Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 04.06.2021 Auktion 1174: Kunstgewerbe

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Danae / Heinz Kreutz

Danae / Heinz Kreutz
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Gerard Wigmana nach Potsdam zurückgekehrt

Gerard Wigmana, Die Auferweckung der Tochter des Jairus

Nach über 70 Jahren ist ein Gemälde von Gerard Wigmana wieder in Potsdam zu sehen. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) konnte „Die Erweckung der Tochter des Jairus“ nun in das Bildprogramm der Blauen Kammer im Neuen Palais integrieren. Friedrich der Große hatte die biblische Szene des holländischen Barockmalers erworben und 1768/69 in die Erstausstattung der Blauen Kammer, der Vorkammer der Königswohnung im gerade neu erbauten Neuen Palais, hängen lassen. Dort blieb das Gemälde, das den Moment des Erstaunens und auch Erschreckens der anwesenden Familie über die Auferweckung des verstorbenen Mädchens festhält, bis zu seiner Auslagerung 1942 nach Rheinsberg, von wo es 1945/46 unter unbekannten Umständen verschwand. Aus Privatbesitz wurde es im Winter 2014/15 dank der hilfreichen Vermittlung des Auktionshauses Ketterer aus München kostenfrei an die SPSG restituiert und seither restauriert.

Das Bild spiegelt die Vorliebe des Preußen-Königs für feinmalerische niederländische Gemälde der Zeit um 1700, die er während einer Hollandreise im Jahr 1755 in dortigen Sammlungen persönlich in Augenschein nehmen konnte. Vergleichbare Werke von Adriaen van der Werff und Hendrik van Limborch waren in der damaligen Zeit begehrt. Vor allem im Kabinett der Bildergalerie von Sanssouci aber auch in einigen Zimmern des Neuen Palais ließ Friedrich der Große die unteren Reihen der Gemäldehängung mit derartigen kleinformatigen Werken schmücken. In der Blauen Kammer des Neuen Palais werden auch heute noch Originalwerke der Erstausstattung von 1768 gezeigt. Seit 1945 sind jedoch viele Kriegsverluste in diesem Raum zu beklagen. Um die Originalausstattung für die Besucherinnen und Besucher besser erfahrbar werden zu lassen, wurden die fehlenden Werke vor einigen Jahren durch Schwarzweiß-Reproduktionen ersetzt. Nun konnte erstmals eine der Reproduktionen gegen das zurückgekehrte Original getauscht werden.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Barock

Variabilder:

Gerard Wigmana, Die Auferweckung der Tochter des Jairus
Gerard Wigmana, Die Auferweckung der Tochter des Jairus

Künstler:

Gerard Wigmana








News von heute

Maria Hassabis bewegte Stille in der Wiener Secession

Maria Hassabis bewegte Stille in der Wiener Secession

Neue Medienkunststipendiaten für Oldenburg

Neue Medienkunststipendiaten für Oldenburg

Turner-Nominierte B.O.S.S. klagen an

Turner-Nominierte B.O.S.S. klagen an

News vom 12.05.2021

Rekordpreis für Günter Brus in Wien

Rekordpreis für Günter Brus in Wien

„Beuysradio“ zum hundertsten Geburtstag

„Beuysradio“ zum hundertsten Geburtstag

Ernst Gisel gestorben

Ernst Gisel gestorben

Weitere Mittel für die Erforschung von Benin-Bronzen

Weitere Mittel für die Erforschung von Benin-Bronzen

Digitales Kippenberger-Wochenende in Essen

Digitales Kippenberger-Wochenende in Essen

News vom 11.05.2021

VR Kunstpreis an Lauren Moffatt

VR Kunstpreis an Lauren Moffatt

Neu in Hannover: Seltenes Selbstbildnis von Wilhelm Busch

Neu in Hannover: Seltenes Selbstbildnis von Wilhelm Busch

Künstlerakademien für Kunstfreiheit in Ungarn

Künstlerakademien für Kunstfreiheit in Ungarn

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Little Sunflowers

Lars Teichmann - Stillleben 'Die besten Bilder dieser Tage'
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Döbele Kunst Mannheim - Gerhard Hoehme: Borkenbild Gelb, 1958, Öl und Collage auf Hartfaser, 51x35 cm

Unser Programm der art KARLSRUHE in Mannheim: Face to Face- Our Classics und Igor Oleinikov - Lichtmagie
Döbele Kunst Mannheim

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash Banksy Thrower

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz | Yello Flags 4

Alex Katz Yellow Flags 4 Edition veröffentlicht
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX - Unikat

XOOOOX Hyena neues Unikat verfügbar
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Karl Friedrich Schinkel zugeschrieben, Bronze-Tischleuchter zur Aufstellung vor einem Spiegel, Ende 18. Jahrhundert

Lempertz’ königliche Auktion
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce