Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.01.2019 424. Auktion: Sammlung Thillmann: Thonet – Perfektes Design

© Van Ham Kunstauktionen

Anzeige

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Malerei von Verena Dengler im Wiener Strabag-Haus

Verena Dengler, Longyearbyen, 2018

Das Strabag Kunstforum in Wien präsentiert anlässlich der Verleihung des Strabag Artaward International 2018 ab morgen Werke von Verena Dengler. Die Ausstellung gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten, auf denen sich die Künstlerin der Malerei angenähert und ihren Stellenwert innerhalb der Kunstgeschichte hinterfragt hat. Viele der Arbeiten sind erstmals in Österreich zu sehen.

Verena Dengler unternahm im Sommer 2018 eine Reise nach Spitzbergen, die durch das Preisgeld der Auszeichnung ermöglicht wurde. Ihre dort erlebten Eindrücke hielt sie in Skizzen und Aquarellen fest. Die Aktualität von Klimawandel und Energiewende ist dort besonders spürbar: Still gelegte Kohleminen stehen wie Ruinen in der felsig schroffen Landschaft, die dramatische Gletscherschmelze verändert die Natur und bringt Gefahren wie Erdrutsche mit sich.

Verena Dengler wurde 1981 in Wien geboren und studierte von 2001 bis 2003 Druckgrafik an der dortigen privaten Kunstschule und anschließend bis 2009 Konzeptuelle Kunst sowie Objekt-Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Sie stellt international in Galerien und Museen aus, etwa in der Kunsthalle Bern, dem MUMOK in Wien, den Kunsthallen Düsseldorf und Zürich oder der Thomas Duncan Gallery in Los Angeles. Neben dem Strabag Artaward erhielt Dengler 2017 den Museion Prize 1 der Stadt Bozen. 2016 war sie Artist in Residence der University of Fine Arts im schwedischen Umeå.

Die Ausstellung „Verena Dengler. Malerei“ läuft vom 11. Januar bis zum 8. Februar. Die Artlounge im Strabag-Haus hat montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr und freitags bis 12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Artlounge im Strabag-Haus
Donau-City-Straße 9
A-1220 Wien

Telefon: +43 (0)1 – 224 221 849


09.01.2019

Quelle: Kunstmarkt.com/Robert Seegert

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


11.01.2019, Verena Dengler. Malerei

Bei:


Bauholding Strabag Kunstforum

Bericht:


Strabag Artaward für Verena Dengler

Variabilder:

Verena Dengler, Longyearbyen, 2018
Verena Dengler, Longyearbyen, 2018

Künstler:

Verena Dengler








News vom 19.01.2019

Gereon Krebber bei Alexander Levy in Berlin

Essen startet Bauhaus-Reihe mit Lyonel Feininger

Essen startet Bauhaus-Reihe mit Lyonel Feininger

100.000 bei Florenz in München

100.000 bei Florenz in München

News vom 18.01.2019

Die Moderne in Frankfurt

Die Moderne in Frankfurt

News vom 17.01.2019

Passagen Prize für Nina Ruthe und David Antonin

Passagen Prize für Nina Ruthe und David Antonin

Retrospektive zu Ruth Marten in Brühl

Retrospektive zu Ruth Marten in Brühl

Busen-Alarm bei Facebook

Busen-Alarm bei Facebook

Jochen Plogsties stellt Fragen der Authentizität

Jochen Plogsties stellt Fragen der Authentizität

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Auktion 16. Februar 2019: Norddeutsche Meister
Auktionshaus Stahl

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz | ROSE BUD

Alex Katz | ROSE BUD | Brandhorst
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce