teil des kuratorischen Teams der Eröffnungsausstellung ‚The Beginning. Kunst in Österreich 1945 bis 1980‘ konnten wir bereits seit dem letzten Jahr von der unglaublichen Kennerschaft Angela Stiefs und ihrer Vertrautheit mit der Kunst unserer Zeit profitieren. Angela Stief wird zukünftig umfassende Themen- und Gruppenausstellungen im Bereich zeitgenössische Kunst konzipieren und die Albertina Modern als wichtiges österreichisches Haus für Gegenwartskunst positionieren.“

Die Kuratorin und Publizistin lebt und arbeitet in Wien. Nach einem Studium der Kunstgeschichte und Philosophie arbeitete Angela Stief von 2002 bis 2013 an der Kunsthalle Wien. Seit dem vergangenen Jahr ist sie als kuratorische Beraterin für die Vienna Art Week tätig. Mit ihrer neuen Stelle an der Albertina Modern übernimmt Stief erstmals eine leitende Funktion an einem Haus mit internationaler Strahlkraft. Das während der Corona-Pandemie eröffnete Museum ist im ehemaligen Künstlerhaus untergebracht, das für über 50 Millionen Euro vom Mäzen Hans Peter Haselsteiner renoviert wurde. Jüngster Zuwachs war die Übernahme der Sammlung von Karlheinz Essl, dessen Kollektion an internationaler und österreichischer Kunst von Georg Baselitz bis Antoni Tàpies, von Nam June Paik über Sarah Morris und Franz West bis Valie Export reicht.


15.07.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Albertina

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Bericht:


Beginn mit Geburtswehen

Variabilder:

Angela Stief verantwortet die Geschicke der Albertina Modern
Angela Stief verantwortet die Geschicke der Albertina Modern








News vom 06.08.2020

Personalabbau im Metropolitan Museum of Art

Personalabbau im Metropolitan Museum of Art

Pforzheim stellt Arbeiten von Max Ernst Schmuckobjekten gegenüber

Pforzheim stellt Arbeiten von Max Ernst Schmuckobjekten gegenüber

Kunstschenkung von Sean Scully geplatzt

Kunstschenkung von Sean Scully geplatzt

News vom 05.08.2020

Corona-Krise: Salzburger Kunstmessen finden dennoch statt

Corona-Krise: Salzburger Kunstmessen finden dennoch statt

Muzeum Susch präsentiert Evelyne Axell

Muzeum Susch präsentiert Evelyne Axell

Europäisches Netzwerk vormoderner Museen geplant

Europäisches Netzwerk vormoderner Museen geplant

Lin Xue gestorben

Lin Xue gestorben

Museumspreis geht nach Osnabrück

Museumspreis geht nach Osnabrück

Documenta Institut erhält Gründungsdirektor

Documenta Institut erhält Gründungsdirektor

News vom 03.08.2020

Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben

Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben

Raimund Abraham beflügelt das Wiener MAK

Raimund Abraham beflügelt das Wiener MAK

Corona-Krise: Bund hilft Künstlern und Galerien

Corona-Krise: Bund hilft Künstlern und Galerien

Faistauer-Preis für Lena Göbel

Faistauer-Preis für Lena Göbel

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce