Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.06.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Kunsthaus Graz sagt Danke

Das Kunsthaus Graz bedankt sich in der Corona-Pandemie bei allen Helfern

Mit einer Leuchtschrift an seiner Fassade bedankt sich das Kunsthaus Graz seit gestern Abend bei allen Menschen, die in der gegenwärtigen Corona-Krise Hilfe leisten. Die BIX-Medienfassade, die den Ausstellungsraum zeppelinartig in den Stadtraum erweitert und als Kommunikationsmöglichkeit den Bewohnerinnen und Bewohnern von Graz gedacht ist, sendet nun zwischen 18 und 24 Uhr zu jeder vollen Stunde die leuchtende Botschaft „Danke allen, die helfen!“ aus. Dafür unterbricht sie das laufende BIX-Projekt des amerikanischen Künstlers Bill Fontana, der dort ein grafisches Gezeitenmuster aus der Bucht von San Francisco bei Ebbe präsentiert.

„Uns geht es darum, ein Zeichen für Solidarität, für Zusammenhalt in der Gesellschaft und für Dankbarkeit zu setzen. Das Kunsthaus in seiner ikonischen Bedeutung für Graz kann in den öffentlichen Raum hineinstrahlen und uns daran erinnern, dass wir soziale Wesen sind und ohne gegenseitige Unterstützung und Empathie nicht überleben können. Wir danken mit unserer Zeichensetzung all jenen, die zurzeit besonders belastet sind und dennoch garantieren, dass wir alle gut versorgt sind, wie etwa Ärztinnen und Ärzten, Pflegerinnen und Pflegern, Einsatzkräften oder allen im Handel Tätigen. Danke!“, beschreibt die kaufmännische Direktorin Alexia Getzinger die Intention.


Infos: bixcam.kunsthausgraz.at


19.03.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Universalmuseum Joanneum

Variabilder:

Das Kunsthaus Graz bedankt sich in der Corona-Pandemie bei allen
 Helfern
Das Kunsthaus Graz bedankt sich in der Corona-Pandemie bei allen Helfern








News vom 27.03.2020

Galerie Barbara Gross in München schließt

Galerie Barbara Gross in München schließt

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Art Basel auf September verschoben

Art Basel auf September verschoben

News vom 26.03.2020

Ralf Beil wird Chef der Völklinger Hütte

Ralf Beil wird Chef der Völklinger Hütte

Corona-Krise: Dresden fördert Künstler

Corona-Krise: Dresden fördert Künstler

Klinkanpreis für Katrin Plavcak

Klinkanpreis für Katrin Plavcak

Manifesta in Marseille weicht dem Corona-Virus

Manifesta in Marseille weicht dem Corona-Virus

News vom 25.03.2020

Corona-Krise: MKG Hamburg verstärkt Online-Präsenz

Corona-Krise: MKG Hamburg verstärkt Online-Präsenz

Phönix-Kunstpreis für Sebastian Hertrich

Phönix-Kunstpreis für Sebastian Hertrich

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SITZDENDER BUDDHA-SHAKYAMUNI, China, Ming-Dynastie, Bronze, über Schwarzlack vergoldet. H. 33 cm

Nachbericht: 100. Jubiläumsauktion - Goldene Buddhas und goldenes Porzellan
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - David Hockney My Window Ipad Drawing

Frühling kann nicht gestrichen werden - David Hockney
Galerie Frank Fluegel

Vorbericht: 101. Auktion - Von mythischen Reitern, mystischen Heiligen und minutiösen Miniaturen
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Bedeutendes Schalenobjekt „Intense Apricot“, Frantisek Vizner, D. 30 cm

Nachbericht Auktion 278 'Europäisches Glas & Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce