Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.10.2019 Sonderauktion: Sammlung Rudolf Neumeister

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neuer Banksy-Rekord bei Sotheby’s

Banksys „Devolved Parliament“ von 2009 führt mit 8,5 Millionen Pfund nun das Preisranking des Briten an

Das Londoner Auktionshaus Sotheby’s erzielte am gestrigen Abend einen Rekordpreis für das Gemälde „Devolved Parliament“ des nach wie vor mysteriösen Künstlers Banksy. Die ironisch geladene Darstellung des britischen Unterhauses, das statt mit Abgeordneten von Schimpansen bevölkert wird, ist mit knapp 10 Millionen Pfund das derzeit teuerste Werk Banksys. Aufgerufen wurde das Symbolbild für das Brexit-Chaos in der Abendauktion „Contemporary Art“ mit einer Schätzung von 1,5 bis 2 Millionen Pfund. Zehn entschlossene Bieter kämpften dann über dreizehn Minuten hinweg um das 2009 entstandene Werk, bei 8,5 Millionen Pfund fiel der Hammer, hinzu kamen Gebühren und Aufgeld. Bisher lagen die Rekorde für Banksys Arbeiten deutlich niedriger: Die Kollaborationsarbeit „Keep it Spotless“, zusammen mit Damien Hirst, hatte 2008 in New York netto 1,7 Millionen Dollar gekostet; das Skandalwerk „Love is in the Bin“ mit dem eingebauten Schredder brachte vor knapp einem Jahr in London 860.000 Pfund.

Mit einer losbezogenen Verkaufsquote von 87 Prozent und einem Gesamtumsatz von 54,7 Millionen Pfund bewegte sich Sotheby’s zufriedenstellend im oberen Spektrum der erwarteten Ergebnisse. Werke des amerikanischen Künstlers Jean-Michel Basquiat zählten ebenfalls zu den Rennern des Abends und brachten überraschende Wertsteigerungen. Sein Leinwandgemälde „Pyro“ mit einem wilden Fratzenmenschen, das ebenfalls für 8,5 Millionen Pfund über den Tisch ging, hatte bei seinem letzten Auftritt 1996 im Auktionshaus Sotheby’s mit Aufgeld nur 221.000 Pfund gekostet. Basquiats Leinwandzeichnung „Natives Carrying Things“ von 1983 erzielte gestern Abend taxkonforme 2,7 Millionen Pfund. 1995 war es noch für 43.125 Dollar inklusive Gebühren – etwa ein Hundertstel des aktuellen Wertes – zu haben. Auf die vorderen Plätze der Versteigerung kamen noch Francis Bacons deformierte „Figure with Monkey“ von 1951 mit 2,3 Millionen Pfund (Taxe 1,8 bis 2,5 Millionen GBP), Jean Dubuffets nach Kinderart gemalte Menschengestalt „Mélancolie“ von 1961 mit 2,2 Millionen Pfund (Taxe 800.000 bis 1,2 Millionen GBP) und Alberto Burris durch Feuer zerstörtes Kunststoffbild „Rosso Plastica“ von 1963 zu erwarteten 1,7 Millionen Pfund.

Einen weiteren Preisrekord gab es für die Malerin Nicole Eisenman: Das Gemälde „Close to the Edge“ mit einer schlafenden Frau samt Katze auf dem Sofa, das den Abendverkauf eröffnete und für 120.000 bis 180.000 Pfund im Angebot war, erzielte 520.000 Pfund. Die aufgrissene Bronzekugel „Concetto Spaziale, Natura“ setzte mit 2,1 Millionen Pfund am unteren Schätzrahmen einen neuen Maßstab für Skulpturen von Lucio Fontana. Verschlungene, sich kreuzend über die Leinwand gespannte, rot gefärbte Binden begeisterten die Bieter ebenfalls: Salvatore Scarpittas „Housing Developed“ von 1960 brachte mit 2,1 Millionen Pfund einen neuen Höchstpreis für den 2007 verstorbenen Amerikaner hervor (Taxe 1,5 bis 2 Millionen GBP). Teuerster deutscher Künstler wurde Albert Oehlen mit seiner bunten malerischen Abstraktion „Geigenbau“ von 2003 bei 1,5 Millionen Pfund zur unteren Erwartung, gefolgt von Georg Baselitz’ früher schlammfarbener Figurendarstellung „Mein Karren“ von 1967 bei unerwarteten 1,3 Millionen Pfund (Taxe 500.000 bis 700.000 GBP).


04.10.2019

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Gesamt Treffer 16

Seiten: 1  •  2

Events (1)Adressen (1)Stilrichtungen (1)Variabilder (1)Kunstwerke (11)Künstler (1)

Veranstaltung vom:


03.10.2019, Contemporary Art Evening Auction

Bei:


Sotheby's

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

Banksys „Devolved Parliament“ von 2009 führt mit 8,5 Millionen Pfund nun
 das Preisranking des Briten an
Banksys „Devolved Parliament“ von 2009 führt mit 8,5 Millionen Pfund nun das Preisranking des Briten an

Kunstwerk:

Nicole Eisenman, Close to the Edge, 2015
Nicole Eisenman, Close to the Edge, 2015

Kunstwerk:

Jean Dubuffet, Mélancolie, 1961
Jean Dubuffet, Mélancolie, 1961

Kunstwerk:

Alberto Burri, Rosso Plastica, 1963
Alberto Burri, Rosso Plastica, 1963

Kunstwerk:

Lucio Fontana, Concetto Spaziale. Natura, 1959/60
Lucio Fontana, Concetto Spaziale. Natura, 1959/60

Kunstwerk:

Salvatore Scarpitta, Housing Developed, 1960
Salvatore Scarpitta, Housing Developed, 1960








News von heute

Ed Clark ist gestorben

Ed Clark ist gestorben

Der Maler und Dichter Otto Nebel

Der Maler und Dichter Otto Nebel

Vienna Art Awards vergeben

Vienna Art Awards vergeben

Andrea Lissoni leitet das Haus der Kunst in München

Andrea Lissoni leitet das Haus der Kunst in München

News vom 22.10.2019

Raphaela Vogel in Bregenz

Raphaela Vogel in Bregenz

Ingo Maurer gestorben

Ingo Maurer gestorben

Deutscher Cartoonpreis für Piero Masztalerz

Deutscher Cartoonpreis für Piero Masztalerz

Toulouse-Lautrec und der Montmartre in Linz

Toulouse-Lautrec und der Montmartre in Linz

News vom 21.10.2019

Johanna Maria Fritz gewinnt Friedenspreis für Fotografie

Johanna Maria Fritz gewinnt Friedenspreis für Fotografie

Huang Yong Ping gestorben

Huang Yong Ping gestorben

Rekordpreis für Nicolas de Staël in Paris

Rekordpreis für Nicolas de Staël in Paris

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Maurizio Cattelan The End Black Marble

Maurizio Cattelan The End Black Marble
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Giorno: Eating The Sky

Winter Group Show „EATINGTHESKY“ 15.11.2019 – 15.02.2020
Galerie Frank Fluegel

Ketterer Kunst Auktionen - Gerhard Richter, Abstraktes Bild. Öl auf Leinwand, 1986, 62 x 72 cm, € 600.000-800.000

Jubiläumsauktion mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts – Museales in München
Ketterer Kunst Auktionen





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce