Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 25.04.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ex-Banker Jaime Botín wegen versuchten Picasso-Verkaufs verurteilt

Pablo Picassos „Tête de jeune fille“ bei der Sicherstellung durch die Guardia Civil, 2015

Zu 18 Monaten Haft und einer Geldstrafe in Höhe von 52,4 Millionen Euro hat ein Madrider Gericht in der vergangenen Woche den spanischen Ex-Banker Jaime Botín verurteilt, weil dieser versucht hat, ein als nationales Kulturgut eingestuftes Gemälde Pablo Picassos außer Landes zu schaffen. Dem 83jährige Botín, bis 2004 Vizepräsident der Banco Santander, wurde zur Last gelegt, das 1906 entstandene und mit 24 Millionen Euro veranschlagte Gemälde „Tête de jeune fille“ ohne Genehmigung im Ausland verkaufen zu wollen und damit gegen spanisches Recht verstoßen zu haben.

Der französische Zoll hatte das Gemälde 2015 auf einer Yacht vor Korsika beschlagnahmt und den spanischen Behörden übergeben. Es sollte offenbar über die Schweiz nach London gebracht und dort bei Christie’s versteigert werden. Das aus Picassos Rosa Periode stammende Bild selbst wurde im Rahmen des Urteils dem Staat zugesprochen. Botín kann gegen das Urteil noch Rechtsmittel einlegen. Hinter Gitter müsste der Milliardär und Kunstsammler allerdings wohl ohnehin nicht, da Haftstrafen unter zwei Jahren in Spanien bei Nichtvorbestraften in der Regel zur Bewährung ausgesetzt werden.

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Moderne Kunst

Variabilder:

Pablo Picassos „Tête de jeune fille“ bei der
 Sicherstellung durch die Guardia Civil, 2015
Pablo Picassos „Tête de jeune fille“ bei der Sicherstellung durch die Guardia Civil, 2015

Künstler:


Pablo Picasso








News vom 27.02.2020

François Tajan unerwartet gestorben

François Tajan unerwartet gestorben

Dresdner Semperbau wird wiedereröffnet

Dresdner Semperbau wird wiedereröffnet

Peter Dreher ist tot

Peter Dreher ist tot

Keramik trifft Tusche in Neumarkt

Keramik trifft Tusche in Neumarkt

News vom 26.02.2020

Yona Friedman gestorben

Yona Friedman gestorben

Galerie Koch feiert 65. Geburtstag

Galerie Koch feiert 65. Geburtstag

Beirat der Uffizien protestiert mit Rücktritt

Beirat der Uffizien protestiert mit Rücktritt

Österreichs Biennale-Beitrag steht fest

Österreichs Biennale-Beitrag steht fest

Ulrike Ottinger mit Berlinale Kamera geehrt

Ulrike Ottinger mit Berlinale Kamera geehrt

Kurt Günther in Gera

Kurt Günther in Gera

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Martin Kippenberger (1953-1997): Nacht auf Capri, Öl/Lwd., gerahmt. 25.000 - 45.000,- €

Vorbericht Privatsammlung Kuhn
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

100. Jubiläumsauktion - 100. Mal Spannung, Gänsehaut und Begeisterung…
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce