Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.05.2020 Auktion 1151: Schmuck & Dosen

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Corona-Krise: Biennale Paris abgesagt

Die Biennale Paris findet heuer aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt

Die 32. Biennale Paris sollte vom 18. bis 22. September im Grand Palais in der französischen Hauptstadt stattfinden, fast zeitgleich mit der Art Basel. Daraus wird nun nichts. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die diesjährige Ausgabe der internationalen Kunst- und Antiquitätenmesse abgesagt. Die nächste Biennale ist nun für den September 2021 vorgesehen. Georges De Jonckheere, der Präsident der Kunstmesse, begründete die drastische Entscheidung damit, dass „die aktuelle gesundheitliche Situation die Organisation einer derartigen internationalen Großveranstaltung und das Zusammentreffen von Tausenden von Händlern, Sammlern, Fachleuten und Besuchern nicht zulässt“.

Galerien wie Didier Claes, Colnaghi, Ariadne und Lucas Ratton hätten bereits für die nächstjährige Veranstaltung zugesagt. Die Organisatoren der Messe arbeiten derzeit an einer Reihe von Online-Veranstaltungen für dieses Jahr. Aufgrund umfangreicher Renovierungsarbeiten im Grand Palais, die im kommenden Jahr beginnen, wird die Biennale Paris nun für mindestens drei Jahre nicht an ihren traditionellen Veranstaltungsort zurückkehren können, sondern ins Grand Palais Éphémère in der Nähe des Eiffelturms umziehen.


13.05.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Variabilder:

Die Biennale Paris findet heuer aufgrund der Corona-Pandemie nicht
 statt
Die Biennale Paris findet heuer aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt








News vom 25.05.2020

Malerin Emma Amos gestorben

Malerin Emma Amos gestorben

Sammlung Rombold in Linz ausgestellt

Sammlung Rombold in Linz ausgestellt

Wolkenfoyer der Frankfurter Bühnen soll erhalten bleiben

Wolkenfoyer der Frankfurter Bühnen soll erhalten bleiben

News vom 22.05.2020

Bergischer Kunstpreis für Max Hölter

Bergischer Kunstpreis für Max Hölter

Schmidt-Rottluff besucht Hegenbarth

Schmidt-Rottluff besucht Hegenbarth

Nanda Vigo gestorben

Nanda Vigo gestorben

Venus-Restitution wieder in Gotha

Venus-Restitution wieder in Gotha

News vom 20.05.2020

Kunst der „Brücke“ bereichert Oldenburg

Kunst der „Brücke“ bereichert Oldenburg

Marinemalerei in Köln

Marinemalerei in Köln

Corona-Krise: Biennale in Lyon verschoben

Corona-Krise: Biennale in Lyon verschoben

Susan Rothenberg ist tot

Susan Rothenberg ist tot

Vier-Städte-Auktion bei Christie’s im Juli

Vier-Städte-Auktion bei Christie’s im Juli

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Luther - Dicke Luft

Dicke Luft – Katalog Axel Brandt
Galerie Luther

Ketterer Kunst Auktionen - Lovis Corinth, Tiroler Bauernstube. Öl auf Leinwand, wohl 1913. 63 x 80 cm. € 40.000-60.000

Ketterer Kunst-Auktion mit gerechter und fairer Lösung für Werke von Lovis Corinth und Max Liebermann – Raubkunst
Ketterer Kunst Auktionen

Kunsthaus Lempertz - Kaiserliche Präsentationstabatière, 1897

Preußen-Auktion erzielt sehr gutes Ergebnis
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce