Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.10.2018 Auktion 49

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Thomas Thiel geht nach Siegen

Thomas Thiel leitet das Museum für Gegenwartskunst Siegen

Thomas Thiel wird neuer Direktor des Museums für Gegenwartskunst in Siegen. Der Leiter des Bielefelder Kunstvereins soll zum April 2019 auf Eva Schmidt nachfolgen, die ihren Posten auf eigenen Wunsch freigibt. Die 1957 in Hannover geborene, promovierte Kunsthistorikerin will sich von Verwaltungsaufgaben entlasten und zukünftig als freie Kuratorin und Kritikerin tätig sein. „Ich habe 15 Jahre lang das Museumsprogramm entwickeln und meine Ideen verwirklichen können. Es war eine gute Zeit. Nun möchte ich meinen Fokus verändern. Es gibt da noch einige freie Projekte, deren Realisierung mir am Herzen liegt“, sagte Schmidt.

Thomas Thiel, 1977 in Nürnberg geboren und in Bamberg aufgewachsen, studierte Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis an den Universitäten Hildesheim und Marseille. Von 2004 bis 2008 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kurator und später Leiter des Bereichs Ausstellungen am ZKM in Karlsruhe. 2008 wurde er dann als Direktor des Bielefelder Kunstvereins berufen. Hier kuratierte Thiel zahlreiche Einzelausstellungen, die viele Positionen erstmals in Deutschland vorstellten. In Bielefeld präsentierte er etwa Arbeiten von Mathieu Kleyebe Abonnenc, Dineo Seshee Bopape, Michael Beutler, Cécile B. Evans, Latifa Echakhch, Christian Falsnaes, Luke Fowler, Shilpa Gupta, Iman Issa, Gabriel Kuri, Maria Loboda, Gareth Moore, Lili Reynaud-Dewar, Arne Schmitt, Cally Spooner, Jessica Warboys oder Katarina Zdjelar.

Internationale Beachtung fanden auch seine Themenausstellungen, Symposien und Projekte im öffentlichen Raum, etwa „Museum Off Museum“, „Vor Ort. Kunstprojekt Sennestadt“, „Eugen Gomringer &“ und „Transparenzen. Zur Ambivalenz einer neuen Sichtbarkeit“. Für sein ambitioniertes Programm erhielt Thomas Thiel in den vergangenen Jahren mehrfach Auszeichnungen, unter anderem 2009 den Jump-Jahresförderpreis für Kunstvereine der Kunststiftung NRW und ein Jahr später eine „Lobenden Erwähnung“ durch die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV). Der Ritterschlag folgte dann 2014 mit dem ADKV-Art Cologne Preis für Kunstvereine. Die Jury hob damals besonders „die entschlossene und konstante Auseinandersetzung mit Fragen des institutionellen Auftrags und der Bedeutung partizipatorischer, gesellschaftlicher Formate“ hervor. Mit seinen innovativen Präsentationsformen, interdisziplinären Veranstaltungsreihen, Kooperationen und Beteiligungskonzepten habe sich der Bielefelder Kunstverein unter der Leitung von Thomas Thiel in den letzten fünf Jahren zu einer unverzichtbaren Adresse für künstlerische und wissenschaftliche Austauschprozesse entwickelt.


27.09.2018

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Museum für Gegenwartskunst Siegen

Variabilder:

Thomas Thiel leitet das Museum für Gegenwartskunst Siegen
Thomas Thiel leitet das Museum für Gegenwartskunst Siegen








News vom 22.10.2018

Hans Poelzigs Architekturzeichnungen in Berlin

Hans Poelzigs Architekturzeichnungen in Berlin

Ellen-Auerbach-Stipendium an Annette Frick

Bernd Zimmers Kristallwelt in Kassel

Bernd Zimmers Kristallwelt in Kassel

Internationale Einigung über Benin-Kunstwerke

Internationale Einigung über Benin-Kunstwerke

Zwickau freut sich über neuen Pechstein

Zwickau freut sich über neuen Pechstein

News vom 18.10.2018

Cologne Fine Art-Preis für Horst Antes

Cologne Fine Art-Preis für Horst Antes

George Grosz in Berlin

George Grosz in Berlin

Ara Güler gestorben

Ara Güler gestorben

News vom 17.10.2018

Thomas Meier-Castel in den Kunstsammlungen Chemnitz

Thomas Meier-Castel in den Kunstsammlungen Chemnitz

Zweimal Szeemann in Düsseldorf

Zweimal Szeemann in Düsseldorf

Sigrid Neubert ist tot

Sigrid Neubert ist tot

Balderers Szenario in Luzern

Balderers Szenario in Luzern

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - -	Lot 1267: Bedeutendes Objekt „Oscillating Echo Cipher“, Michael Glancy, 2002, Erlös: 33.000 Euro

Nachbericht Auktion 266 'Bedeutende Privatsammlung' und 'Europäisches Glas und Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Lot 122: Teller aus dem Militärservice, St. Petersburg, Kaiserliche Porzellanmanufaktur, Periode Nikolaus I (1825-1855), D. 24 cm

Vorbericht Auktion 267 'Russian Art & Icons'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce