Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.06.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

After eight 2 / Doris Ziegler

After eight 2 / Doris Ziegler
© Galerie Döbele - Mannheim


Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Beirat der Uffizien protestiert mit Rücktritt

Raffael, Porträt des Papstes Leo X. mit den Kardinälen Giulio de’ Medici und Luigi de’ Rossi, um 1518

Aus Protest gegen eine Entscheidung der Museumsleitung ist der wissenschaftliche Beirat der Uffizien in Florenz zurückgetreten. Anlass dafür ist die Leihgabe des Gemäldes „Papst Leo X.“ von Raffael für eine Ausstellung im Scuderie del Quirinale in Rom. Das Gremium, das aus dem Kunsthistoriker Tomaso Montanari, dem auf Alte Meister spezialisierten Kunsthändler Fabrizio Moretti und den Wissenschaftlern Donata Levi von der Universität Udine und Claudio Pizzorusso von der Universität Neapel besteht, hatte im Dezember entschieden, dass das um 1518 gemalte Portrait zu fragil für einen Transport sei. Darüber hat sich Eike Schmidt, Direktor der Uffizien, hinweggesetzt. Sein Entschluss, das Bild nach Rom auszuleihen, stelle die Existenz des Ausschusses selbst in Frage, zitiert das Giornale dell’Arte aus dem Rücktrittsschreiben.

Eike Schmidt sieht den Sachverhalt anders. Die Raffael-Schau in Rom zum 500. Todestag des großen Renaissance-Malers sei ein epochales Kulturereignis, das heuer für das Selbstbewusstsein Italiens wesentlich ist, und das Papstportrait von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Ausstellung. Er verwies zudem auf die Spezialisten des Opificio delle Pietre Dure, die das Gemälde vor kurzem restauriert hatten. Marco Ciatti, der Leiter der berühmten Restaurierungswerkstätten, sagte, das Bildnis sei in einem perfekten Zustand und in der Lage, ohne Gefahr zu reisen. Nun ist es bereits in Rom angekommen und wird ab dem 5. März mit weiteren wichtigen Leihgaben aus aller Welt in der Raffael-Personale zu sehen sein.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Le Gallerie degli Uffizi

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Renaissance

Bericht:


Berührende Menschlichkeit

Variabilder:

Raffael, Porträt des
 Papstes Leo X. mit den Kardinälen Giulio de’ Medici und Luigi de’ Rossi, um 1518
Raffael, Porträt des Papstes Leo X. mit den Kardinälen Giulio de’ Medici und Luigi de’ Rossi, um 1518

Künstler:


Raffael








News vom 03.04.2020

Österreichischer Staatspreis für Laurids und Manfred Ortner

Österreichischer Staatspreis für Laurids und Manfred Ortner

Der Traum vom Süden im Hamburger Jenisch Haus

Der Traum vom Süden im Hamburger Jenisch Haus

Evelyn Richter erhält Becher-Preis

Evelyn Richter erhält Becher-Preis

Erste Ausstellung der Galerie Max Goelitz nur digital

Erste Ausstellung der Galerie Max Goelitz nur digital

News vom 02.04.2020

Corona-Krise: Lehmbruck Museum frei Haus

Corona-Krise: Lehmbruck Museum frei Haus

Stefanie Hessler wird Kuratorin der Momenta 2021

Stefanie Hessler wird Kuratorin der Momenta 2021

Museen der Stadt Dresden trotzen Corona-Virus

Museen der Stadt Dresden trotzen Corona-Virus

Stefanie Kreuzer geht ans Kunstmuseum Bonn

Stefanie Kreuzer geht ans Kunstmuseum Bonn

News vom 01.04.2020

Kassel verschiebt Ausstellungsprojekt

Kassel verschiebt Ausstellungsprojekt

Corona-Krise: Louise Lawler produziert Malpausen

Corona-Krise: Louise Lawler produziert Malpausen

100. Geburtstag von Hans Gugelot

100. Geburtstag von Hans Gugelot

Christina Ludwig übernimmt Dresdner Stadtmuseum

Christina Ludwig übernimmt Dresdner Stadtmuseum

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - David Hockney - iPad-Drawing ‘No. 281’, 23rd July 2010, 2019

David Hockney: "Do remember they can’t cancel the spring"
Galerie Frank Fluegel

Ketterer Kunst Auktionen -  V. Vasarley, DI-AM. Druck. Geprägte Goldfolie, 1973. 48,8 x 48,4 cm. Startpreis: € 100

Jetzt 2 x pro Monat: Online Only-Auktion mit 100 Werken ab € 100 – Stars Go Online
Ketterer Kunst Auktionen





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce