Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 08.12.2018 58. Kunstauktion - Bildende Kunst des 17. - 21. Jh.

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Martin Faass leitet das Hessische Landesmuseum

Martin Faass übernimmt den Direktorenposten am Hessischen Landesmuseum Darmstadt

Martin Faass wird neuer Direktor des Hessischen Landesmuseums in Darmstadt. Der 55jährige Kunsthistoriker tritt die Nachfolge von Theo Jülich an, der im Januar dieses Jahres nach schwerer Krankheit mit 61 Jahren starb. Faass soll sein neues Amt zum 1. Januar 2019 antreten. Das gab heute der hessische Kunst- und Kulturminister Boris Rhein bekannt. Er bringe sowohl fachlich als auch persönlich die besten Voraussetzungen für seine neue Aufgabe mit, so Rhein. „Er hat uns mit seinen Erfahrungen und seinen klaren Vorstellungen zur Leitung und Weiterentwicklung des Landesmuseums Darmstadt überzeugt – und ist auch dem Land Hessen durch sein Studium in Marburg verbunden.“

Martin Faass, geboren am 5. Oktober 1963 in Karlsruhe, studierte Kunstgeschichte und Germanistik an der Philipps-Universität Marburg und der Freien Universität Berlin und beendete sein Studium 1998 mit der Dissertation „Lyonel Feininger und der Kubismus“. Seit 1996 ist er als Kurator tätig und hat Ausstellungen unter anderem für die Hamburger Kunsthalle, das Museum Kurhaus Kleve und das Kunsthaus Apolda realisiert. Von 2001 bis 2004 arbeitete Faass als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Seit September 2006 ist er Direktor der Liebermann-Villa in Berlin und Geschäftsführer der Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin e.V. Seit 2012 gehört Faass zum Vorstand des Landesverbandes der Museen zu Berlin.

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt zählt zu den großen Universalmuseen Deutschlands. Mit seiner enzyklopädischen Sammlung von Natur-, Kunst- und Kulturgeschichte kann das Haus seinen Gästen eine umfassende Weltsicht eröffnen. Es umfasst die Abteilungen Naturgeschichte und Kulturgeschichte mit Beständen der Archäologie, der Vor- und Frühgeschichte, der Völkerkunde, der Volkskunde und der Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Seine Sammlung präsentiert das Haus in dem 2014 nach mehrjähriger Sanierung wiedereröffneten historischen Museumsgebäude.


23.10.2018

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Bericht:


Gesammeltes Wissen

Variabilder:

Martin Faass übernimmt den Direktorenposten am
 Hessischen Landesmuseum Darmstadt
Martin Faass übernimmt den Direktorenposten am Hessischen Landesmuseum Darmstadt








News vom 16.11.2018

Teuerster lebender Künstler: Hockney überholt Richter und Koons

Teuerster lebender Künstler: Hockney überholt Richter und Koons

Hamburg zeigt zerstörerische Kunst von Philippe Vandenberg

Hamburg zeigt zerstörerische Kunst von Philippe Vandenberg

Bielefeld zeigt Körper-Kunst

Bielefeld zeigt Körper-Kunst

Fotopreis der IBB für Elizabeth Hepworth

News vom 15.11.2018

Ulrike Müllers wandernde Motive in Düsseldorf

Ulrike Müllers wandernde Motive in Düsseldorf

Neuer Beuys für das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt

Neuer Beuys für das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein für Klaus Fußmann

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein für Klaus Fußmann

Leo Grewenigs Tuschearbeiten in Darmstadt

Leo Grewenigs Tuschearbeiten in Darmstadt

News vom 14.11.2018

Nicole Eisenman in Baden-Baden

Nicole Eisenman in Baden-Baden

Zweifache Würdigung für Aachener Ludwig Forum

Zweifache Würdigung für Aachener Ludwig Forum

Dänischer Silberschmuck in Berlin

Dänischer Silberschmuck in Berlin

Gerhard-Altenbourg-Preis für Herman de Vries

Gerhard-Altenbourg-Preis für Herman de Vries

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Bedeutende Vase mit der Schlacht von Vitoria, Berlin KPM, um 1817

Twinight Collection I erzielt sensationelles Ergebnis
Kunsthaus Lempertz

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - BEDEUTENDE MONUMENTALE, SIGNIERTE UND DATIERTE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMIR (WLADIMIRSKAJA)

Nachbericht: 89. Auktion - GRIECHISCH-RUSSISCHER TRIUMPH
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX | Skimmer Edition

XOOOOX - neue Edition Skimmer erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Horst Antes Figur 1000

Horst Antes - Figur 1000
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Banksy Thrower.

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel

Alex Katz im Museum Brandhorst | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Ein Paar bedeutender belgischer Renaissance-Kirchenfenster mit dem Hl. Sulpicius und dem Hl. Dionysius

Exzellente Offerte von der Gotik bis ins 20. Jahrhundert
Kunsthaus Lempertz

Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co. - Unser Katalog zur 78. Auktion

78. Auktion - Kunst & Antiquitäten
Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co.

Auktion "Kunst und Antiquitäten" am 1. Dezember 2018
Auktionshaus Stahl





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce