Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.06.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Bauhaus-Archiv erwirbt Schlemmer-Gemälde

Oskar Schlemmer, Rote Gruppe – Kleinbild IV, 1932

Das Bauhaus-Archiv - Museum für Gestaltung in Berlin erwirbt das Gemälde „Rote Gruppe – Kleinbild IV“ von Oskar Schlemmer aus dem Jahr 1932. Damit erweitert sich der Schlemmer-Bestand des Museums um ein kleinformatiges Werk, bei dem der Bauhaus-Künstler zum wiederholten Male das Treppenmotiv bearbeitet hat. Die Prägnanz des Sujets lässt darauf schließen, dass es zur Werkgruppe der Geländer- und Treppenszenen gehört, bei der Schlemmer in den frühen 1930er Jahren die Visualisierung einer Verortung der menschlichen Figur im Raum zum Ziel hatte.

Die „Rote Gruppe – Kleinbild IV“ zeigt den Ausschnitt von vier Menschen auf einer Treppe, die Schlemmer durch waagrecht verlaufende, blaue und weiße Steifen im Hintergrund andeutet. Die orangebraune Diagonale des Geländers gibt der dicht gedrängten Szene die räumliche Tiefe. Diese wird durch die Verteilung der Personen auf unterschiedliche Ebenen im Raum unterstrichen. Das Anschneiden der Figuren dient Schlemmer zur Erweiterung des imaginären Raumes in den Realraum hinein. Die schemenhaften und anonymen Gesichter der Personen stehen bei dem Künstler stellvertretend für den modernen Menschen.

Das Bauhaus-Archiv kauft das Gemälde, das bisher als Leihgabe im Museum zu sehen war, aus Privatbesitz an. Unterstützt wurde es dabei von der Kulturstiftung der Länder, der Ernst von Siemens Kunststiftung und der Hermann Reemtsma Stiftung. Im Vorfeld der Sanierungen des Museums wurde Schlemmers Werk 2018 vorübergehend in das Büro von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue ausgelagert. Künftig soll es in der geplanten Dauerausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Schlemmers Arbeit markiert die letzte Schaffensphase des Künstlers vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten. Mit seiner fristlosen Entlassung 1933 aus der Vereinigten Staatschule für freie und angewandte Kunst in Berlin wurden ab 1934 zahlreiche Gemälde und Grafiken als „entartete Kunst“ diskreditiert und teilweise zerstört.


19.03.2020

Quelle: Kunstmarkt.com/Ramin Shafiai

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Bauhaus-Archiv - Museum für Gestaltung

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Moderne Kunst

Stilrichtung:


Bauhaus

Bericht:


Altes Thema, neuer Stil

Variabilder:

Oskar Schlemmer, Rote Gruppe – Kleinbild IV, 1932
Oskar Schlemmer, Rote Gruppe – Kleinbild IV, 1932

Künstler:


Oskar Schlemmer








News vom 27.03.2020

Galerie Barbara Gross in München schließt

Galerie Barbara Gross in München schließt

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Art Basel auf September verschoben

Art Basel auf September verschoben

News vom 26.03.2020

Ralf Beil wird Chef der Völklinger Hütte

Ralf Beil wird Chef der Völklinger Hütte

Corona-Krise: Dresden fördert Künstler

Corona-Krise: Dresden fördert Künstler

Klinkanpreis für Katrin Plavcak

Klinkanpreis für Katrin Plavcak

Manifesta in Marseille weicht dem Corona-Virus

Manifesta in Marseille weicht dem Corona-Virus

News vom 25.03.2020

Corona-Krise: MKG Hamburg verstärkt Online-Präsenz

Corona-Krise: MKG Hamburg verstärkt Online-Präsenz

Phönix-Kunstpreis für Sebastian Hertrich

Phönix-Kunstpreis für Sebastian Hertrich

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SITZDENDER BUDDHA-SHAKYAMUNI, China, Ming-Dynastie, Bronze, über Schwarzlack vergoldet. H. 33 cm

Nachbericht: 100. Jubiläumsauktion - Goldene Buddhas und goldenes Porzellan
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - David Hockney My Window Ipad Drawing

Frühling kann nicht gestrichen werden - David Hockney
Galerie Frank Fluegel

Vorbericht: 101. Auktion - Von mythischen Reitern, mystischen Heiligen und minutiösen Miniaturen
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Bedeutendes Schalenobjekt „Intense Apricot“, Frantisek Vizner, D. 30 cm

Nachbericht Auktion 278 'Europäisches Glas & Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce