Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.06.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Molfenter-Preis für Katrin Ströbel

Der Hans-Molfenter-Preis 2019 geht an Katrin Ströbel

Katrin Ströbel erhält den Hans-Molfenter-Preis der Landeshauptstadt Stuttgart. Dafür hat sich eine Fachjury unter Vorsitz des Kulturamtsleiters Marc Gegenfurtner ausgesprochen. Die 1975 in Pforzheim geborene Künstlerin darf sich nun über ein Preisgeld von 16.000 Euro. Zudem wird sie eine ortsspezifische Arbeit im Sammlungsbereich des Kunstmuseum Stuttgart realisieren. Ihre Zeichnungen, Fotografien, raumbezogenen Arbeiten und Performances basieren grundsätzlich auf der Befragung architektonischer, sozialer, urbaner und geopolitischer Bedingungen. Dabei dekonstruiert Ströbel Geschlechterverhältnisse und kulturelle Codes oder hinterfragt eurozentristische Perspektiven auf die Kolonialgeschichte. Da sie die Geschichte, Funktion und gesellschaftspolitischen Zusammenhänge der Produktions- und Präsentationsorte ihrer Werke reflektiert, entstehen viele Arbeiten im Dialog mit dem Ausstellungsort.

Katrin Ströbel studierte Freie Kunst, Kunsterziehung und Intermediales Gestalten an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart sowie Literaturwissenschaft an der Universität Stuttgart. Anschließend wurde sie an der Universität Marburg im Fach Kunstwissenschaft promoviert. Ströbel lebt in Marseille, Rabat und Stuttgart und lehrt seit 2013 als Professorin für Zeichnung an der Villa Arson, école nationale supérieure d’art, in Nizza. Sie ist seit vielen Jahren mit Einzel- und Gruppenausstellungen wie auch mit Projekten international hervorgetreten. Längere Arbeitsaufenthalte und Stipendien führten Ströbel in den Senegal, nach Marokko, Nigeria, Südafrika sowie nach Australien, Peru und in die USA.

Der Kunstpreis der Landeshauptstadt Stuttgart wird seit 1983 – anfangs alle zwei Jahre, seit 1995 in der Regel alle drei Jahre – an Künstlerinnen und Künstler vergeben, die mit der Stadt und der Region verbunden sind und durch ein herausragendes künstlerisches Werk Anerkennung erfahren haben. Finanziert wird der Preis aus dem nachgelassenen Vermögen des Stuttgarter Malers Hans Molfenter (1884-1979). Die Auszeichnung ging bisher unter anderem an Ben Willikens, Hans Schreiner, Horst Antes, Günter Behnisch, Dieter Krieg, Rebecca Horn, Joan Jonas, Georg Winter und 2016 zuletzt an Tino Sehgal.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunstmuseum Stuttgart

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Der Hans-Molfenter-Preis 2019 geht an Katrin Ströbel
Der Hans-Molfenter-Preis 2019 geht an Katrin Ströbel

Künstler:

Katrin Ströbel








News vom 31.03.2020

Louvre ist das meistbesuchte Museum der Erde

Louvre ist das meistbesuchte Museum der Erde

YouTube-Ersatz für Ausstellung über Jeanne Mammen in Stade

YouTube-Ersatz für Ausstellung über Jeanne Mammen in Stade

ADKV-Art Cologne Preis für Kunstkritik vergeben

ADKV-Art Cologne Preis für Kunstkritik vergeben

Van Goghs „Frühlingsgarten“ gestohlen

Van Goghs „Frühlingsgarten“ gestohlen

News vom 30.03.2020

Claudia Perren wechselt nach Basel

Claudia Perren wechselt nach Basel

Ernst von Siemens Kunststiftung will Freiberuflern helfen

Ernst von Siemens Kunststiftung will Freiberuflern helfen

Hans Fischer erhält Preis der Ritter-Stiftung

Hans Fischer erhält Preis der Ritter-Stiftung

Stiftung Preußischer Kulturbesitz hilft Ärzten

Stiftung Preußischer Kulturbesitz hilft Ärzten

News vom 27.03.2020

Galerie Barbara Gross in München schließt

Galerie Barbara Gross in München schließt

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Daniel Spoerri feiert 90. Geburtstag

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Halle für Kunst in Lüneburg erhält ADKV-Art Cologne Preis

Art Basel auf September verschoben

Art Basel auf September verschoben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Stucken Art Consulting - Domestic Space | Online Ausstellung

Zweigstelle Berlin | Die digitale Vernissage
Stucken Art Consulting

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz Dancer 2 Cutout / Steelcut

Alex Katz Dancer 2 Cutout erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SITZDENDER BUDDHA-SHAKYAMUNI, China, Ming-Dynastie, Bronze, über Schwarzlack vergoldet. H. 33 cm

Nachbericht: 100. Jubiläumsauktion - Goldene Buddhas und goldenes Porzellan
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce