Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.06.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ehemaliger Museumsdirektor Harald Siebenmorgen gestorben

Der Museumsmann Harald Siebenmorgen ist gestorben

Der ehemalige Direktor des Badischen Landesmuseums Karlsruhe, Harald Siebenmorgen, ist am 18. März im Alter von 70 Jahren nach schwerer Krankheit in Karlsruhe gestorben. Der 1949 in Koblenz geborene Siebenmorgen, der an der Universität Freiburg Kunstgeschichte, Germanistik, Klassische Archäologie und Soziologie mit Aufenthalten in Rom und Paris studierte und 1979 mit einer Arbeit über die Beuroner Kunstschule promoviert wurde, schlug früh eine Laufbahn im Museumswesen ein. 1976 organisierte er seine erste Ausstellung im Schwarzen Kloster in Freiburg, begann 1979 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Mannheimer Reiss-Museum und fungierte von 1981 bis 1986 als stellvertretender Leiter der monumentalen niedersächsischen Landesausstellung „Stadt im Wandel“ im Braunschweigischen Landesmuseum.

Von 1986 bis 1991 war Siebenmorgen Direktor des Hällisch-Fränkischen Museums in Schwäbisch Hall und der Städtischen Galerie. Anschließend wechselte zum 1. Januar 1992 als Direktor an das Badische Landesmuseum in Karlsruhe. Hier wirkte er bis zu seiner Pensionierung 2014 und verantwortete während dieser gut zwei Jahrzehnte neben mehr als dreihundert Ausstellungen auch die Wandlung des Museums in eine moderne Kulturvermittlungsinstitution mit zahlreichen konzeptionellen und medialen Neuerungen. Harald Siebenmorgen verstand das Museum als „Erlebnisort mit unverwechselbarem Charisma und zugleich Stätte aufklärender Bildungsarbeit über uns, den Menschen, die Gesellschaft und ihre Geschichte“. Unter anderen mit Museumsfesten und einer aufgerüsteten Museumspädagogik steigerte er die Attraktivität des Hauses erheblich und infolgedessen auch die Besucherzahlen auf das Drei- bis Vierfache. Siebenmorgen gestaltete im Lauf seiner Amtszeit alle fünfzehn Abteilung des Museums neu und errichtete oder renovierte mehrere Außenstellen und Zweigmuseen, darunter die Zweigstelle Schloss Neuenbürg mit einer Präsentation rund um Wilhelm Hauffs bedeutendes Kunstmärchen „Das kalte Herz“ und das Deutsche Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal.

Von 1991 bis 1993 amtierte Siebenmorgen zudem als Präsident des Museumsverbandes Baden-Württemberg. 2014 verabschiedete er sich mit der großen Jubiläumsschau „Das Konstanzer Konzil“ am Originalschauplatz im Konzilsgebäude am Bodensee in den Ruhestand. Für seine Verdienste um das Land und für seine herausragende Lebensleistung überreichte ihm der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann im vergangenen Jahr die Staufermedaille in Gold. „Wir haben Harald Siebenmorgen Großes zu verdanken“, sagte Eckart Köhne, derzeitiger Direktor des Badischen Landesmuseums. „Dank seiner wissenschaftlichen Expertise und seinem revolutionären Geist nimmt das Badische Landesmuseum eine Vorreiterrolle in der nationalen und internationalen Museumlandschaft ein. Seine zahlreichen großen Ausstellungen, seine Projekte, sein gesamtes Lebenswerk bleiben in unserer Erinnerung lebendig.“


20.03.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Badisches Landesmusem

Bericht:


Ein Gipfel, der die Welt bewegte

Bericht:


Mittelalterliches Gipfeltreffen

Bericht:


Unter der Fuchtel der Kurtisane

Variabilder:

Der Museumsmann Harald Siebenmorgen ist gestorben
Der Museumsmann Harald Siebenmorgen ist gestorben








News vom 27.03.2020

Galerie Barbara Gross in München schließt

Galerie Barbara Gross in München schließt

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Art Basel auf September verschoben

Art Basel auf September verschoben

News vom 26.03.2020

Ralf Beil wird Chef der Völklinger Hütte

Ralf Beil wird Chef der Völklinger Hütte

Corona-Krise: Dresden fördert Künstler

Corona-Krise: Dresden fördert Künstler

Klinkanpreis für Katrin Plavcak

Klinkanpreis für Katrin Plavcak

Manifesta in Marseille weicht dem Corona-Virus

Manifesta in Marseille weicht dem Corona-Virus

News vom 25.03.2020

Corona-Krise: MKG Hamburg verstärkt Online-Präsenz

Corona-Krise: MKG Hamburg verstärkt Online-Präsenz

Phönix-Kunstpreis für Sebastian Hertrich

Phönix-Kunstpreis für Sebastian Hertrich

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SITZDENDER BUDDHA-SHAKYAMUNI, China, Ming-Dynastie, Bronze, über Schwarzlack vergoldet. H. 33 cm

Nachbericht: 100. Jubiläumsauktion - Goldene Buddhas und goldenes Porzellan
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - David Hockney My Window Ipad Drawing

Frühling kann nicht gestrichen werden - David Hockney
Galerie Frank Fluegel

Vorbericht: 101. Auktion - Von mythischen Reitern, mystischen Heiligen und minutiösen Miniaturen
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Bedeutendes Schalenobjekt „Intense Apricot“, Frantisek Vizner, D. 30 cm

Nachbericht Auktion 278 'Europäisches Glas & Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce