Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 03.06.2020 115. Auktion: Druckgraphik des 15. - 19. Jahrhunderts

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Jan van Eyck wird digital

Stay at Home Museum: Die Jan van Eyck-Schau in Gent

Das Corona-Virus hat auch die großangelegte Ausstellung „Van Eyck. Eine Optische Revolution“ nicht verschont. In Zusammenarbeit mit dem Genter Museum der Schönen Künste hat die flämische Tourismusorganisation „Visitflanders“ nun ein digitales Vermittlungsprogram ins Leben gerufen, das ab heute dem Publikum die Möglichkeit geben soll, die Schau trotz des Corona-Lockdowns vom Wohnzimmer aus zu bewundern.

Den Auftakt macht heute Abend um 19 Uhr der deutsche Kurator Till-Holger Borchert. In einem Video-Feed auf Facebook wird er live interessierte Kunstliebhaber durch die gefeierte Ausstellung zu Jan van Eycks Schaffen und seinem berühmten Genter Altar führen. Anschließend wird die Kunstexpertin Frederica Van Dam persönlich in einer Live-Sitzung Fragen beantworten. Für Interessierte, die nicht an diesem Termin teilnehmen können, wird auf dem YouTube-Kanal von „Visitflanders“ eine Aufzeichnung der Veranstaltung zu Verfügung gestellt.

„Angesichts der derzeitigen Situation können wir der Öffentlichkeit keinen physischen Zugang zu unserem Kulturerbe gewähren, aber das bedeutet nicht, dass wir unsere Leidenschaft für dieses Erbe nicht mehr mit dem Rest der Welt teilen können“, erklärt Peter De Wilde, Geschäftsführer von „Visitflanders“. „Der Empfang durch den Kurator und Museumsdirektor garantiert ein wirklich persönliches VIP-Erlebnis.“ Das Angebot soll in den kommenden Wochen weiter ausgebaut werden. So seien etwa Touren zu Meistern wie Brueghel, Rubens und Ensor in Planung.


Infos: www.youtube.com/visitflanders

Quelle: Kunstmark.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Museum voor Schone Kunsten

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Renaissance

Bericht:


Gottes Aura modern erforscht

Variabilder:

Stay at Home Museum: Die Jan van Eyck-Schau in Gent
Stay at Home Museum: Die Jan van Eyck-Schau in Gent

Künstler:

Jan van Eyck








News vom 28.05.2020

Luisa Heese wird Direktorin des Kulturspeichers Würzburg

Luisa Heese wird Direktorin des Kulturspeichers Würzburg

Museum Folkwang erwirbt Arbeit von Keith Haring

Museum Folkwang erwirbt Arbeit von Keith Haring

Gertie Fröhlich gestorben

Gertie Fröhlich gestorben

Franz Erhard Walther im Haus der Kunst München

Franz Erhard Walther im Haus der Kunst München

News vom 27.05.2020

Trauer um Richard Anuszkiewicz

Trauer um Richard Anuszkiewicz

Krist Gruijthuijsen verlängert an den KW Berlin

Krist Gruijthuijsen verlängert an den KW Berlin

John Akomfrah erstmals in Deutschland

John Akomfrah erstmals in Deutschland

Turner-Stipendien statt Turner-Preis

Turner-Stipendien statt Turner-Preis

News vom 26.05.2020

Sotheby’s versteigert Sammlung Ginny Williams

Sotheby’s versteigert Sammlung Ginny Williams

Sardinien mit den Augen August Sanders

Sardinien mit den Augen August Sanders

Francine Holley mit 100 gestorben

Francine Holley mit 100 gestorben

Wiener Medienkunstpreis für Margarete Jahrmann

Wiener Medienkunstpreis für Margarete Jahrmann

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - MR. BRAINWASH | We are all in this together

MR. BRAINWASH | We are all in this together
Galerie Frank Fluegel

Vorbericht zur Sommerauktion 2020
Kunst-Auktionshaus Wendl

Kunsthaus Lempertz - Nicolas de Largillière, Bildnis der Françoise Marguerite Claire Boudeville, Marquise de La Frezelière

Schwerpunkt Frankreich
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Satz von drei großen Delfter Vasen, um 1670/90

Kunstgewerbe: Bedeutende Privatsammlungen
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - James Webb, Ansicht von Köln mit dem unvollendeten Dom, 1870

Erste „Classic Week“ bei Van Ham
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - SØR Rusche Collection – Old Masters meet Contemporaries

Old Masters meet Contemporaries – Dialogauktion der SØR Rusche Collection bei Van Ham
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce