Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 26.10.2019 Kunstauktion 99 bei Winterberg|Kunst in Heidelberg

© Winterberg|Kunst

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neues Digitalisierungsprojekt der Kunsthalle Bremen

Utagawa Hiroshige, Abendstimmung an der Ryogoku-Brücke

Aktuell läuft in der Kunsthalle Bremen ein Projekt, das die Sammlungsbestände der französischen und japanischen Grafik digitalisiert. Die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierte Maßnahme will in den kommenden drei Jahren die Abbildungen und wichtige Angaben von etwa 18.000 Werken in die Museumsdatenbank einspeisen und ab 2022 der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Digitalisierung verspricht wesentliches Material offenzulegen, insbesondere die Erforschung der Sammlungsgeschichte sowohl der bedeutenden privaten Stiftungen aus der Gründungszeit des Kunstvereins, als auch die Kriegs- und Nachkriegszeit.

Das Konvolut besteht aus etwa 17.000 französischen und 1.000 japanischen Arbeiten auf Papier, das zwischen 1899 und 1984 durch die damals amtierenden Direktoren Gustav Pauli, Emil Waldmann und Günter Busch aufgebaut wurde. Der Zusammenhang zwischen den japanischen und französischen Kunstwerken liegt im Phänomen des „Japonismus“. In den 1850er Jahren beendete Japan aufgrund von innerem und äußerem Druck seine langjährige Isolation. Mit Frankreich begann ein enger kultureller Austausch. Unter anderem beeinflussten die japanischen Farbholzschnitte westliche Strömungen wie den Impressionismus oder den Post-Impressionismus. Dies zeigt sich in Mitteln wie der arabeskenhaft gezogenen Konturlinie, der bewusst eingesetzten Leere und der betonten Flächigkeit der Darstellung.

In einem ersten Schritt werden die Grafiken digital fotografiert und in der Datenbank mit den Angaben wie Künstlernamen, Titel, Maße und Technik so vollständig wie möglich festgehalten. Hinzu kommen die alten und neuen Zuschreibungen sowie die Objektbiografie mit Erwerbsdatum und Vorbesitzern. Mehr als die Hälfte der Werke werden im Zuge des Projektes erstmals systematisch erschlossen. Die Datenbank wird mit Schlagworten und Normdaten angereichert, um die Suchfunktion zu optimieren. Sie sind die Grundlage für die spätere Online-Veröffentlichung. Die Verschlagwortung der grafischen Blätter mit dem internationalen Kodifizierungsstandard „Iconclass“ erfolgt durch das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg, das als Projektpartner zudem die Veröffentlichung der Daten im Grafikportal übernimmt.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunsthalle Bremen

Kunstsparte:


Asiatika

Kunstsparte:


Japanischer Farbholzschnitt

Kunstsparte:


Zeichnung

Kunstsparte:


Grafik

Variabilder:

Utagawa Hiroshige, Abendstimmung an der Ryogoku-Brücke
Utagawa Hiroshige, Abendstimmung an der Ryogoku-Brücke

Variabilder:

Paul Signac, Boote. Konstantinopel, 1907
Paul Signac, Boote. Konstantinopel, 1907








News vom 17.10.2019

Angela Bullochs Zeichenmaschine zu den Donaueschinger Musiktagen

Angela Bullochs Zeichenmaschine zu den Donaueschinger Musiktagen

Louis Karl gestorben

Louis Karl gestorben

Prix Marcel Duchamp für Eric Baudelaire

Prix Marcel Duchamp für Eric Baudelaire

Neue Kontaktstelle für Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

Neue Kontaktstelle für Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

News vom 16.10.2019

Orpheus im Bonner Macke Haus

Orpheus im Bonner Macke Haus

Leipziger Meisterschülerpreis für Marie-Luise Marchand

Leipziger Meisterschülerpreis für Marie-Luise Marchand

Emil Cimiotti ist tot

Emil Cimiotti ist tot

Amoako Boafo in Wien

Amoako Boafo in Wien

News vom 15.10.2019

Una Hepburn gleich doppelt in Lübeck

Una Hepburn gleich doppelt in Lübeck

Caravaggio und Bernini: Das Melodrama des Frühbarock in Wien

Caravaggio und Bernini: Das Melodrama des Frühbarock in Wien

Ettore Spalletti ist tot

Ettore Spalletti ist tot

Jutta Koether in Mönchengladbach

Jutta Koether in Mönchengladbach

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen - Gerhard Richter, Abstraktes Bild. Öl auf Leinwand, 1986, 62 x 72 cm, € 600.000-800.000

Jubiläumsauktion mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts – Museales in München
Ketterer Kunst Auktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Max Liebermann, Der Nutzgarten in Wannsee nach Nordosten, wohl 1920

Sammlung Rudolf Neumeister - 800 Kunstwerke in drei Tagen
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Van Ham Kunstauktionen - Justine Otto, Falscher Hase, 2012

Es regnete Rekorde
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce