Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 30.05.2019 113. Auktion: Gemälde Alter und Neuerer Meister - Sonderauktion 'Creatures' - Portrait-Miniaturen

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein für Klaus Fußmann

Klaus Fußmann wurde gestern Abend mit dem Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein geehrt. Der im Kreis Schleswig-Flensburg ansässige Maler hat die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung für sein hervorragendes Gesamtwerk erhalten. Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, sagte während der Preisübergabe in Lübeck, dass Klaus Fußmanns Bilder maßgeblich von der Landschaft im Norden geprägt seien, insbesondere von seiner Wahlheimat Gelting.

Der Maler und Grafiker Klaus Fußmann, 1938 in Velbert nahe Düsseldorf geboren, studierte vier Jahre lang an der Folkwang Schule in Essen, bevor er 1962 für weitere vier Jahre an die Hochschule für Bildende Künste nach Berlin ging. Er malt gegenständliche Landschaften und Stillleben mit pastosem Farbauftrag und einer vereinfachten Formensprache. Zuweilen betont er das Kolorit auf der Leinwand oder dem Papier so stark, dass die Werke ins Abstrakte übergehen. Von 1974 bis 2005 unterrichtete Fußmann an seiner Berliner Ausbildungsstätte. Er wurde mit mehreren Auszeichnungen geehrt, darunter dem Preis der Villa Romana in Florenz und dem Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen. Er stellte in Deutschland etwa in der Kunsthalle Emden, der Neuen Nationalgalerie in Berlin und auf der Mathildenhöhe in Darmstadt aus.

Der Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein wird seit 1950 im Zwei-Jahres-Turnus verliehen. Geehrt werden Künstler aller Sparten, die in Schleswig-Holstein geboren sind, im Land wirken oder für das Land eine besondere Bedeutung haben. Die Auszeichnung ging unter anderem an den Architekten Herbert Jensen, den Kirchenmusiker und Komponisten Uwe Röhl, den Schauspieler und Regisseur Günther Lüders, die Schriftstellerin Sarah Kirsch und an den schwedischen Jazzmusiker und Posaunisten Nils Landgren. Die Hamburger Filmregisseurin Katja Benrath nahm den diesjährigen Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro entgegen.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Künstler:

Klaus Fußmann








News vom 17.05.2019

Design der Firma Thonet in München

Design der Firma Thonet in München

Egger-Lienz trifft Dix in Innsbruck

Egger-Lienz trifft Dix in Innsbruck

MAK-Schindler-Stipendiaten stehen fest

MAK-Schindler-Stipendiaten stehen fest

Architekt I. M. Pei ist tot

Architekt I. M. Pei ist tot

News vom 16.05.2019

Claude Monet: 100 Millionen Dollar-Impressionist

Claude Monet: 100 Millionen Dollar-Impressionist

Lenbachhaus restituiert Zeichnungen von Alfred Kubin

Lenbachhaus restituiert Zeichnungen von Alfred Kubin

Lutz Bacher ist tot

Lutz Bacher ist tot

Lynn Chadwick in Berlin: mal solo, mal in Gesellschaft

Lynn Chadwick in Berlin: mal solo, mal in Gesellschaft

News vom 15.05.2019

Fondation Beyeler verlängert Picasso-Schau

Fondation Beyeler verlängert Picasso-Schau

Matthias Weiß erhält Joseph Beuys Preis für Forschung

Matthias Weiß erhält Joseph Beuys Preis für Forschung

Französische Abstraktion in Münster

Französische Abstraktion in Münster

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - ANDREAS ACHENBACH (1815-1910), Sturm an der Mole von Osten-de, Öl auf Leinwand. 66 x 90 cm.

Nachbericht: 92. Auktion Kunst & Antiquitäten - AUKTIONSERFOLG ZUM FRÜHLINGSBEGINN
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - SELTENE PORZELLANFIGUR 'GÄRTNERIN MIT GEMÜSE IN DER SCHÜRZE' Alexander Terentewitsch Matweew, 1926 (Entwurf), Sowjetunion, Leningrad, Staatliche Porzellanfabri

Nachbericht: 93. Auktion Russische Kunst & Bedeutende Ikonen - Russische Osterfreuden
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Kunsthaus Lempertz - Claude-Joseph Vernet, Küstenlandschaft am späten Nachmittag

Hervorragende Offerte Alter Kunst
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - David Roentgen, bureau plat, um 1790

Sechsstelliger Diamant
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - Otto Grashof, Winterliche Bärenjagd des Tsarevich Alexander Nikolaevich

Europäische Vielfalt
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Vacheron & Constantin, Herrenuhr „Historiques Toledo 1952“, Schweiz um 2010

Diamanten in allen Facetten
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce